Australian Shepherd German Shepherd Mix: 7 Fakten müssen gelesen werden

Der Australian Shepherd German Shepherd Mix ist ein aktiver Familientraum Begleiter und Wachhund.

Diese einzigartige Kombination ist eine Mischung aus dem üppigen australischen Schäferhund und dem mutigen deutschen Schäferhund. Beide Rassen teilen die Eigenschaft, extrem intelligent zu sein und werden mit Sicherheit jeden für sich gewinnen.



Ein Hund, der so schlau ist, kann Befehle schnell erfassen und zu verschiedenen Arbeitsstilen passen.



Die Kombination dieser beiden agilen Rassen wird einen starken Athleten schaffen, der bereit ist, seinem Besitzer zu gefallen.

Machen Sie sich keine Sorgen darüber, was nötig ist, um einen Hund wie diesen erfolgreich aufzuziehen. Im Rest des Artikels werden wir erklären, wie es wäre, eine Mischung aus australischem Schäferhund und deutschem Schäferhund erfolgreich zu pflegen, die von Training über Fütterung bis hin zu mehr reicht.



Ein australischer Schäferhund Deutscher Schäferhund Mix

Inhalt und Schnellnavigation

Was ist ein Australian Shepherd German Shepherd Mix? (Überblick)

Deutscher Schäferhund Aussie Mix Ein australischer Schäferhund Deutscher Schäferhund Mix Deutscher Schäferhund Deutscher australischer Schäferhund Australian Shepherd Deutscher Schäferhund Mix Australischer Hirte

Eine australische Schäferhundmischung kombiniert zwei der beliebtesten Hunderassen in den Vereinigten Staaten.



Der geliebte deutsche Schäferhund Wer ist ein großer und agiler Allzweckarbeiter und der australische Schäferhund. Beide Rassen gehören zur Hütegruppe, aber der australische Schäferhund ist historisch gesehen ein mittelgroßer Landarbeiter mit scharfen Augen.

Diese Kreuzung ist auch als German Australian Shepherd bekannt. Sie sind von Natur aus schützend und kümmern sich immens um ihre Familie.

Sie können erwarten, dass sie eine einzigartige Kombination der individuellen Erscheinungen und Persönlichkeiten ihrer Eltern erben.



Was garantiert ist, ist ein mittelgroßer bis großer Hund mit einem muskulösen Körper, der seinen Familienmitgliedern gewidmet ist.

Die Betreuerin einer dieser Schönheiten sollte bereit sein, eine Führungskraft zu sein und viel körperliche und geistige Anregung zu geben.



  • Überblick: Hybrid (Australischer Schäferhund / Deutscher Schäferhund).
  • Zweck: Intelligenter Arbeitshund.
  • Gewicht: 45-80 Pfund.
  • Größe: 19-26 Zoll.
  • Temperament: Arbeitsorientiert, Menschen angenehm und intelligent.

Vor-und Nachteile

Vorteile:

  • Perfekt für Leute, die einen sportlichen Trainingspartner suchen.
  • Machen Sie einen tollen Wachhund.
  • Eine sehr kluge Kreuzung.
  • Hervorragend in Beweglichkeit und Gehorsam.
  • Sehr intelligenter und schneller Lerner.

Nachteile:



  • Reserviert um Fremde.
  • Nicht für Wohnungen geeignet.
  • High Prey Drive.
  • Benötigt viel körperliche Aktivität.

Australischer Schäferhund Deutscher Schäferhund Mix Aussehen

Australian Shepherd Deutscher Schäferhund Mix

Ihr deutscher australischer Schäferhund wird eine Kombination der auffälligen Erscheinungen beider Elternteile teilen.



Diese Unterschiede zwischen Elternrassen bedeuten als Ihre Mischung wird sicherlich einzigartig sein.

Sie sind normalerweise kleiner als ein normaler deutscher Schäferhund, aber größer als ein normaler australischer Schäferhund. Obwohl beide Elternrassen Hunde hüten, gibt es immer noch viele Unterschiede in ihrem Aussehen.

Größe und Gewicht

Sie können erwarten, dass eine ausgewachsene Mischung aus Australian Shepherd German Shepherd zwischen 45 und 80 Pfund wiegt. Männer neigen dazu, am schwereren Ende der Skala zu sein, während Frauen am leichteren Ende sind.

Wie für die Höhe, irgendwo zwischen 19-26 cm groß.

Farben und Mantel

Wir alle wissen, dass Deutsche Schäferhunde normalerweise schwarz und braun mit einem Doppelmantel sind. Und Australian Shepherds gibt es in verschiedenen Farben und mit einem mittellangen Fell. Dies bedeutet, dass Die australische Schäferhundmischung kann in vielen verschiedenen Farben erhältlich sein und Mischungen aus Weiß, Schwarz, Bräune, Silber, Blau und Grau.

Die Farbkombination dieser Kreuzung hängt von der Farbe und Markierung der Eltern ab, ist aber sicherlich einzigartig.

Bei beiden Elternrassen mit mittellangem Doppelmantel ist die Pflege und das Schuppen vorzubereiten.

Diese Mischungen werden während ihres halbjährlichen Ausblasens zweimal im Jahr reichlich vergossen.

Während dieser Zeit müssen Sie die Unterwolle bürsten, um die zusätzlichen toten Haare zu entfernen. Dies muss jeden Tag oder so erfolgen.

5 Wissenswertes über den German Australian Shepherd

  1. Aufgrund ihrer Australian Shepherd Gene Sie können zwei verschiedenfarbige Augen haben.
  2. Dieser Hybrid wird sich bei Agility-Wettbewerben auszeichnen.
  3. Sie können Fremden gegenüber vorsichtig sein, was sie zu erstaunlichen Wachhunden macht.
  4. Ein einzigartiges Merkmal dieses Rassenmantels ist, dass, da der australische Schäferhund normalerweise eine Mähne / einen Tuff von Fair um den Hals hat, auch die australische Schäferhundmischung kann.
  5. Seien Sie nicht überrascht, wenn der australische deutsche Schäferhund versucht, kleine Kinder zu hüten.

Australischer Schäferhund Deutscher Schäferhund Mix Persönlichkeit und Temperament

Australischer Hirte

Eine Sache, die Sie bei dieser Rasse beachten sollten, ist die folgende Sie brauchen riesige Mengen sowohl der geistigen als auch der körperlichen Stimulation.

Tägliche Bewegung wird Ihren German Shepherd Aussie Mix glücklich und unterhaltsam machenund verhindern Sie jegliche Zerstörung, die durch Langeweile entstehen kann.

Ihre Intelligenzbedürfnisse sollten durch konsequente Trainingseinheiten gedeckt werden, um ihren Geist scharf zu halten.

Beweglichkeit, Hüten und Verfolgung sind einige sportliche Aktivitäten, bei denen sich diese Mischung auszeichnet.

Unabhängig davon, ob Sie an diesen Veranstaltungen teilnehmen oder nicht, sollten Sie dennoch eine Form des Gehorsamstrainings in Betracht ziehen. Sie sind harte Arbeiter und sollten bereichert werden, um Langeweile zu bekämpfen. Aufgrund ihres Selbstbewusstseins und ihrer nahezu unerreichten Intelligenz zeichnen sie sich durch Hochdruckjobs aus.

Sie sind erstaunliche Problemlöser und somit beide der Deutsche Schäferhund und Australian Shepherd kann als Polizeihund oder Diensthund verwendet werden.

Da beide Elternrassen den ganzen Tag in Herdenherden gezüchtet wurden, haben sie wieder ein sehr hohes Energieniveau. Ohne konsequente Bewegung werden sie ihre Langeweile und Frustration kundtun.

Eine gelangweilte Mischung aus Australian Shepherd German Shepherd wird Sie durch Bellen, Kauen und Graben informieren. Ihr hohes Energieniveau ist fast so hoch wie die Zuneigung, die sie zu ihrer Familie haben.

Dieser Hund will nichts weiter als mit seiner Familie spielen.

Sie können ein wenig vorsichtig gegenüber Fremden sein, sind aber insgesamt ein sehr selbstbewusster Hund. Ihre Vorsicht gegenüber Fremden macht sie zu großartigen Wachhunden, und Sie können erwarten, dass sie bellen, wenn Fremde in der Nähe sind. Dies ist jedoch nicht ideal für Familien, die ständig Gäste haben und möchten, dass sie sich willkommen fühlen.

Das Gute ist, da der australische Schäferhund-Mix so einfach zu trainieren ist, dass dies leicht gestoppt werden kann, indem man sie als Welpen sozialisiert.

Sind sie ein guter Familienhund?

Der australische deutsche Schäferhund ist aufgrund seiner liebevollen Natur ein guter Familienhund. Sie genießen die menschliche Aufmerksamkeit und passen am besten in eine aktive Familie - sie sind eine Rasse, die gerne lange Spaziergänge oder Wanderungen mit ihren Besitzern unternimmt.

Pflege eines Australian Shepherd German Shepherd Mix

Deutscher Schäferhund Aussie Mix

Merken diese Hunde erfordern viel körperliche und geistige Stimulation. Dies mag ein Mischlingshund sein, aber zum größten Teil sind sie immer noch ein Arbeitshund.

Seien Sie auf viel Bewegung und mentale Stimulation vorbereitet.

Auch ihre Unterwolle muss während der Schuppensaison regelmäßig geharkt werden.

Das Training sollte früh beginnen, damit sie ihre Grenzen kennen - wenn sie richtig trainiert sind, sind sie ein großartiger Begleiter.

Übungsvoraussetzungen

Dieser Punkt kann nicht genug betont werden - Diese Kreuzung erfordert viel Bewegung und anregende Spiele.

Aus diesem Grund sind sie keine idealen Wohnungshunde und eignen sich am besten für ein Haus mit einem großen Garten oder Garten.

Eine lustige Übung, die Ihre australische Schäferhundmischung genießen würde, ist im Wasser zu sein. Beide von ihre Elternrassen sind dafür bekannt, bei Dock-Tauchwettbewerben herausragend zu sein, daher sollte Ihre Mischung keine Ausnahme sein.

Sie würden jeden Tag einen langen Spaziergang und dann etwas Zeit zum Spielen schätzen. Sie sollten an der Leine gelassen werden, während Sie sich in einem geschlossenen Garten zum Spielen befinden. Denken Sie daran, dass sie von Beute getriebene Instinkte haben. Wenn Sie also durch die Nachbarschaft gehen, ist es wichtig, sie an der Leine zu halten.

  • Anzahl der Spaziergänge pro Tag: 2+.
  • Gesamtaufwand pro Tag: 90+ Minuten.

Pflege und Schuppen

Pflege und Schuppen sind ebenfalls wichtige Dinge, die zu beachten sind, wenn Sie einen australischen Schäferhund-Mix erhalten.

Sie werden eine haben mittellanger Doppelmantel Das erfordert mindestens wöchentliches Bürsten während des ganzen Jahres. Diese Mischung wird das ganze Jahr über mäßig abnehmen Wenn Sie an Tierallergien leiden, ist dies kein idealer Hund für Sie.

Zweimal im Jahr (im Frühjahr und Herbst) verlieren sie ihre gesamte Unterwolle, die täglich gebürstet werden muss, um Mattierungen zu vermeiden. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie damit rechnen, von diesem Hund große Klumpen Unterwolle zu harken.

Ihre Ohren stehen aufrecht und sammeln auf natürliche Weise viel Staub und Schmutz. Dies kann zu Ohrenentzündungen führen, daher ist es wichtig, die Ohren mindestens einmal pro Woche zu reinigen.

Das Baden sollte nach Bedarf erfolgen, um Hautreizungen zu vermeiden.

Fütterung und Ernährung

Bei der Auswahl der zu fütternden Futterart sollten Sie nach einem hochwertigen Hundefutter suchen, das ihrem Alter entspricht.

Ideal ist auch kohlenhydratarmes Essen.

Sie sollten auch die Aktivitätsstufen Ihres Hundes berücksichtigen.

Aktive Hunde benötigen viel Protein, um ihre Muskeln und ihren Körper gesund zu halten.

Kalorien pro Tag:Tassen Kibble pro Tag:
1000~ 3

Bekannte gesundheitliche Probleme

Dies ist normalerweise eine gesunde Mischung, aber wie bei jedem Hund können immer noch Probleme auftreten. Einige häufige Gesundheitsprobleme, auf die Sie achten sollten, sind:

Wie lange lebt ein australischer Schäferhund?

Ein Australian Shepherd German Shepherd-Mix lebt in der Regel zwischen 12 und 15 Jahren.

Wie viel kostet eine Mischung aus australischem Schäferhund und deutschem Schäferhund?

Im Durchschnitt kostet ein Welpe zwischen 300 und 800 US-Dollar.

Wie man German Shepherd Aussie Mix trainiert

Deutscher australischer Schäferhund

Der australische Deutsche Schäferhund hat das Glück zu gefallen, wer auch immer diese ausgelassene Kreuzung besitzt.

Sie wollen nichts weiter als für ihren Besitzer arbeiten, was ihnen das Training sehr erleichtert.

Die Intelligenz, die sie von beiden Elternrassen erben, wird während des Trainings strahlen. Wie bei jedem Hund, den Sie mit nach Hause nehmen, ist es wichtig, frühzeitig ein Trainingsprogramm durchzuführen. Dies gewährleistet die Kontrolle über den Hund und schützt ihn.

Es ist wichtig, früh zu beginnen und einen Weg zu finden, um zu trainieren, der sowohl dem Trainer als auch dem Hund Spaß macht.

Um Vertrauen zu schaffen, sollten Sie Ihren Welpen immer positiv stärken, wenn er etwas tut, das Ihnen gefällt.

Der Australian German Shepherd Mix wird der Star in Sachen Agilität sein. Hüten und Verfolgung von Wettbewerben. Dies sind alles großartige Möglichkeiten, um gute Kommunikationsfähigkeiten zwischen Ihnen und Ihrem Hund zu vermitteln. Eine weitere großartige Option für diese Welpen ist die mentale Bereicherung zu Hause, die Lebensmittelrätsel, Klickertraining oder Spielzeug sein kann.

Denken Sie daran, dass Training am besten ist, wenn es sowohl dem Hund als auch dem Besitzer Spaß macht.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:19-26 Zoll.
Gewicht:45-80lb.
Lebensdauer:12-15 Jahre.
Mantel:Mittellang (Doppelmantel).
Farbe:Viele verschiedene Mischungen von Weiß, Schwarz, Bräune, Silber, Blau und Grau.
Schuppen sie:Ja.
Temperament:Energetisch, lernbegierig und familienorientiert.
Intelligenz:Hoch.
Sozialisation:Fern von Fremden, aber insgesamt eine selbstbewusste Rasse.
Destruktives Verhalten:Kann destruktiv sein, wird zu lange allein gelassen oder wenn gelangweilt.
Soziale Kompetenz:Sehr sozial und bereit, ihrer Familie zu gefallen.
Gut mit Kindern:Ja.
Aktivitätsstufen:Sehr hoch.

Zusammenfassung

Diese Hunde sind weder für Wohnungen geeignet, noch werden sie es genießen, den ganzen Tag drinnen eingesperrt zu sein.

Sie brauchen einen Bereich, in dem sie herumlaufen können, und Spiele oder Rätsel, um geistig glücklich zu sein. Sie sind ein Hund, der durch Langeweile zerstört werden kann, wenn er längere Zeit allein gelassen wird.

Ein idealer Besitzer wird sich bemühen, ihnen alle körperlichen und geistigen Übungen zu bieten, die sie benötigen.

Der australische Schäferhund-Mix wird Sie mit seinen Arbeitsfähigkeiten in Erstaunen versetzen - aufgrund des vielseitigen Hintergrunds beider Eltern werden sie jede Aufgabe vor sich meistern.

Es besteht kein Zweifel, dass diese talentierte Kreuzung wird jeden mit Leichtigkeit für sich gewinnen.

Teilen Sie uns Ihre Fragen unten mit ...