Cockapoo: 5 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten

Der Cockapoo ist ein beliebter Hund, der vor allem für sein wunderschönes Fell und seine liebevolle Natur bekannt ist.

Sie sind extrem energiegeladen und lieben es, Zeit zum Spielen zu haben.



Mit ihrem fröhlichen Auftreten und ihrer süßen Art eignen sie sich hervorragend für Familien mit Kindern.



Loyal, freundlich und aufmerksam dieser Begleithund liebt es, Zeit mit ihrer Familie zu verbringen und kann ängstlich werden, wenn sie für längere Zeit allein gelassen wird.

Wenn Sie denken, dass dieser liebenswerte Begleiter der Hund für Sie sein könnte, lesen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren…



Cockapoo

Inhalt und Schnellnavigation

Was ist ein Cockapoo? (Überblick)

Cocker Spaniel Pudelmischung Cockapoo Hund Cockapoo Cockapoos Cockapoo mit Essen Ein Cockapoo Cockapoo läuft Cockapoo-Hund auf dem Bett

Der Cockapoo ist eine Kreuzung zwischen einem Zwergpudel und ein Cocker Spaniel.



Sie entstanden irgendwann in den 1960er Jahren in den USA und sind auch als Cock-a-poo und Cockerpoo bekannt.

Dieser Hund gilt als Begleitrasse und ist ein guter Schoßhund. Sie sind auch super energisch und lieben es, im Spiel herumzulaufen.

Sie können einen freundlichen Hund erwarten, der sehr liebevoll ist.



Ob Sie einen ruhigen sitzenden Begleiter oder einen brauchen energetischer TeddybärDiese Rasse ist bereit, Sie mit Liebe und Zuneigung zu überschütten.

  • Überblick: Hybrid (Pudel / Cocker Spaniel).
  • Zweck: Begleiter.
  • Gewicht: 10-24 Pfund.
  • Größe: 10-15 Zoll.
  • Temperament: Loyal, freundlich und sanft.

Vor-und Nachteile

Vorteile:



  • Sie sind niedrig vergossen.
  • Gut mit kleinen Kindern und anderen Haustieren.
  • Bekannt dafür, nicht viel zu bellen.
  • Einfach zu trainieren.
  • Sehr anpassungsfähig an verschiedene Häuser.

Nachteile:

  • Benötigt viel mentale Stimulation.
  • Können leiden unter Trennungsangst.
  • Anfällig für bestimmte genetische Defekte.
  • Der Mantel muss oft gepflegt werden.

Cockapoo Aussehen

Cockapoo mit Essen



Ein Cockapoo kann sowohl dem Cocker Spaniel als auch dem Pudel ähneln.

Ihr schönes pelziges Gesicht beleuchtet ihre großen, wundervollen Augen.



Ihr Mantel ähnelt dem der Pudel mit ihren Schlappohren, die einem Cockerspaniel ähneln. Diese Rasse mit niedrigem Schuppen wird mit ihrem weichen, teddybärenartigen Aussehen einen Platz in Ihrem Herzen stehlen.

Mantel und Farben

Diese Rasse kann in allen Farbkombinationen vorkommen, die in Pudeln und Cockerspaniels zu finden sind.

Sie reichen von schwarz, weiß, creme, braun und können sogar rote Mäntel haben. Cockapoo-Mäntel sind normalerweise entweder lockig oder wellig. Ihre Mäntel sind auf der längeren Seite, besonders über den Beinen und dem Mündungsbereich. Sie sind eine Rasse mit geringem Schuppen und produzieren normalerweise nicht viel Hautschuppen.

Größe und Gewicht

Die Größe Ihres Cockapoo-Hundes hängt von der Größe des Pudel-Elternteils ab.

Sie finden diese Welpen in Standard-, Miniatur- und sogar Teetassengrößen.

Dies bedeutet, dass Ihre Mischung zwischen 10 und 15 Zoll Standard und zwischen 10 und 24 Pfund wiegen kann.

5 Wissenswertes über Cockapoos

  1. Der American Cockapoo Club wurde 2004 gegründet.
  2. Ashley Judd und Minka Kelly besitzen beide Cockapoos.
  3. Ein typischer Wurf besteht aus 4 bis 6 Welpen.
  4. Sie sind hypoallergen und verursachen weniger allergische Reaktionen.
  5. Bekannt für seine Zuneigung und Freundlichkeit.

Cockapoo Persönlichkeit und Temperament

Cocker Spaniel Pudelmischung

Der Cockapoo ist eine der am längsten existierenden Mischrassen, die ihn macht leichter, ihr Temperament vorherzusagen.

Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass genau wie bei anderen Mischungen, Sie können nie ganz sicher sein, wie ihr Temperament sein wird.

Wir können uns jedoch ein besseres Bild machen, wenn wir die Temperamente ihrer Eltern verstehen.

  • Pudel: Sie sind als intelligente Rasse bekannt, die aktiv, aufmerksam und aufmerksam auf die Stimmungen ihrer Besitzer ist. Sie sollten eine freundliche und aufgeschlossene Rasse erwarten, die sich hervorragend für Familien eignet.
  • Cocker Spaniel: Dies ist ein freundlicher und liebevoller Hund, der sehr verspielt ist und ein süßes Temperament hat. Sie würden es vorziehen, Zeit mit Ihnen zu verbringen, anstatt einen langen Spaziergang oder eine Wanderung zu machen.

Mit ihrer von Natur aus glücklichen Veranlagung ist der Cockapoo eine freundliche und treue Rasse.

Sie sind äußerst liebevoll und empfänglich für Menschen jeden Alters (auch für kleine Kinder).

Egal, ob es sich neben Ihnen zusammenrollt oder herumläuft, um Spiele zu spielen, diese Rasse wird dankbar sein, Zeit mit Ihnen zu verbringen und kann in eine Vielzahl von Haushalten passen.

Sowohl der Pudel als auch der Cockerspaniel arbeiten Hunderassen Diese wurden gezüchtet, um zu rennen und zu jagen. Sie müssen sie also mit viel geistiger Anregung versorgen, um Langeweile zu vermeiden. Es ist wichtig, dass Ihr Cockapoo unterhalten wird, um Probleme zu vermeiden.

Es ist nicht bekannt, dass sie übermäßige Barker sind, aber sie können unter Trennungsangst leiden, die dazu führt, dass sie anfangen zu bellen.

Aufgrund ihrer Intelligenz sind sie gut für neue Besitzer, da sie Tricks und Befehle leicht erlernen können. Sie sind keine Rasse im Freien und gedeihen, wenn sie von einer Familie umgeben sind.

Ist ein Cockapoo ein guter Familienhund?

Der Cockapoo kann ein großartiger Familienhund sein, wenn er richtig ausgebildet und sozialisiert ist.

Sie eignen sich hervorragend für Kinder und eignen sich am besten für Familien in einem Haus mit einem Garten, in dem sie viel Platz zum Herumlaufen haben.

Pflege eines Cockapoo

Cockapoo Hund

Für einen kleinen Hund Sie können in Bezug auf die Pflege relativ anspruchsvoll sein.

Sie erfordern viel Pflege um ihr Aussehen zu erhalten und verschiedene Formen der mentalen Stimulation zu erfordern, um sie glücklich zu machen.

Da es ihnen nicht gut geht, wenn sie längere Zeit allein gelassen werden, sind sie gut für Menschen, die ihnen Zeit widmen können.

Sie genießen es, viel Platz zum Spielen zu haben und werden gut mit Menschen jeden Alters umgehen können, wenn sie richtig sozialisiert wurden.

Übungsvoraussetzungen

Cocker Spaniel Pudelmischungen genießen Spaziergänge, aber das Beste war, sie durch Spielstunden zu trainieren.

Wenn Sie mit ihnen spazieren gehen, ist es besser, sie an der Leine zu lassen. Sie sind natürliche Entdecker und lieben es, herumzulaufen und Dinge zu schnüffeln, die sie interessant finden. Eine andere Möglichkeit, sie bei Spaziergängen zu stimulieren, sind Gruppenhundewanderungen.

Dadurch können sie sich treffen und spielen mit anderen Hunden.

Sie werden auch von Aktivitäten wie Hundesport und Schwimmen profitieren. Diese geben ihnen die Möglichkeit, neue Dinge zu erforschen.

  • Anzahl der Spaziergänge pro Tag: 1.
  • Gesamtaufwand pro Tag: 45 Minuten.

Pflege und Schuppen

Ein Cockapoo

Die meisten Cockapoo-Besitzer ziehen es vor, ihre Mäntel relativ natürlich aussehen zu lassen. Diejenigen mit lockigeren Mänteln neigen dazu, weniger zu verlieren, aber die Rasse ist ungeachtet dessen gering.

Sie benötigen eine regelmäßige Pflege, die aus dem täglichen Bürsten zwischen den Pflegeterminen besteht. Sie sollten den Groomer alle vier bis sechs Wochen aufsuchen, um Mattierungen und Hautinfektionen zu vermeiden.

Ihr Gesicht sollte täglich gewaschen werden und es ist wichtig, unter den Augen zu wischen, um zu verhindern, dass sich rotbraune Tränenflecken bilden.

Schließlich sollten die Ohren sauber und trocken gehalten werden, um Ohrenentzündungen vorzubeugen, und ihre Zähne müssen für eine gute Genitalhygiene zwei- bis dreimal pro Woche geputzt werden.

Fütterung und Ernährung

Sie benötigen ungefähr 2 Tassen hochwertiges Essen pro Tag.

Denken Sie daran, dass Pudel Nahrungsmittelallergien gegen Lebensmittel wie Mais, Soja und Weizen entwickeln können. Sie sollten vermeiden, Ihrem Cockapoo diese Lebensmittel zu füttern.

Da es sich um kleine Hunde handelt, haben sie normalerweise einen schnelleren Stoffwechsel. Suchen Sie daher nach Futter für kleinere Hunderassen.

Sie brauchen viel Protein in ihrer Ernährung, suchen Sie also nach einem Lebensmittel mit einem Proteinanteil zwischen 22 und 26%.

Kalorien pro Tag:Tassen Kibble pro Tag:
700zwei

Bekannte gesundheitliche Probleme

Leider sind Pudel und Cockerspaniels anfällig für bestimmte genetische Defekte, die vom Cockapoo vererbt werden können.

Häufige Probleme sind:

  • Lymphom.
  • Bandscheibenerkrankung.
  • Patellaluxation.
  • Leber erkrankung.
  • Ohrenentzündungen aufgrund ihrer Schlappohren.

Wie lange leben Cockapoos?

Sie können erwarten, dass ein gesunder Cockapoo etwa 13-15 Jahre lebt.

Wie viel kosten Cockapoos?

Diese schönen Welpen können zwischen 1.000 und 2000 US-Dollar kosten. Sie können jedoch einen erwachsenen Cockapoo für etwa 300 US-Dollar adoptieren.

Wie man einen Cocker Spaniel Pudelmix trainiert

Cockapoo läuft

Sie sind eine sensible Rasse, daher ist es wichtig, Verwenden Sie eine positive Verstärkung beim Training.

Die Gehorsamschule ist eine gute Möglichkeit, Ihren Hund in jungen Jahren anderen Menschen / Hunden auszusetzen.

Ihr Cockapoo kann auch vom Kistentraining profitieren. Dies gibt ihnen nicht nur einen sicheren Platz für ein Nickerchen, sondern verhindert auch Unfälle rund um das Haus. Sie sollten jedoch nicht mehr als ein paar Stunden gleichzeitig in einer Kiste verbringen - sie sind Menschenhunde und verbringen gerne Zeit mit Ihnen.

Wie Pudel, Diese Mischung braucht viel mentale Stimulation.

Sie können dies durch Aktivitätsfütterung tun, da sie dadurch ihre Nahrung finden und für sie arbeiten können, wie sie es auf natürliche Weise tun würden.

Verteilen Sie dazu ihre Knabbereien in einem Garten oder geben Sie ihnen einen rohen, fleischigen Knochen, der sie dazu zwingt, ihre Zähne zum Zerreißen und Kauen zu verwenden. Sie können ihre Knabbereien auch in einen Leckerbissenball geben, mit dem sie arbeiten können, um herauszufinden, wie sie das Essen herausholen können.

Letztendlich ist dies eine hochintelligente Rasse, die mit Leichtigkeit Tricks und Töpfchentraining erlernen kann. Sie profitieren davon, dass sie ständig von einem jungen Mann trainiert werden, um Langeweile zu vermeiden.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:10-15 Zoll.
Gewicht:10-24lb.
Lebensdauer:13-15 Jahre.
Mantel:Lockig oder wellig.
Farbe:Braun, Schwarz, Weiß, Creme und Rot.
Schuppen sie:Geringes Verschütten.
Temperament:Loyal, freundlich und ruhig.
Intelligenz:Hoch.
Sozialisation:Sie machen es gut, wenn sie schon in jungen Jahren sozialisiert sind.
Destruktives Verhalten:Nur wenn gelangweilt.
Soziale Kompetenz:Hoch (wenn richtig sozialisiert).
Gut mit Kindern:Toll.
Aktivitätsstufen:Mäßig.

Zusammenfassung

Diese Rasse ist für die meisten Menschen großartig, aber es gibt einige Dinge zu beachten.

Ein kleines Haus oder eine kleine Wohnung bietet möglicherweise nicht genügend Platz für den Standard-Cockapoo. Kleinere Varianten dieser Rasse eignen sich jedoch für Wohnungen.

Dieser Hund ist am besten für jemanden geeignet, der viel Zeit mit ihm verbringen kann.

Sie brauchen einen Besitzer, der in der Lage ist, jeden Tag ein paar Spaziergänge zu machen und ihnen etwas Spielzeit zu geben.

Wenn Sie in der Lage sind, diese Dinge bereitzustellen, dann ist der Cockapoo der Hund für Sie. Lass es uns in den Kommentaren unten wissen ...