Bester Bartagamen-Panzer, Essen und Zubehör (2018)

Bartagamen Panzer

In den meisten Zoohandlungen gibt es eine große Auswahl an Reptilienhaustieren. Es ist sehr üblich, Schildkröten, Schlangen und eine Reihe verschiedener Eidechsen zu sehen. Schlangen sind in der Regel nicht jedermanns Sache und müssen tote Nagetiere füttern, die im Gefrierschrank aufbewahrt werden müssen. Schildkröten sind süß, aber es ist nicht immer möglich, einen kleinen Teich in Ihrem Haus einzurichten. Eidechsen sind im Allgemeinen einfacher. Es gibt eine große Auswahl, aber einige, wie Chamäleons, sind leicht gestresst und nicht gut geeignet, um gehalten zu werden. Leguane sind cool, aber sie sind auch groß und haben teure Gehegeanforderungen.



Bartagamen hingegen sind sehr pflegeleicht und haben minimale Bedürfnisse. Wie Chinchillas haben sie ein paar besondere Anforderungen, aber wenn Sie erst einmal wissen, was sie sind, ist es einfach, sie als Haustiere zu halten. Beardies sind auch sehr fügsam und lassen sich leicht handhaben. Sie lieben oft nichts mehr, als auf deiner Schulter zu sitzen.



Bartagamen sind Wüsteneidechsen, was bedeutet, dass Sie im Gegensatz zu tropischen Eidechsen keine bestimmte Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten müssen, um sie glücklich zu machen. Sie kommen in relativ kleinen Becken gut zurecht und verbringen einen Großteil ihrer Zeit damit, sich unter wärmenden Lichtern zu sonnen. Herzhafte Tiere, sie werden bis zu zehn Jahre alt und können je nach Größe ihres Geheges bis zu 24 Zoll groß werden. Sie sind auch unterhaltsame Jäger, die es genießen, Grillen als Leckerbissen aufzuspüren.

Die unten aufgeführten Vorräte funktionieren für fast jede Wüsteneidechse, einschließlich Leopardgeckos, Roter Akies, Halsbandechsen und mehr.



Hier ist unser Leitfaden zu den zehn wichtigsten Bartagamen-Gegenständen, einschließlich Terrarien, Futter und Zubehör, um Ihrem stacheligen Freund das bestmögliche Leben zu ermöglichen.


1. Bester Bartagamen-Panzer: Exo Terra Allglass Terrarium

Bild von Exo Terra Terrarium

(Zoo Med)

Bei jedem Tier, das ein etwas anderes Klima als Ihr Haus benötigt, müssen Sie die Bedingungen in seinem Gehege genau im Auge behalten. Wie ich bereits sagte, mögen es Bartagamen über 95 Grad, bis zu etwa 110. Für sie sollte die Luftfeuchtigkeit im Gegensatz zu tropischen Eidechsen oder Amphibien niedrig sein, muss aber nicht streng reguliert werden. Wenn dieser Bereich Ihres Hauses aus irgendeinem Grund besonders nass ist, müssen Sie sie möglicherweise woanders hinstellen.



Wenn Sie sich für das oben beschriebene Zweilampensystem entscheiden, möchten Sie möglicherweise zwei separate Thermostate, damit Sie die Sonnenseite und die Kühlseite überwachen können. Die kühle Seite sollte tagsüber immer noch bei etwa 80 oder höher bleiben.

Hier finden Sie weitere Terrarienthermometer.

Preis: 9,83 USD (24 Prozent Rabatt auf UVP)



Kaufen Sie hier das Zoo Med Dual Thermometer und Feuchtigkeitsmesser.


Siehe auch:

  • Chinchillas 101: Beste Käfige, Futter und Zubehör
  • Beste Hamster-, Rennmaus- und Mäusekäfige
  • Beste Vogelkäfige