Corgi German Shepherd Mix Pflegehandbuch: Der perfekte Familienbegleiter?

Eigensinnig, sprudelnd und energisch sind die drei Wörter, mit denen wir diese einzigartige Kreuzung beschreiben würden.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Mischrasse aus dem walisischen Corgi und dem deutschen Schäferhund. Sie haben viele Namen, werden aber meistens als Corman oder Corgi German Shepherd Mix bezeichnet.



Dieses Hündchen ist unglaublich treu und der perfekte Begleiter für Familien.



Sie werden definitiv die Blicke auf sich ziehen, da sie sehr süß sind und einen einzigartigen Look haben. Da beide Elternrassen so unterschiedlich aussehen, gibt es keine zwei Corgi German Shepherd Mixes, die gleich aussehen.

Fasziniert? Natürlich bist du! Lesen Sie weiter, um mehr über diese Mischung zu erfahren und was sie so großartig macht…



Inhalt und Schnellnavigation

Was ist ein Corgi German Shepherd Mix? (Überblick)

Corgi Deutscher Schäferhund Mix

Der Ursprung des Corgi German Shepherd Mix ist nicht bekanntEs besteht jedoch weitgehend Einigkeit darüber, dass es sich um eine relativ junge Kreuzung handelt.



Sie sind eine perfekte Mischung aus Schutzhund und sprudelndem Entertainer und werden jedem Raum, den sie betreten, Leben einhauchen.

Der Durchschnittspreis eines Corman variiert zwischen 250 und 750 US-Dollar.

Sie müssen sehr aktiv sein jeden Tag viel Bewegung - Wenn Sie also ein entspannter Familientyp sind, ist dies nicht der richtige Hund für Sie.



Der Deutsche Schäferhund ist die zweitbeliebteste Rasse in Amerika. Sie sind Teil der Hütegruppe im American Kennel Club, da sie seit dem späten 19. Jahrhundert in Deutschland zu Herdenrindern gezüchtet wurden. In jüngerer Zeit neue Jobs bei Polizei und Militär übernommen.

Jetzt ist der Pembroke Welsh Corgi dank Königin Elizabeth II. Eine weltberühmte Rasse. Sie wurden seit dem Mittelalter gezüchtet, um Schafe in Europa zu hüten. Die Rasse kann bis 1107 n. Chr. Im heutigen Nordbelgien zurückverfolgt werden.

Schauen wir uns jetzt ihr Aussehen an, bevor wir ihr Temperament überprüfen und wie man sie trainiert.

Corgi Deutscher Schäferhund Mix Aussehen

Ein Corgi German Shepherd Mix

Es besteht kein Zweifel, dass ein deutscher Schäferhund und ein Corgi sehr unterschiedlich aussehen. Wie würde ihre Kreuzung also aussehen?

Stellen Sie sich einen Corgi-ähnlichen Hund vor mit deutschen Schäferhundmerkmalen. Stellen Sie sich aber auch einen Schäferhund mit Corgi-Merkmalen vor. Das Aussehen des Corgi German Shepherd Mix ist sehr schwer vorherzusagen.

Keine zwei werden gleich aussehen.

Was wir wissen ist, dass diese Mischung eine spitze Schnauze mit einer dunklen Nase am Ende haben wird. Sie haben lange spitze Ohren und dunkle, mandelförmige Augen.

Sie werden wahrscheinlich kleinere Beine als die durchschnittliche GSD haben, danke zu den Corgi-Genen.

Größe und Gewicht

Ein Corgi German Shepherd Mix ist wahrscheinlich ein kleiner zu mittelgroßes Hündchen.

Normalerweise wiegt der Corgi bis zu 30 Pfund und ist 12 Zoll groß, und der Deutsche Schäferhund wiegt etwa 65-90 Pfund und steht bei 24-26 Zoll.

Diese Mischung hat mit Sicherheit eine unvorhersehbare Größe und kann zwischen 25 und 70 Pfund liegen und bis zu 12 bis 15 Zoll aushalten.

Farben

Die Fellfarbe eines Corgi German Shepherd Mix ist unglaublich vielfältig, da sie jede Farbe von ihren Eltern erben können.

Corgis gibt es in 4 verschiedenen Farben in ihrem AKC-Rassestandard, darunter: Schwarz mit Hellbraun, Kitz, Rot und Zobel.

Die wahrscheinlichste Farbe sind jedoch die GSD-Farben mit tiefen Brauntönen, goldenen und gebräunten Farbtönen und gelblichen Tönen.

Mantel

Das wahrscheinlichste Fell, das Ihre Corgi-Mischung erben wird, ist ein doppeltes, mittellanges Fell.

Ihre Grundierung ist dicht und ihre Außenschicht ist grob und wetterbeständig. Das Fell kann entweder gerade oder wellig sein, und sie haben möglicherweise zusätzliche Haarbüschel an den Beinen und an den Ohren - sie können auch dickeres Fell im Nacken haben.

Dieser Hybrid wird saisonal vergossen, daher ist ein regelmäßiges Bürsten erforderlich.

Persönlichkeit und Temperament

Zu Corman

Sowohl der Corgi als auch der Deutsche Schäferhund sind temperamentvolle, freundliche und energische Hündchen. Sie sollten also erwarten, dass diese Mischung nicht anders ist.

Wie bei jeder anderen Kreuzung können wir nicht definitiv sagen, wie Ihre Corgi x German Shepherd-Persönlichkeit aussehen wird, aber Blick auf die Elternrassen wird helfen.

Schauen wir uns zuerst den Corgi an. Dieses Hündchen ist klein, hat aber eine große Persönlichkeit - das sind glückliche Hunde, die an allem beteiligt sein wollen. Sie sind voller Energie und lieben es zu spielen. Corgis sind auch sehr willensstark, was bedeutet, dass sie es mögen, Dinge auf ihre Weise zu tun. Sie lieben ihre Unabhängigkeit und bilden möglicherweise ihre eigenen Regeln. Manchmal können sie sehr hartnäckig werden.

Der Deutsche Schäferhund versteht sich auch leicht mit seiner Familie und kann sehr beschützerisch und loyal gegenüber seinen Familienmitgliedern werden. Sie werden schnell zu einem Begleiter fürs Leben und bilden eine starke Bindung zu Ihnen.

Deutsche Schäferhunde haben eine sehr starker Schutzinstinktund sind territorial und patrouillieren möglicherweise in ihrem Haus, um nach Eindringlingen und potenziellen Problemen Ausschau zu halten. Wenn sie etwas falsches entdecken, werden Sie mit Sicherheit davon hören!

Ihr Schutzinstinkt ist nützlich, kann aber es schwierig machen, Besucher zu haben. Sie sollten Ihren Corgi German Shepherd Mix schon in jungen Jahren kennenlernen, um dieses Verhalten zu vermeiden.

Was können wir dann über diese Kreuzung sagen?

Man kann mit Sicherheit sagen, dass dieses Hündchen sehr menschenorientiert ist - sie sind sprudelnd und lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Sie genießen jeden Moment mit ihren Lieblingsleuten, so dass Spielen und Kuscheln immer auf der Speisekarte stehen.

Der Corgi German Shepherd Mix wird gutmütig sein, kann es aber sein Vorsicht vor Fremden. Dies ist ein GSD-Persönlichkeitsmerkmal und kann ziemlich schnell im Keim erstickt werden, indem sie sozialisiert werden.

Sowohl der Deutsche Schäferhund als auch der Corgi hüten Hunde, was bedeutet, dass sie den Instinkt haben, ihren Spielkameraden auf die Fersen zu gehen, um sie zu hüten. Es ist am wahrscheinlichsten, dass sie kleine Kinder hüten, aber dies ist keine aggressive Eigenschaft. Dies kann auch schnell trainiert werden, wenn sie ein Welpe sind.

Ist ein Corgi Deutscher Schäferhund Mix ein guter Familienhund?

Dieser Hund ist ein großartiger Familienbegleiter, der will einen erfüllenden Lebensstil, mit viel zu tun und Menschen mit dem Spiel mit - wer ist besser als eine große Familie, um das zu bieten!

Sie werden es lieben, mit Kindern zu spielen, ihre Energie anzupassen und die ganze Familie zu unterhalten.

Wie man einen Corgi German Shepherd Mix trainiert

Corgi und Deutscher Schäferhund spielen

Corgis stellen gerne ihre eigenen Regeln auf, daher könnte dies für Ihren Mix auch so sein. Lass nicht zu, dass ihre Sturheit das Beste aus dir herausholt.

Behalten Sie einen festen und konsistenten Trainingsstil bei, indem Sie positive Verstärkung verwenden. Geben Sie ihnen eine Belohnung, wenn sie Ihrem Befehl folgen oder ein unerwünschtes Verhalten stoppen, z. B. Kinder auf den Fersen.

Seien Sie zuversichtlich, denn Hunde können spüren, wenn Sie gestresst sind, was kann sie möglicherweise belasten.

Bestrafen Sie Ihr Hündchen nicht, da dies ihr schlechtes Benehmen fördern kann, da sie Aufmerksamkeit lieben, egal welcher Art.

Bei diesem Hund ist Sozialisation erforderlich, insbesondere wenn er Fremden gegenüber vorsichtig ist. Sie schützen ihre Familie und können unvorhersehbar sein. Es ist am besten, sie so oft wie möglich neuen Menschen, Situationen und Erfahrungen vorzustellen, wenn sie Welpen sind.

Wenn Sie sie sozialisieren, stellen Sie sicher, dass es eine positive Erfahrung ist, indem Sie ihnen Leckereien geben.

Corgi German Shepherd Mixes können sich leicht langweilen. Nehmen Sie sich also immer Zeit, um mit ihnen zu spielen. Alles, was mit Tauziehen oder Holen zu tun hat, wird ihren Tag bereichern.

Geben Sie ihnen viel Spielzeug, das sie zerstören können, anstatt Ihre Möbel. Geben Sie ihnen Puzzle-Feeder und testen Sie ihre Intelligenz.

Pflege eines Corgi German Shepherd Mix

Corgi

Ein Hund wie dieser ist am besten für Familien geeignet, die aktiv sind, aber gelegentlich faul fernsehen.

Diese Kreuzung wird in jedem liebevollen Zuhause gedeihen: Singles, Paare, Häuser mit leeren Nestern oder Häuser mit kleinen Kindern. Sie brauchen einen Besitzer, der macht eine Herausforderung nichts ausJemand, der sich Zeit für sie nehmen und den größten Teil des Tages dort sein kann.

Ihr Mantel muss regelmäßig gewartet werden, damit er sauber, ordentlich und gut aussieht.

Übungsvoraussetzungen

Diese Kreuzung ist sehr verspielt, energisch und liebt es, Zeit draußen zu verbringen.

Es werden mindestens 60 Minuten Aktivität pro Tag benötigt, aber sie haben immer mehr Energie zum Verbrennen.

Regelmäßige Trainingsroutinen sind wichtig, da sie verhindern können, dass sich Ihr Corgi German Shepherd Mix langweilt und frustriert - und dass sie nicht übergewichtig werden.

Machen Sie mit Ihrem Hündchen einen langen Spaziergang durch die Nachbarschaft oder besuchen Sie einen örtlichen Hundepark und treffen Sie weitere pelzige Freunde.

Pflege und Schuppen

Corgi German Shepherd Mixes können schwere Shedder sein, daher ist es am besten, sie jeden zweiten Tag zu bürsten. Regelmäßiges Bürsten fördert natürliche Öle und hilft, Verwicklungen und Matten zu entfernen.

Sie können saisonale Shedder sein, was bedeutet, dass sie in den Sommermonaten einen großen Ausbruch haben werden.

Nehmen Sie sich Zeit, um die Ohren auf Schmutz zu untersuchen, die Zähne zu putzen (die mindestens zweimal pro Woche geputzt werden sollten) und die Nägel zu kürzen.

Mach dir keine Sorgen, dass du ihnen ein Bad gibst, es sei denn, sie stinken oder sind schmutzig. Zu viele Bäder kann die natürlichen Öle Ihres Hundes zerstören, verwendet, um ihren Mantel zu schützen.

Fütterung und Ernährung

Fütterungspläne sind für die allgemeine Gesundheit eines Hundes sehr wichtig. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie mit Ihrem Corgi German Shepherd Mix füttern sollen, fragen Sie immer einen Tierarzt.

Die Wahl, was Sie Ihrem Hund füttern möchten, ist eine persönliche Entscheidung, solange er die grundlegenden Ernährungsbedürfnisse erfüllt: Eiweiß, Nahrungsfette, Vitamine und Mineralien.

Viele Menschen füttern ihren Hund mit hochwertigem Trockenfutter.

Überprüfen Sie unbedingt die Inhaltsstoffe des Produkts. Wenn diese künstliche Füllstoffe wie Maissirup enthalten, geben Sie sie nicht an Ihren Hund weiter. Sie können auch die Mahlzeiten Ihres Hundes mischen, indem Sie Obst und Gemüse zu seiner Ernährung hinzufügen. Dies gibt ihnen dringend benötigte Mineralien und Vitamine.

Wie viel Sie Ihrem Hund füttern, hängt von seinem Gewicht ab. Wenn Ihr Corgi German Shepherd Mix 30 Pfund wiegt, benötigen sie ungefähr 1,5 Tassen Knabberzeug pro Tag, oder bei 60 Pfund sollten sie ungefähr 3 Tassen pro Tag haben.

Teilen Sie ihr Essen in zwei Mahlzeiten ein, eine morgens und eine abends.

Bekannte gesundheitliche Probleme

Da der Corgi German Shepherd Mix eine Kreuzung ist, haben sie mehr genetische Varianz und geringere Wahrscheinlichkeit, genetische Störungen zu erben.

Sie sind normalerweise gesunde, glückliche Hunde, aber sie neigen immer noch dazu, einige gesundheitliche Probleme zu entwickeln. Diese beinhalten:

  • Hüft- und Ellbogendysplasie: In diesem Fall entwickeln sich die Gelenke in Hüfte und Ellbogen nicht richtig und können Schmerzen, Gehschwierigkeiten und Arthritis verursachen.
  • Aufblähen / Magentorsion: In diesem Fall dreht sich der Magen und Luft wird eingeschlossen. Es tritt auf, wenn Hunde zu schnell fressen oder direkt nach dem Fressen trainieren. Um dies zu vermeiden, investieren Sie in eine Schüssel mit langsamer Zuführung und halten Sie die Schüssel auf Bodenniveau.
  • Augenerkrankungen: Katarakte treten bei dieser Kreuzung am häufigsten auf.
  • Fettleibigkeit: Sie neigen auch dazu, fettleibig zu werden. Achten Sie also auf ihre Ernährung und füttern Sie sie nicht mit zu vielen Leckereien!

Wie lange lebt ein Corgi German Shepherd Mix?

Ein gesunder Corgi German Shepherd Mix wird 12-15 Jahre leben.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:12-15 Zoll
Gewicht:25-70lb
Lebensdauer:12-15 Jahre
Mantel:Doppelter, mittellanger Mantel
Farbe:Verschiedene - höchstwahrscheinlich mit tiefen Brauntönen, goldenen und gebräunten Farbtönen
Schuppen sie:Ja - mäßig
Temperament:Übermütig, freundlich und energisch
Intelligenz:Sehr intelligent
Sozialisation:Okay mit anderen Hunden und Haustieren, braucht Sozialisation
Destruktives Verhalten:Wird kauen, wenn gelangweilt, einsam oder frustriert
Soziale Kompetenz:Distanziert mit Fremden, wird sich aber aufwärmen, wenn er ermutigt wird
Gut mit Kindern:Großartig mit Kindern, liebt es zu spielen
Aktivitätsstufen:Sehr aktiv - mindestens 60 Minuten Bewegung pro Tag

Zusammenfassung

Es besteht kein Zweifel, dass dies eine sehr einzigartige Kreuzung ist.

Keine zwei Corgi German Shepherd Mixes werden gleich aussehen oder sich so verhalten. Es gibt definitiv Potluck mit diesem Hund und jedes Ergebnis ist ein Gewinner!

Sie bevorzugen aktive Familien, die kein Problem damit haben, sie jeden Tag zu gehen und zu bürsten.

Da sie nicht zu lange allein sein möchten, möchten sie eine Familie, die den größten Teil des Tages mit ihnen verbringen kann. Wenn dies alle Ihre Kriterien erfüllt, könnte dies der Hund für Sie sein.

Lass es uns in den Kommentaren unten wissen ...