Beste Haustier-Eidechsen

Willst du eine Haustier-Eidechse? Wenn ja, welches ist das Beste für Sie?

In diesem umfassenden Leitfaden werden wir die Vor- und Nachteile jeder der beliebtesten Haustier-Eidechsen besprechen. Wir geben auch Tipps zur Pflege Ihres neuen Eidechsenfreundes.

Egal, ob Sie einen Gecko, einen Leguan oder etwas ganz anderes in Betracht ziehen, lesen Sie weiter für die Insider-Informationen!



Liste der Haustier-Eidechsen

  • Bärtiger Drache
  • Leopardgecko
  • Pantherchamäleon
  • Afrikanischer Feuerskink
  • Chinesischer Wasserdrache
  • Grüner Leguan
  • Kaiman-Eidechse
  • Eidechsen überwachen
  • Uromastyx
  • Tokay-Gecko
  • Blauzüngiger Skink
  • Rüschendrache
  • Gecko mit Haube

Bärtiger Drache

Bartagamen sind eine der bekanntesten und größten Haustierechsen in der Geschichte der Herpetologie. Diese Reptilien sind fügsam, anfängerfreundlich und können enge Verbindungen zu Menschen aufbauen. Sie sind immer für etwas Spaß zu haben, und wenn sie einmal Vertrauen zu ihren Besitzern gewonnen haben, haben sie nichts dagegen, behandelt zu werden.

  Bartagamen-Eidechse-3827139

Dies ist meine erste Wahl als das „einfachste“ und, was noch wichtiger ist, das kinderfreundlichste Reptil, da es einfach zu pflegen ist und tagsüber aktiv ist.

Die häufigste Haustier-Eidechse der Welt. Der zentrale Bartagamen kommt in ganz Südaustralien vor – Queensland, Victoria und New South Wales.

Sein sanftmütiges Temperament ist für seine Beliebtheit als Haustier verantwortlich. Umso mehr, wenn sie das Säuglings- und Jugendstadium (0-12 Monate) durchlaufen haben. Obwohl sie mit einem Jahr noch ruhig sind, werden sie viel schreckhafter und erschrocken. Und wenn es um die Handhabung geht, ist das ein Problem, da sie in jungen Jahren sehr schnell sind

Bartagamen verzehren ihr ganzes Leben lang sowohl Insekten als auch Pflanzen.

Sie benötigen auch spezielles Licht von einer weißen Glühbirne mit einer Sonnenzone von etwa 38-40 Grad. Sie erfordern eine angemessene UVB-Exposition durch eine reflektierte UVB-Röhre in den richtigen Abständen für ihre erforderliche Exposition (nicht All-In-One- oder Spulen-UVB).

Bartagamen sollten eine Mindestgröße von 4 Fuß x 2 Fuß x 2 Fuß für ihr Vivarium haben, das ihr dauerhaftes Zuhause sein sollte. Die durchschnittliche Länge eines erwachsenen Bartagamen beträgt etwa 20 Zoll, also wenn du kannst, würde ich es empfehlen, größer zu werden.

Bartagamen können bis zu 10 Jahre in Gefangenschaft leben, wobei einige dank unseres aktuellen Haltungswissens und technologischer Verbesserungen viel länger überleben.

Bartagamen sind ein lebhaftes Reptil, wenn ihnen die richtige Beleuchtung, der Vivarienraum, die Gegenstände zur Bereicherung und die Umgebungsvariablen zur Verfügung gestellt werden.

Leopardgecko

Der Leopardgecko ist eine der beliebtesten Haustierechsen im Handel (und eine der beliebtesten Arten von Haustiergeckos). Sie sind in vielen Tierhandlungen erhältlich und schonen auch den Geldbeutel.

  leopard-gecko-art-von-haustier-eidechse-5573895

Leopardgeckos sind nach den schwarzen und braunen Flecken benannt, die ihren gesamten Körper bedecken. Diese Markierungen bilden gegen die gelbbraune Hintergrundfarbe ein schönes Muster, das an Leopardenkatzen erinnert. Leopardgeckos werden als Erwachsene etwa 7 bis 10 Zoll lang.

Typischerweise in den Bergregionen Asiens und in ganz Afghanistan, Nordindien und Pakistan zu finden.

Diese winzige Geckoart, die eine durchschnittliche Länge von 10 Zoll hat und 15-20 Jahre alt wird, ist eine ruhige und fügsame Kreatur.

Sie tolerieren kurze Handhabungssitzungen, da sie eine dämmerungsaktive Art sind (aktiver in der Morgen- und Abenddämmerung). Sie neigen jedoch dazu, sich weiter zu bewegen, sobald sie das Gehege verlassen haben, was es für kleine Kinder schwieriger macht.

Sie benötigen eine Mindestgehäusegröße von 3 Fuß x 1,5 Fuß x 1,5 Fuß, wobei größere bevorzugt, aber nicht erforderlich sind. Sie benötigen eine Deckenheizung, da die Wärme in der Natur immer von oben nach unten wandert. Sie benötigen auch tagsüber UVB, das vom Arcadia ShadeDweller bereitgestellt wird.

Sie ernähren sich nur von Insekten und fressen lieber, wenn die Lichter aus sind.

Pantherchamäleon

Das Pantherchamäleon ist eine begehrte Art in Madagaskars Tiefland und Reptilienliebhaber lieben es. Einige schöne Farbvarianten ergeben sich aus der Fähigkeit der Eidechse, die Farbe zu wechseln.

  panther-chamäleon-gutes-haustier-eidechse-7025629

Der Panther möchte, wie andere Chamäleonarten auch, nicht angefasst werden. Es möchte am liebsten so lange wie möglich in seinem sicheren Hafen bleiben.

Die Geschichte dieser Art im Heimtierhandel ist ungewöhnlich. Als es in den 1980er Jahren erstmals aus Madagaskar eingeführt wurde, war wenig über sie bekannt. Infolgedessen lebten viele gefangene Eidechsen nicht lange.

Glücklicherweise hat sich in den letzten Jahrzehnten viel verändert. Wir haben wesentlich mehr Wissen über die Bedürfnisse dieser Haustier-Eidechse, was zu einer verbesserten Langlebigkeit geführt hat. Ein Pantherchamäleon kann bei richtiger Pflege in Gefangenschaft drei bis sieben Jahre alt werden.

Chamäleons sind im Allgemeinen ziemlich territorial. Wenn Sie ihr Territorium manipulieren, können sie Sie anfauchen und angreifen. Sobald sie jedoch aus ihrem Käfig auf Ihrem Arm heraus sind, werden sie das ruhigste Chamäleon aller Zeiten sein.

Afrikanischer Feuerskink

Afrikanische Feuerskinke sind schöne Tiere, die sowohl freundlich als auch einfach zu pflegen sind, was sie ideal für Personen mit wenig Reptilienerfahrung macht. Trotz ihrer entspannten Haltung sind diese Hauseidechsen keineswegs langweilig. Sie sind wunderschöne Kreaturen, die Sie zur Schau stellen möchten!

  african-fire-skink-pet-lizard-4238298

Der Feuerskink hat wie andere Skink-Arten einen stämmigen, langen Körper. Die Beine sind trotz ihrer Kraft eher klein. Eidechsen mit Schwarz-, Weiß- oder Silbertönen können gesehen werden. Natürlich haben sie auch leuchtend rote Schuppen. So kamen sie zu ihrem Namen!

Insgesamt sind afrikanische Feuerskinke in Gefangenschaft pflegeleicht. Sie haben keine strengen Essenspräferenzen und sind nicht allzu wählerisch, was sie essen. Eine Sache, die sie jedoch brauchen, ist natürliches Dekor.

Die Eidechse kann ängstlich werden, wenn es keine Baumstämme, Treibholz, Versteckkästen oder Kiesel gibt, um ihre Umgebung zu bereichern.

Chinesischer Wasserdrache

Obwohl chinesische Wasserdrachen oft mit grünen Leguanen verwechselt werden, werden Sie mehrere unterschiedliche körperliche Merkmale bemerken, die sie voneinander unterscheiden.

  Chinesischer Wasserdrache

Der Schwanz macht etwa 70 % der Länge des Reptils aus. Männchen erreichen im Erwachsenenalter etwa einen Meter, daher ist der Schwanz im Vergleich zum Rest des Körpers proportional lang.

Auch die Farbe des chinesischen Wasserdrachens ist ansprechend. Ihre erwachsenen Farben reichen von hellem Grün bis zu leuchtendem Mintgrün und werden mit zunehmendem Alter dunkler. Sie nehmen diesen Farbton über viele Jahre an, was erstaunlich ist. Die jüngeren haben normalerweise einen etwas stumpferen Ton und nehmen ein brauneres Aussehen an.

Aufgrund der größeren Größe ist eine erhebliche Einrichtung erforderlich. Das Vivarium eines Erwachsenen sollte mindestens 5 Fuß x 2 Fuß x 3 Fuß groß sein.

Sie sind Allesfresser, aber ihre Ernährung basiert hauptsächlich auf Insekten, wobei Grünzeug nach Bedarf für die Ernährungsvielfalt angeboten wird.

Auch hier ist UVB unerlässlich, wie bei allen Arten auf dieser Liste. Eine Sonnenzone mit mittleren 30 Grad ist ebenfalls erforderlich.

Die relative Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 80 % und 85 % liegen, was für diese Art wichtig ist. Dies kann mehrere Sprühvorgänge pro Tag oder die Verwendung eines automatischen Sprühsystems erforderlich machen.

Grüner Leguan

Der Grüne Leguan (Iguana iguana) ist ein pflanzenfressender Pflanzenfresser aus Brasilien, Paraguay, der Karibik, Florida, Hawaii und den Jungferninseln.

  Grüner Leguan

Der grüne Leguan ist eine Baumart, die die meiste Zeit auf Bäumen verbringt. Viele Menschen halten den Grünen Leguan für eine der besten und am leichtesten erhältlichen Haustierechsen der Welt. Jedes Jahr werden ungefähr eine Million grüne Leguane in die Vereinigten Staaten importiert.

Der Grüne Leguan wird riesig. Erwachsene können eine maximale Länge von 6 bis 7 Fuß erreichen.

Daher benötigen sie große Gehege. Während viele Leute damit in Standard-Vavirien oder Reptilienterrarien anfangen, wachsen sie bald aus solchen Behältern heraus. Sie benötigen größere Lebensräume, die mindestens 12 Fuß lang, 6 Fuß breit und 6 Fuß hoch sind, wenn sie das Erwachsenenalter erreichen.

Dies sind sehr territoriale Großtiere und ich würde sie Anfängern nicht empfehlen.

Kaiman-Eidechse

Die Kaimaneidechse ist eine Art, die in einer bestimmten Umgebung gedeiht und spezielle Bedingungen erfordert. Diese Reptilien können nicht in einfachen Vivarien oder normalen Käfigen gehalten werden. Sie müssen jederzeit in Wasser eintauchen können.

  kaiman-eidechse-beste-haustier-eidechse-7074991

Eine weitere Besonderheit der Eidechse ist ihre Ernährung. In freier Wildbahn frisst er meistens Wasserschnecken. Sie haben einen kräftigen Hals und Kiefer, die mit Leichtigkeit eine harte Schale durchbrechen können.

Kaimaneidechsen könnten aufgrund ihrer komplizierten Pflegeanforderungen für Anfänger schwierig sein.

Überwachen Sie Eidechsen

Es gibt etwa 80 verschiedene Arten von Waranen. Am beliebtesten in der Reptilienhaltung sind jedoch Bosc- und Ackie-Warane, die in Afrika bzw. Australien beheimatet sind.

  savannah_monitor_in_the_glass_case-7401840

Bosc-Warane sind große, fleischfressende Eidechsen, die eine Länge von etwa 4 Fuß erreichen können.

Der Ackie-Waran, der in Trockengebieten Australiens beheimatet ist, ist eine verehrte Reptilienart. Sie gehören zur gleichen Gattung wie die Komodo-Drache . Sie haben auch ein wachsames Aussehen, das dem des Komodowarans ähnelt. Ackie-Monitore sind jedoch weitaus freundlicher und entspannter als ihre Kollegen.

Ackies können im ausgewachsenen Zustand eine Länge von bis zu 28 Zoll erreichen. Infolgedessen kann es ziemlich zeitaufwändig sein, einen Ackies-Monitor zu haben.

Sie benötigen einen Käfig, der groß genug ist, um ihre enorme Größe aufzunehmen, also wird er 6 Fuß x 3 Fuß x 2 Fuß oder größer sein. Idealerweise sollten Sie 8ft 3in 3in wählen. Alles kleinere wäre in diesem Fall dem Reptil gegenüber ungerecht.

Sie werden die Jagd nach Nahrung, die Sie anbieten, genießen, während sie sich den ganzen Tag glücklich unter ihrer gegebenen Hitze und UVB sonnen würden, aber sie werden auch das Spiel genießen, es zu finden. Da Boscs sowohl Insekten als auch aufgetaute gefrorene Nagetiere fressen, wird eine gemischte Ernährung empfohlen.

Vom Verhalten her handelt es sich meist um eine sehr ruhige Art. Aufgrund ihrer Größe und Pflegeanforderungen sind sie meiner Meinung nach jedoch nicht für Anfänger geeignet. Sie haben eine Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren.

Uromastyx

Der Uromastyx ist eine einzigartige und interessante Eidechse, die Sie als Ihre eigene adoptieren können.

Es gibt zahlreiche Arten von Uro in Afrika und Asien. Marokkanisch und Mali sind die beliebtesten, gefolgt von Ornate und Geyri. Daher mögen sie trockenes und trockenes Klima. Sie werden nicht in Gehegen mit feuchter Unterstützung oder Substraten leben, die Feuchtigkeit speichern.

  uromastyx-Pflege-1423939

Sie erhalten eine ruhige pflanzenfressende Art für jede Uro-Art, die Sie auswählen. Die maximale Größe der üblicherweise gehaltenen Sorte wird etwa 20 Zoll betragen.

Sie sollten damit rechnen, ein Vivarium mit einer Größe von 4 Fuß x 2 Fuß x 2 Fuß einzurichten, das mit dem Bartagamen vergleichbar ist. Auch die UVB-Anforderungen sind sehr ähnlich. Obwohl die Sonnenzone des Uromastyx etwas wärmer sein kann.

Sie werden eine Eidechse haben, die sich den ganzen Tag sonnen und fressen wird, wenn Sie sie mit der richtigen Pflege versorgen. Sie können Ihre Eidechse 15 Jahre oder länger behalten, wenn Sie sie richtig pflegen.

Probieren Sie die Größe des Uromastyx aus, wenn Sie nach einer seltenen und ungewöhnlichen Haustier-Eidechse suchen, die Sie Ihr Eigen nennen können. Diese Art ist erst seit kurzem im Zoofachhandel erhältlich. Sie sind bei Sammlern sehr begehrt und daher schwer zu finden.

Tokay-Gecko

Dies ist ein Territorial Dämmerung Baumgecko aus Asien. Es ist auch auf mehreren pazifischen Inseln heimisch. Der Tokay-Gecko wird im Durchschnitt 12 Zoll lang und lebt unter idealen Umständen 8 bis 10 Jahre.

Diese schöne Eidechse verzehrt nur Insekten mit erstaunlichen Farbtönen und einer Haltung, die ihren Ruf widerspiegelt.

Eine Haustier-Eidechse, die nur als Schaustück verwendet wird. Ich bezweifle sehr, dass Sie sie viel, wenn überhaupt, für Tierarzttermine usw. behandeln werden. Meiner Erfahrung nach sind sie dafür bekannt, dass sie schüchtern und aggressiv sind, was sicherlich der Fall ist.

In Bezug auf die tägliche Pflege ähneln sie dem Crested Gecko, aber ich würde eine größere Terrariengröße von 60 cm x 45 cm x 60 cm anstreben. Echtes Laub, Pflanzen und Korkrindenchips helfen ihnen, feucht zu bleiben und sorgen gleichzeitig für ein gründliches tägliches Sprühen.

Sie werden tagsüber praktisch nie beobachtet, aber Sie können sie entdecken, wenn sie sich unter der bereitgestellten Wärme und UVB sonnen. Sie werden sich jedoch wieder verstecken, sobald sie gesehen wurden.

Blauzüngiger Skink

Der Blauzungenskink ist nicht die farbenprächtigste Eidechsenart der Welt. Wenn sie jedoch ihren Mund öffnen, haben sie einen atemberaubenden Farbblitz.

Der Körper der Eidechse ist normalerweise hellbraun. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen den Unterarten. Sie konnten Farbtöne von Orange, Rot oder Grau sehen. Was auch immer die Situation ist, all diese Eidechsen haben eine leuchtend blaue Zunge und einen leuchtend blauen Mund!

Diese Reptilien haben einen ungewöhnlichen Körperbau, der ziemlich einzigartig ist. Sie sind riesig und kräftig gebaut. Die Beine sind im Vergleich zu ihrer Statur ziemlich klein. Wenn sie begraben werden, können diese Eidechsen aufgrund der schuppigen Haut und der kleinen Beine mit Schlangen verwechselt werden.

Diese schöne Eidechse, die in Australiens Wäldern und Wiesen beheimatet ist, ist im letzten Jahrzehnt immer beliebter geworden. Er erfordert eine ähnliche Pflege wie der Bartagamen.

Rüschendrache

  Art-Haustier-Eidechse-Rüschendrache-6227269

Die Frilled Dragon-Eidechse ist eine Art, die im australischen Northern Territory und in Papua-Neuguinea beheimatet ist. Ihr Name kommt von der enormen „Rüsche“, die ihren Kopf und ihre Schultern umgibt. Bei Gefahr weitet er sich aus und wirkt recht prachtvoll.

Der Frilled Dragon ist auch eine große Eidechse, die etwa 12 Jahre in Gefangenschaft überlebt.

Die Länge dieses Monsters kann 36 Zoll erreichen, was einen ähnlichen Aufbau wie der chinesische Wasserdrache erfordert. Das ist ein Vivarium, das in Bezug auf die Gehäusegröße 5 Fuß x 2 Fuß x 3 Fuß oder größer ist.

Gecko mit Haube

Der Schopfgecko ist eine Haustier-Eidechse, die bis zu 20 Jahre alt werden kann und viel Hingabe braucht. Das ist kein Problem für die meisten Reptilienliebhaber, um es gelinde auszudrücken. Diese Art ist eine der beliebtesten im Handel und kann in Gefangenschaft auf der ganzen Welt gefunden werden!

Diese Eidechse stammt aus den Wäldern Neukaledoniens und hat eine hervorstehende Augenhöhle, die ihr das Aussehen von Wimpern verleiht.

  crested_gecko_-_1-2650392

Der fransige Kamm, der über Kopf und Rücken verläuft, unterscheidet Haubengeckos von anderen Eidechsen. Dieses stachelige physische Merkmal variiert in der Größe zwischen Eidechsen. Es ist jedoch in allen vorhanden.

Sie brauchen viel Grün, um sich zu verstecken und darauf zu klettern, da sie Baumbewohner sind.

Sie brauchen auch jeden Tag einen geeigneten Feuchtigkeitsbereich von 60-80% durch ein oder zwei tägliche Besprühungen.

Im Allgemeinen ist es eine relativ einfach zu pflegende Art, aber weil sie etwas zurückgezogen leben, reagieren sie möglicherweise nicht immer gut. Manche mögen sie überhaupt nicht. Denken Sie also daran, dass Ihr Gecko nur zur Show dienen könnte.

Welche ist die beste Eidechse für Kinder?

Der Bartagamen ist meiner Meinung nach die schönste Eidechse für Jugendliche. Dies gilt insbesondere, wenn der Drache über ein Jahr alt ist und eine größere Größe und Beweglichkeit aufweist. Jüngere Drachen könnten für kleine Kinder schwieriger zu kontrollieren sein.

Welche ist die beste große Haustier-Eidechse?

Dies wird sehr stark durch Ihre Definition von groß bestimmt. Gut gepflegte Bartagamen können über 20 Zoll lang werden. Im Vergleich zu einem Bosc ist es jedoch nicht einmal annähernd. Ich betrachte den Bosc aus der obigen Liste als die größte und ohne Zweifel eine meiner Lieblingsarten.

Welches ist die beste Eidechse für kleine Haustiere?

Meiner Meinung nach sind der Crested Gecko und der Leopard Gecko gleichermaßen wunderschön und auf ihre eigene Art erfüllend.

Welche Eidechse lässt sich am besten handhaben?

Auch hier muss ich sagen, dass The Bearded Dragon am besten zu handhaben ist.

Was ist eine pflegeleichte Eidechse?

Ich glaube nicht, dass eine der erwähnten Eidechsen wartungsarm ist. Alle Eidechsen sind aufgrund ihrer unterschiedlichen Ernährungs- und Lebensraumanforderungen, die für die evolutionären Bedürfnisse jeder Art erfüllt werden müssen, alles andere als wartungsarm.

Welche Eidechsen können zusammenleben?

Die meisten Reptilien sind ziemlich territorial, kämpfen oder dominieren andere, um Nahrung, Sonnenplätze, Verstecke und so weiter zu erhalten.

Es ist einfach nicht das Risiko und den Kummer wert, eine verletzte Eidechse zur Behandlung zum Tierarzt zu bringen, die möglicherweise leicht verhindert werden könnte.

Wie lange leben Eidechsen?

Dies wird durch die Art bestimmt. Sowie die Betreuung durch den/die Pfleger. Es ist wichtig, dass Sie sich über die Ernährungs-, UVB- und Wärmeanforderungen Ihrer Eidechse informieren. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, bei der Forschung oder dem Kauf von Ausrüstung Abstriche zu machen.

Registrieren Sie Ihre Eidechse so schnell wie möglich bei einem auf Reptilien/Exoten spezialisierten Tierarzt.

Wo kann man eine Eidechse kaufen?

Sie haben ein paar Alternativen, Sie können in eine Tierhandlung oder zu einem Reptilienzüchter gehen.

Ich habe beide Optionen in den letzten mehr als 10 Jahren selbst viele Male verwendet, und ich hatte nie ein Problem mit beiden.

Wenn es darum geht, ein gutes Geschäft zu finden, besuchen Sie eher ein Reptilienfachgeschäft als eine große Einzelhandelskette. Das Personal kennt sich mit den Tieren viel besser aus als in einem großen Geschäft, das eine große Auswahl an Tieren verkauft.