Bester Einkaufsführer für Reptile Thermostate – 2022

  Bester Reptilienthermostat

Als Reptilienbesitzer ist es eine Ihrer größten Prioritäten, sicherzustellen, dass Ihr Reptil alles hat, was es zum Überleben braucht. Dazu gehören das richtige Becken, das richtige Futter und die richtige Temperatur. Tiere wie Bartagamen, Leopardgeckos, Leguane, Kornnattern, Chamäleons, Schildkröte und Schildkröten alle benötigen eine bestimmte Temperatur und Luftfeuchtigkeit, um zu gedeihen.

Um sicherzustellen, dass die richtige Temperatur aufrechterhalten wird, müssen Sie ein genaues Reptilienthermometer kaufen. Aber woher weißt du, welches du kaufen sollst? Worauf sollten Sie beim besten Reptilienthermostat achten? Gibt es verschiedene Typen?

Zum Glück für Sie haben wir unten einen Kaufratgeber zusammengestellt, der Ihnen alle Informationen zu Reptilienthermostaten gibt, die Sie benötigen. Wir haben sogar einige unserer Top-Picks auf dem heutigen Markt aufgenommen, damit Sie sicher sein können, dass Sie das richtige Thermostat für Ihr Haustier kaufen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie weiter.



Bester Reptilienthermostat – Vergleichstabelle


1) BN-LINK Digitaler Heizmatten-Thermostatregler

Mühelose Einrichtung der Heizung

Robuste Konstruktion

Sicher & Zuverlässig
4,6 von 5

2) NICREW Heiz- und Kühltemperaturregler

Plug-and-Play-Design

Einfach zu bedienendes LCD-Display

Wasserdichter und genauer Sensor
4,5 von 5

3) Aiicioo Untertankheizungsthermostat

Combo-Set

Verbesserte Version

Einfach einrichten
4,4 von 5

4) VIVOSUN Digitales Heizmattenthermostat

Professionelle Zuverlässigkeit und Ergebnisse

Hochwertige Konstruktion

Einrichtung und Betrieb ohne Aufwand
4,5 von 5

5) ELECTECK Heizmattenthermostat

Bester Controller für die Keimung

Gut ablesbares LED-Display

Temperaturbereich
4,6 von 5
Pymeter Digitaler Temperaturregler

Duale Sonden

Doppelsteckdosen

Sicher und zuverlässig

Erweiterte Funktionen
4,4 von 5


7) WILLHI WH1436A Temperaturregler
Der Controller wurde verbessert

Halten Sie die Temperatur im gewünschten Bereich

Heiz- oder Kühlbetriebsmodus
4,5 von 5

8) Inkbird ITC-308 Digitaler Temperaturregler

Einfach zu verwenden

Doppelrelais

Duales Anzeigefenster
4,7 von 5

9) Zoo Med ReptiTemp RT-600 Digitaler Thermostatregler

Ferntemperatursensor mit 6-Fuß-Kabel.

Eingebauter Speicher speichert Einstellungen bei Stromausfall.

Der Alarm blinkt und ertönt, wenn die Temperatur extrem hohe oder niedrige Werte erreicht.
4,7 von 5

10) Vivarium Electronics VE-300 Thermostat

Vollständig beleuchtetes Display

Zeigt Sondentemperatur und Sollwert auf der Hauptanzeige an

Batteriesicherung für die Uhr
4,3 von 5

Warum Sie ein Reptilienthermostat brauchen

Reptilien sind Wechselwärme, was das wissenschaftliche Wort für kaltblütig ist. Das bedeutet, dass sie auf Wärmequellen angewiesen sind, die sich außerhalb ihres eigenen Körpers befinden, um sie warm zu halten und die richtige Körpertemperatur aufrechtzuerhalten. In freier Wildbahn wäre dies in Form von Sonnenlicht und heißen Steinen, aber wenn Sie es als Haustier halten, liegt es an Ihnen als Pfleger, es mit der richtigen Heizung zu versorgen.

Wenn Ihr Reptil nicht auf der richtigen Temperatur gehalten wird, wird es unterkühlt. Dies bedeutet, dass sie weniger aktiv werden und einen großen Einfluss auf ihre Gesundheit haben können, insbesondere auf ihr Verdauungs- und Immunsystem. Sie müssen die richtige Temperatur für Ihr spezifisches Haustier kennen, da sie von Art zu Art unterschiedlich ist.

Ein Thermostat hilft nicht nur bei der Beheizung Ihres Terrariums, sondern hilft auch, das Reptiliengehege auf der eingestellten Temperatur zu halten. Wenn sich die Temperatur außerhalb des Hauses Ihres Reptils ändert, müssen Sie möglicherweise auch die Temperatur im Inneren ändern. Es ist sehr wichtig, dass es ihnen nicht zu heiß wird, denn eine Überhitzung kann viel schneller zum Tod führen als eine zu große Kälte.

Glücklicherweise gibt es viele Arten von Thermostaten, die in der Lage sind, Ihren Bedürfnissen als Eigentümer gerecht zu werden. Einige sind einfachere Thermostate, während andere drahtlos sind und über WLAN gesteuert werden können. Einige sind sogar intelligente Thermostate, was bedeutet, dass sie Ihre Gewohnheiten lernen und Ihre Muster studieren, sodass sie speziell auf Ihre Anforderungen reagieren.

Arten von Reptilienthermostaten

Wie wir oben erwähnt haben, gibt es ein paar verschiedene Arten von Reptilienthermostaten.

Ein/Aus-Thermostat

Ein Ein/Aus-Thermostat, auch Ministat genannt, ist die billigste und einfachste Art von Thermostat. Wie der Name schon sagt, steuern Sie die Temperatur, indem Sie einfach den Thermostat ein- und ausschalten. Sie können den Thermostat auf eine bestimmte Temperatur einstellen, und wenn er diese Temperatur erreicht, schaltet er ab und schaltet sich aus. Wenn die Temperatur dann sinkt, schaltet der Thermostat die Stromversorgung wieder ein, um das Terrarium weiter zu beheizen.

Obwohl dieses Thermostat gut funktioniert, kann es für das Reptil manchmal etwas quälend sein. Einfache Terrarien werden normalerweise mit einer Scheinwerferbirne beheizt, wenn diese also ständig an und aus geht, kann es ihnen manchmal etwas zu viel werden! Davon abgesehen ist es besser als gar kein Thermostat und die meisten Reptilien sind robust genug, um damit umzugehen. Ein Ein/Aus-Thermostat, der mit einer Heizmatte funktioniert, hat eine geringere maximale Ausgangsleistung.

Dimmer-Thermostat

Ein Dimmthermostat ist ein teureres Thermostat, aber sehr beliebt, weil es vielseitiger und genauer ist. Sie funktionieren, indem sie die Leistung, die an die Heizung gesendet wird, ständig ändern und mit jeder Art von Wärmequelle funktionieren.

Der Sensor im Tank misst ständig die Temperatur, und sobald die Temperatur auf ein signifikantes Niveau gesunken ist, sendet der Thermostat mehr Strom an die Glühbirne der Heizung, sodass sie mehr Wärme erzeugt. Wenn die Temperatur ein bestimmtes Niveau erreicht hat, wird weniger Strom gesendet und die Glühbirne wird dunkler. Das bedeutet, dass die Temperatur im Tank konstant ist, ideal für empfindlichere Arten.

Impulsthermostat

Ein Impulsthermostat kann nur mit nicht lichtemittierenden Wärmequellen wie Ihren Heizmatten, Heizsteinen, Heizkabeln (Wärmestreifen), Tiefenwärmeprojektoren und Keramikheizern verwendet werden. Sie senden eine Reihe schneller und regelmäßiger Energieimpulse an eine Heizung und würden so Glühbirnen zum Pulsieren oder Blinken bringen, was Ihre Tiere stören würde.

Wenn die Temperatur im Tank erhöht werden muss, pulsiert der Impulsthermostat schneller und stärker, bis er die optimale Temperatur erreicht hat, danach pulsiert er langsamer. Diese Thermostate sind sehr genau und funktionieren sehr gut. Sie sind in der Regel auch günstiger als Dimmerthermostate.

Thermostat für mehrere Geräte

Einige Thermostate können mehrere Geräte gleichzeitig steuern und können sogar für mehrere Gehäuse gleichzeitig vorprogrammiert werden. Wenn Sie mehr als ein Tier zu Hause haben und nach einem Thermostat für alle suchen, ist ein Thermostat für mehrere Geräte möglicherweise das Richtige für Sie.

Worauf Sie beim besten Reptilienthermostat achten sollten

Es gibt ein paar verschiedene Dinge, auf die Sie bei einem Reptilienthermostat achten sollten, bevor Sie losgehen und einen kaufen.

Hitzequelle

Zunächst müssen Sie herausfinden, welche Wärmequelle Sie verwenden. Es gibt verschiedene Arten von Heizungen, und Sie müssen sicherstellen, dass der von Ihnen gekaufte Thermostat mit der Heizung funktioniert, die Sie haben. Zu den Arten von Heizungen gehören Heizmatten und Wärmelampen, die beide etwas anders mit einem Thermostat funktionieren.

Temperaturbereich

Es ist sehr wichtig, die Temperatur zu kennen, die Sie im Tank erreichen müssen, damit sich Ihr Reptil wohlfühlt. Es hat keinen Sinn, ein Thermostat zu kaufen, wenn es nur auf eine bestimmte Temperatur heizt und diese Temperatur nicht für Ihr Haustier geeignet ist. Sie sollten auch die Größe Ihres Terrariums berücksichtigen, da größere Aquarien mehr Wärmebirnen benötigen.

Maximale Wattleistung

Überprüfen Sie immer die maximale Wattleistung, die Ihr Thermostat erreichen kann. Ein/Aus-Thermostate haben eine niedrigere Wattzahl, während Thermostate wie Dimmerthermostate eine höhere Wattzahl haben. Je größer der Tank, desto höher muss die Wattzahl sein.

Benutzerfreundlichkeit

Sie möchten nicht, dass Ihr Reptilienthermostat schwierig zu bedienen oder schwer einzurichten ist. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gekaufte nicht mühsam zu halten und zu warten ist.

Mehrere Geräte

Wir haben dies oben erwähnt, aber wenn Sie mehr als eine Heizung für mehr als einen Tank haben, sollten Sie vielleicht nach dem besten Reptilienthermostat suchen, der mehrere Geräte gleichzeitig steuern kann. Dies kann auch praktisch sein, um verschiedene Wärmezonen innerhalb eines Tanks aufrechtzuerhalten – ideal für Heiz- und Kühlgeräte.

Lärm

Ein lauter Thermostat ärgert nicht nur Sie, sondern auch Ihr Reptil. Glücklicherweise sind die meisten Thermostate im Betrieb sehr leise, aber es schadet nicht, es noch einmal zu überprüfen.

Nachdem Sie nun alles über die verschiedenen Arten von Thermostaten wissen und wissen, worauf Sie beim Kauf achten sollten, werfen Sie einen Blick auf die besten Temperaturregler, die wir unten empfehlen. Diese stehen Ihnen alle bei Amazon zur Verfügung.

Die besten Rezensionen zu Reptilienthermostaten

1) BN-LINK Digitaler Heizmatten-Thermostatregler

Dieser Thermostat von BN-LINK ist sehr einfach zu bedienen. Alles, was Sie tun müssen, ist den Temperatursensor einzustellen, den Controller anzuschließen und die große 3-Tasten-Oberfläche zu verwenden, um Ihre gewünschte Temperatureinstellung auszuwählen. Es kann sowohl in Celsius als auch in Fahrenheit verwendet werden und der Temperaturregelbereich liegt zwischen 40 und 108 °F.

Die praktischen LED-Heizungs- und Betriebsanzeigeleuchten ermöglichen es Ihnen, den Status des Controllers auch bei völliger Dunkelheit zu sehen, und mit einer praktischen Aufhängelasche können Sie diesen Thermostat überall platzieren. Das Kabel ist 1,80 m lang und kann daher in einer Vielzahl von Tanks verwendet werden.

Hauptmerkmale:

  • Mühelose Einrichtung der Heizung
  • Robuste Konstruktion
  • Sicher & Zuverlässig

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

2) NICREW Heiz- und Kühltemperaturregler

Der NICREW Temperaturregler hat einen Temperaturbereich zwischen 60-99°F und kann als Übertemperaturschutz und automatisches Temperaturregelsystem für verschiedene Heizungen verwendet werden. Es verfügt sowohl über eine Celsius- als auch eine Fahrenheit-Anzeige und es gibt sowohl Heiz- als auch Kühlmodi, ideal für Tiere, die beides benötigen.

Mit einem LCD-Display ist dieser Thermostat sehr einfach zu bedienen und einzurichten. Der Sensor ist wasserdicht, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass er nass wird, und er ermöglicht den Betrieb bei einer Betriebsumgebungsfeuchtigkeit von 20 % bis 85 % ohne Kondensation. Es kann in einer Reihe von verschiedenen Umgebungen verwendet werden und ist auch sehr vielseitig. Die maximale Ausgangslast beträgt 880 W.

Hauptmerkmale:

  • Plug-and-Play-Design
  • Einfach zu bedienendes LCD-Display
  • Wasserdichter und genauer Sensor

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

3) Aiicioo Untertankheizungsthermostat

Dieses Thermostat ist nicht nur ein Thermostat – es ist auch eine Unterbodenheizung. Von Aiicioo ist es eine 8-Watt-Heizung, die Ihren Reptilien 24 Stunden am Tag sanfte und konstante Wärme bietet und gleichzeitig die Temperatur mit einer einstellbaren Temperaturregelung ständig überwacht und regelt.

Mit diesem Heizkissen erhalten Sie auch ein Thermostat, mit dem Sie die Temperatur von 20 bis 40 °C einstellen können, und das Heizkissen selbst ist einfach zu installieren, entweder unter dem Vivarium oder an der Seite. Das Klebematerial ist langlebig und schmilzt oder trennt sich nicht, und die gesamte Unterlage sorgt für eine gleichmäßige Erwärmung, sodass Ihr Haustier warm bleibt.

Die Heizung misst 20,3 x 15,2 cm und ist wasserdicht. Es ist einfach einzurichten – es muss nur aufgestellt, angeschlossen und dann auf die richtige Temperatur eingestellt werden. Darüber hinaus sorgt der Temperatursensor dafür, dass Sie immer einen genauen Messwert erhalten.

Hauptmerkmale:

  • Combo-Set
  • Verbesserte Version
  • Einfach einrichten

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

4) VIVOSUN Digitales Heizmattenthermostat

Dies ist ein Thermostat von VIVOSUN und regelt die Temperatur zwischen 40-108ºF und hilft, Ihr Reptil warm zu halten. Das einfache Drei-Tasten-Design dieses Thermostats erleichtert die Einstellung und Verwendung und verfügt über Funktionen wie eine Aufhängelasche für eine einfache Handhabung und einen Saugnapf für die Sonde. Es gibt ein 5,8-Fuß-Netzkabel und ein 6,4-Fuß-Sondenkabel für hervorragende Flexibilität, ideal, wenn Sie nur begrenzte Stecker haben.

Der Thermostat wurde für maximale Haltbarkeit sowohl stoß- als auch vibrationsgetestet, und Sie können sicher sein, dass dieses Gerät nicht rostet oder versagt. Seine Leistung beträgt 1.000 Watt, eignet sich hervorragend für eine Reihe verschiedener Tanks und ist mit jeder Art von Heizmatte kompatibel.

Hauptmerkmale:

  • Professionelle Zuverlässigkeit und Ergebnisse
  • Hochwertige Konstruktion
  • Einrichtung und Betrieb ohne Aufwand

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

5) ELECTECK Heizmattenthermostat

Dieses Thermostat von ELECTECK ist mit den meisten Heizmatten kompatibel und hat eine Temperaturregelung zwischen 41°F und 108°F. Der Temperaturanzeigebereich liegt zwischen 32 °F und 140 °F und der Thermostat ist sehr einfach zu bedienen, mit einem einfachen Menü und großen Tasten. Sie können die Temperatur bei Bedarf auch von Fahrenheit auf Celsius umstellen.

Es arbeitet mit Lampen von 1.000 Watt und hat ein 3,28 Fuß langes Netzkabel für maximale Flexibilität, ideal, wenn Ihr Aquarium groß oder weit von einer Steckdose entfernt ist. Die Betriebsleuchten an diesem Gerät sind auch hilfreich, um zu überprüfen, ob der Thermostat im Dunkeln funktioniert, und ein zusätzlicher Saugnapf ist für die Genauigkeit enthalten.

Hauptmerkmale:

  • Bester Controller für die Keimung
  • Gut ablesbares LED-Display
  • Temperaturbereich

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

Pymeter Digitaler Temperaturregler

Der digitale Temperaturregler von Pymeter ist eines der Produkte auf dieser Liste, das Ihnen und mir gefallen wird, da er viele Funktionen hat, von denen ich glaube, dass sie Ihren Reptilienhaustieren zugute kommen werden. Ich mag die Funktionen mit zwei Sonden, weil sie ihn von anderen Thermostaten abheben. Es hat auch Doppelsteckdosen mit unabhängigen temperaturgesteuerten Schaltern. Dieses Produkt behauptet, sehr zuverlässig und sicher zu sein, mit erweiterten Funktionen, die vorverdrahtet sind, sodass Sie es einfach anschließen und spielen können.

Hauptmerkmale:

  • Duale Sonden
  • Doppelsteckdosen
  • Sicher und zuverlässig
  • Erweiterte Funktionen

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

7) WILLHI WH1436A Temperaturregler

Dieser Temperaturregler von WILLHI ist ein einfacher und benutzerfreundlicher Thermostat, der sowohl über einen Heiz- als auch über einen Kühlmodus verfügt. Mit einer Temperatureinstellung von 58-230℉ hat es eine Genauigkeit von 0,5 Grad und einen Stromverbrauch von 3 Watt. Sie können die Temperatur bei Bedarf auch von Celsius auf Fahrenheit einstellen.

Die Sonde ist 3 Meter lang, ideal, wenn Sie einen großen Tank oder begrenzte Steckdosen haben, und sie ist aus Sicherheitsgründen auch wasserdicht. Mit einem Plug-in-and-Play-Design zeigt die Digitalanzeige vier statt drei Zahlen an, sodass Sie jedes Mal eine genauere Temperaturmessung erhalten.

Hauptmerkmale:

  • Der Controller wurde verbessert
  • Halten Sie die Temperatur im gewünschten Bereich
  • Heiz- oder Kühlbetriebsmodus

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

8) Inkbird ITC-308 Digitaler Temperaturregler

Dieser Inkbird-Thermostat ist ein weiterer Thermostat mit Heiz- und Kühlmodus. Dieser sehr einfach zu bedienende Thermostat lässt sich einfach anschließen und unterstützt sowohl eine Fahrenheit- als auch eine Celsius-Anzeige mit einer Temperatureinstellung von -58 °F bis 248 °F.

Der Temperaturfühler hat eine Länge von zwei Metern für große Flexibilität und mit einem Doppeldisplay am Gerät können Sie die gemessene Temperatur anzeigen und gleichzeitig eine Temperatur einstellen. Es ist ein Summeralarm eingebaut, der Sie alarmiert, wenn die Temperatur über der gewünschten Einstellung liegt, sodass Sie Ihre Haustiere jederzeit sicher halten können. Die maximale Ausgangslast dieses Thermostats beträgt 1.100 Watt.

Hauptmerkmale:

  • Einfach zu verwenden
  • Doppelrelais
  • Duales Anzeigefenster

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

9) Zoo Med ReptiTemp RT-600 Digitaler Thermostatregler

Dieser Thermostat von Zoo Med verfügt über eine Temperaturregelung von 50 °F bis 122 °F und kann sowohl Heizgeräte als auch Kühlgeräte steuern. Mit einer maximalen Ausgangslast von 600 Watt Heizgeräten und 150 Watt Kühlgeräten eignet sich dieser Thermostat am besten für Becken mit kleineren Wärmequellen.

Wie der obige Thermostat verfügt auch dieser Temperaturregler über einen Alarm, der blinkt und ertönt, wenn die Temperatur extrem hohe oder niedrige Werte erreicht, sodass Sie sicherstellen können, dass Ihr Reptil jederzeit sicher und komfortabel ist. Die Sonde hat ein sechs Fuß langes Kabel und die Sonde selbst ist zur Vereinfachung wasserdicht. Das Display des Thermostats ist gut ablesbar und das gesamte Gerät einfach zu bedienen.

Hauptmerkmale:

  • Ferntemperatursensor mit 6-Fuß-Kabel.
  • Eingebauter Speicher speichert Einstellungen bei Stromausfall.
  • Der Alarm blinkt und ertönt, wenn die Temperatur extrem hohe oder niedrige Werte erreicht.

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

10) Vivarium Electronics VE-300 Thermostat

Dieser Thermostat von Vivarium Electronics hat eine Leistung von 700 Watt und einen Temperaturbereich zwischen 25 °F und 140 °F. Mit einem vollständig hintergrundbeleuchteten Display ist dieser Thermostat einfach abzulesen und zu bedienen und zeigt die aktuelle Temperatur an, während Sie gleichzeitig die gewünschte Temperatur einstellen können. Es verfügt sowohl über eine Hoch- als auch über eine Niedrigtemperaturregelung, die sich hervorragend für eine Reihe verschiedener Vivarien eignet.

Die Sonde ist 10 Fuß lang, hervorragend für Flexibilität, und das Gerät kann einfach am Aquarium Ihres Reptils befestigt werden. Es gibt integrierte Alarme, die Sie benachrichtigen, wenn die hohe oder niedrige Temperatur erreicht wird, und der Temperaturverlauf wird zur Vereinfachung aufgezeichnet, falls es zu einem Stromausfall kommt. Dieser Thermostat ist im Betrieb leise und verfügt außerdem über eine Batteriesicherung für die Uhr und ein austauschbares 6-Fuß-Netzkabel.

Hauptmerkmale:

  • Vollständig beleuchtetes Display
  • Zeigt Sondentemperatur und Sollwert auf der Hauptanzeige an
  • Batteriesicherung für die Uhr

ERHÄLTLICH BEI AMAZON

Zusammenfassung

Ein Thermostat ist für das Wohlbefinden Ihres Reptils sehr wichtig, da er sicherstellt, dass sein Vivarium jederzeit die richtige Temperatur hat und es ihm angenehm ist. Diese Geräte tragen nicht nur dazu bei, eine natürliche Umgebung für Ihr Haustier wiederherzustellen, sondern können auch die ständige Temperatureinstellung ersparen. Egal, ob Sie nach einem einfachen Ein/Aus-Thermostat oder einem fortschrittlicheren suchen, das eine konstante Temperatur hält, wir wissen, dass Sie in unserer obigen Liste das beste Reptilien-Thermostat für Sie finden werden, egal welche Wärmequelle Sie verwenden.