Deutscher Schäferhund Husky Mix: Ist der Gerberian Shepsky für Sie?

Der Deutsche Schäferhund und der Siberian Husky gehören zu den bekanntesten Hunderassen der Welt - berühmt für ihr gutes Aussehen und ihre Arbeitsgeschichte.

Sie auch machen Sie eine große Kreuzung.



Die German Shepherd Husky-Mischung, auch bekannt als Gerberian Shepsky, ist eine liebenswürdige, intelligente und verspielte Kreuzung.



Obwohl sie groß werden können, hindert es sie nicht daran, ein Schoßhund sein zu wollen! Aufmerksamkeit und Liebe sind das, wovon sie leben.

Diese Kreuzung ist ein großartiger Familienhund, Begleiter und bester Freund.



Lesen Sie weiter, wenn Sie von dieser Mischung in Versuchung geführt werden und mehr über sie erfahren möchten. In diesem Artikel wird beschrieben, wie man einen German Shepherd Husky-Mix besitzt…

Inhalt und Schnellnavigation

Was ist ein German Shepherd Husky Mix?

Deutscher Schäferhund Husky Mix



Niemand weiß wirklich, wann der German Shepherd Husky-Mix zum ersten Mal erschien, aber kürzlich haben sie es getan begann immer beliebter zu werden.

Pedigree German Shepherds sollen von nur einem Hund abstammen, Horand von Grafrath 1899. Ursprünglich entwickelt, um Schafe zu hüten, aber später erkannten die Züchter ihr volles Potenzial und begannen, sie als Polizei- und Militärhunde einzusetzen. Sie wurden erstmals 1908 vom American Kennel Club innerhalb der Hütegruppe anerkannt.

Der Siberian Husky hat eine längere Geschichte als der Deutsche Schäferhund. Sie wurden in Nordost-Sibirien jahrtausendelang als Schlittenhunde eingesetzt. In den frühen 1900er Jahren wurden sie für ein Schlittenrennen nach Alaska gebracht und gewannen - zu diesem Zeitpunkt begann ihr Ruhm. Sie wurden 1930 vom American Kennel Club in der Arbeitskategorie anerkannt.

Da dies eine Kreuzung ist, sind sie vom AKC nicht anerkannt aber beide Elternrassen sind.

Deutscher Schäferhund Husky Mix Aussehen

Goldener deutscher Schäferhund Husky Mix

Wie Dies ist eine KreuzungEs gibt keine Möglichkeit vorherzusagen, wie sie aufwachsen werden. Der Deutsche Schäferhund und Husky haben jedoch beide komplementäre Auftritte, sodass ihre Mischung nicht überraschend aussieht.

Beide Elternrassen haben gerade, aufrechte Ohren mit mandelförmigen Augen. Sie haben beide starke lange Schnauzen, wobei ein Husky eher wie ein Wolf aussieht.

Sie können blaue Augen haben, braune Augen oder eines von jedem!

Der Siberian Husky sieht eher schlank und sportlich aus, während der Deutsche Schäferhund breiter sportlich aussieht. Deutsche Schäferhunde wurden für Fitness und Kraft gebaut, während der wolfsähnliche Bau des Husky für Geschwindigkeit und Gleichgewicht gebaut wurde.

Größe und Gewicht

Der Siberian Husky ist mittelgroß, während der Deutsche Schäferhund groß ist. Die durchschnittliche Größe eines männlichen Huskys beträgt 45-60 Pfund und eines weiblichen Huskys 35-50 Pfund.

Während die durchschnittliche Größe eines männlichen deutschen Schäferhundes 65-90 Pfund und der weiblichen deutschen Schäferhundes 50-70 Pfund beträgt.

Da es sich um eine Kreuzung handelt, kann man nicht sagen, bis zu welcher Größe sie heranwachsen können. Eine grobe Schätzung liegt also bei 45-80 Pfund. Sie sollten 20-25 cm groß stehen.

Farben und Mantel

Die Farben dieser Kreuzung variieren, es ist jedoch einfacher vorherzusagen, ob Sie wissen, welche Farben die Eltern haben.

Sowohl der Deutsche Schäferhund als auch der Husky sind in der Regel zweifarbig.

Die häufigste Farbe für einen Husky ist Agouti und Weiß (der typische Wolfslook). Sie können jedoch auch Schwarz und Weiß, Grau und Weiß, Rot und Weiß und Zobel und Weiß sein.

Eine häufigste Farbkombination für Deutsche Schäferhunde ist Schwarz und Hellbraun. Sie können aber auch Schwarz und Creme, Schwarz und Rot, Schwarz und Silber sein. Sie können auch sein eine feste Farbe wie schwarz, grau, leber, zobel oder weiß.

Erwarten Sie also, dass Ihr Hündchen eine dieser Farben hat.

Ihr Fell wird einen langen Doppelmantel haben. Das Unterhaar fühlt sich weich und dicht an und das Außenhaar ist grob.

Deutscher Schäferhund Husky Mix Persönlichkeit und Temperament

Gerberian Shepsky

Da dieser Hund eine Kreuzung ist, bedeutet dies, dass ihre Persönlichkeit und ihr Temperament unvorhersehbar sein können, da beide Elternrassen ihre Eigenschaften beeinflussen können.

Wir können uns die Persönlichkeit jeder Elternrasse ansehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie das Temperament der Mischung aus Deutschem Schäferhund und Husky aussehen wird.

Sowohl der Deutsche Schäferhund als auch der Husky sind sehr freundlich und liebevoll.

Deutsche Schäferhunde haben einen schlechten Ruf und die Leute nehmen an, dass sie aufgrund ihrer Rolle bei der Polizei und beim Militär aggressiv sind. Dies ist jedoch nicht wahr, sie sind nur vorsichtig gegenüber Fremden. Der Husky ist sehr freundlich und liebenswürdig, daher ist diese Kreuzung die perfekte Mischung aus freundlich und schützend.

Diese Mischung wird ein großartiger Wachhund für Ihre Familie sein.

Der Deutsche Schäferhund neigt eher zum Bellen, während der Husky eher zum Heulen und Geschwätz neigt. Die Mischung kann für beide oder nur für eine anfällig sein. Dies ist definitiv etwas, was Sie herausfinden werden, wenn sie älter werden.

Huskies sind sehr verspielt und boshaft, also wundern Sie sich nicht, wenn diese Mischung von Zeit zu Zeit ein bisschen ungezogen ist.

Der Husky ist bekanntermaßen manchmal etwas stur und herrisch. Diese Mischung wird wahrscheinlich die erben Huskys Bedürfnis muss das Alpha sein und braucht einen selbstbewussten und festen Besitzer.

Diese Kreuzung ist gut mit anderen Haustieren, wenn sie mit anderen Tieren aufgezogen werden - frühe Sozialisation ist der Schlüssel.

Ist ein Deutscher Schäferhund Husky Mix ein guter Familienhund?

Sowohl der Deutsche Schäferhund als auch der Husky sind sehr liebenswürdig und liebevoll gegenüber Kindern. Sie werden wahrscheinlich sehr anhänglich und beschützerisch gegenüber Kindern.

Wie man einen German Shepherd Husky Mix trainiert

Diese Kreuzung ist dank sehr intelligent die Gene des Deutschen Schäferhundes. Sie können auch sein ein bisschen sturDank dem Husky. In diesem Sinne kann das Training manchmal eine Herausforderung sein, aber mit der richtigen Einstellung können Sie Ihr Hündchen in kürzester Zeit trainieren.

Sie sind natürlich geborene Anführer, daher sollten Sie sie am besten wissen lassen, dass Sie der Rudelführer sind. Sie können dies tun, indem Sie fest, selbstbewusst und konsequent trainieren.

Es hat sich gezeigt, dass die Verwendung von belohnungsbasiertem Training zu den besten Ergebnissen führt, während die Bestrafung zu den besten Ergebnissen führt unerwünschte und problematische Verhaltensweisen.

Geben Sie Ihrem Hündchen eine Belohnung oder ein Lob, wenn es Ihrem Befehl korrekt folgt.

Diese Kreuzung hat den Instinkt, kleine Tiere zu hüten und zu jagen. Um zu verhindern, dass dies zu einem Problem wird, trainieren Sie Ihr Hündchen, damit es seine Aufmerksamkeit auf Sie lenkt, wenn es kleine Tiere sieht. Verwenden Sie dazu einen Leckerbissen oder ein Spielzeug.

Deutscher Schäferhund Husky Mix Welpe

Beide Elternrassen sind Arbeitshunde und brauchen viel mentale Stimulation, um nicht unruhig zu werden. Sie können ihnen einen Puzzle-Feeder geben oder mit ihnen spielen. Sie können Verstecken spielen oder irgendwo im Raum einen Leckerbissen verstecken, den Ihr Hündchen finden kann.

Denken Sie daran, dass die Spielzeit nachweislich das Gedächtnis eines Hundes verbessert und Stress abbaut.

Pflege eines German Shepherd Husky Mix

Dieser Hund ist Nicht für Erstbesitzer geeignet - Sie brauchen viel Training und zusätzliche Aufmerksamkeit, um sich zu einem gut erzogenen erwachsenen Hund zu entwickeln.

Da diese Kreuzung von zwei Arbeitshunden gezüchtet wird, sind sie sehr energisch und erfordern viel Aktivität.

Sie werden in der Familiendynamik gedeihen, wo sie viel Aufmerksamkeit bekommen. Ein Haus mit einem großen Garten ist am besten für sie.

Seien Sie nicht überrascht, auch bei diesem Hund Fellklumpen im Haus zu finden. Sie müssen in einen guten Staubsauger und eine Hundebürste investieren!

Übungsvoraussetzungen

Wie oben gesagt, braucht diese Kreuzung viel Aktivität, sonst werden sie unruhig.

Täglich werden ca. 2 Stunden Aktivität benötigt, um ihre Energie zu verbrennen. Teilen Sie dies den ganzen Tag über in mehrere Sitzungen auf.

Mit diesem Hündchen können Sie viel unternehmen - Sie können mit ihnen joggen, mit ihnen wandern oder einfach in den Hundepark gehen.

Pflege und Schuppen

Diese Mischung muss dank ihres dicken Doppelmantels regelmäßig gepflegt werden.

Bürsten Sie Ihr Hündchen ein- oder zweimal pro Woche, je nachdem, wie viel es vergießt.

Sie werden habe einen großen Schuppen Irgendwann in den Sommermonaten, um die Körpertemperatur zu regulieren. Während dieser Zeit müssen Sie sie täglich bürsten.

Wie bei anderen Behandlungen, schneiden Sie die Nägel regelmäßig, putzen Sie die Zähne und reinigen Sie die Ohren.

Deutscher Schäferhund gemischt mit Husky

Fütterung und Ernährung

Diese hochenergetischen Hunde brauchen viel Nahrung und Eiweiß.

Eine ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zu ihrer Gesundheit.

Proteinreiche Mahlzeiten geben ihnen Energie und essentielle Aminosäuren, die ihr Körper auf natürliche Weise produzieren kann. Sie brauchen auch Nahrungsfette wie Omega-3, da dies ihr Fell glänzend und gesund hält.

Was Sie ihnen füttern, ist eine persönliche Entscheidung, solange es hochwertige Zutaten enthält. Kommerzielle Hundefutteretiketten sagen Ihnen, welche Art von Hund es essen sollte. Für die German Shepherd Husky-Mischung sollten Sie großes Arbeitshundefutter kaufen. Trocken- oder Nassfutter ist in Ordnung.

Vermeiden Sie Füllstoffe wie Maissirup, da dies für Hunde schädlich sein kann.

Wie viel Sie Ihrem Hündchen füttern, hängt von seiner Größe ab. Eine grobe Schätzung für eine 50-Pfund-Mischung beträgt 2,5 Tassen Knabbergebäck, und für eine 70-Pfund-Mischung werden 3,5 Tassen Knabbergebäck benötigt.

Fettleibigkeit kann eine haben verheerende Wirkung auf Ihr HündchenUm sicherzustellen, dass Sie ihre Essgewohnheiten gesund halten, geben Sie ihnen nicht zu viele Leckereien und gehen Sie jeden Tag spazieren.

Bekannte gesundheitliche Probleme

Es wird gesagt, dass Kreuzungen gesünder sind als Stammbäume. Das liegt daran, dass es gibt geringere Inzuchtwahrscheinlichkeit und eine größere Genvariation.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Kreuzungen nicht unter gesundheitlichen Problemen leiden, die von ihren Elternrassen geerbt wurden. Diese beinhalten:

  • Hüft- und Ellbogendysplasie. Dies ist bei großen aktiven Rassen häufig und führt bei älteren Hunden zu Gelenkproblemen und Arthritis.
  • Sie können auch unter Blähungen leiden. Um dies zu vermeiden, trainieren Sie Ihr Hündchen nicht direkt nach dem Essen.
  • Epilepsie ist auch bei dieser Kreuzung häufig.
  • Es ist bekannt, dass bei dieser Kreuzung Augenerkrankungen wie Katarakte auftreten.

Um sie gesund zu halten, geben Sie ihnen natürlich die richtige Menge an Bewegung, Essen und Liebe. Und denken Sie daran, sie regelmäßig zum Tierarzt zu bringen.

Wie lange lebt ein deutscher Schäferhund-Husky-Mix?

Die Lebenserwartung eines German Shepherd Husky Mix beträgt 10-13 Jahre.

Wie viel kostet ein deutscher Schäferhund-Husky-Mix?

Eine German Shepherd Husky-Mischung kostet je nach Züchter 400 bis 1500 US-Dollar.

Da sowohl der Deutsche Schäferhund als auch der Husky vom American Kennel Club anerkannt sind, sollte der Züchter Ihnen Zertifikate für die Eltern vorlegen, wenn diese beim AKC registriert sind.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:20 bis 25 Zoll
Gewicht:45-80lb
Lebensdauer:10-13 Jahre
Mantel:Langer Doppelmantel
Farbe:Riesige Variation einschließlich: Agouti & White, Black & Tan, White & Red
Schuppen sie:Schwere Schuppen mit saisonalen Ausbrüchen
Temperament:Freundlich, boshaft, süß und lautstark
Intelligenz:Sehr intelligent
Sozialisation:Hunde- und tierfreundlich, wenn sie richtig sozialisiert sind
Destruktives Verhalten:Wird kauen, wenn gelangweilt und unruhig
Soziale Kompetenz:Großartig mit Leuten, die sie kennen, aber vorsichtig gegenüber Fremden
Gut mit Kindern:Großartig mit Kindern, sehr beschützerisch
Aktivitätsstufen:Sehr energisch - benötigt ungefähr 2 Stunden Aktivität pro Tag

Zusammenfassung

Dies Kreuzung macht Spaß, liebt und süß.

Deutsche Schäferhunde und Huskys sind freundlich und treu - diese Mischung ist dieselbe, sie werden schnell zu einem liebevollen Mitglied Ihrer Familie.

Sie sind nicht für Erstbesitzer oder Wohnungsbewohner geeignet. Da dieser Hund viel Energie hat, werden sie nicht empfohlen, wenn Sie einen entspannten Lebensstil haben.

Regelmäßige Pflege ist mit ihrem langen Doppelmantel erforderlich. Sie werden einmal im Jahr einen großen Blowout haben, also hol die Bürsten raus.

Das Training kann bei dieser Rasse etwas schwierig sein, da der Husky manchmal hartnäckig sein kann, aber solange Sie fest und konsequent sind, werden sie ziemlich schnell Befehle annehmen.

Haben Sie Fragen zum liebevollen Gerberianer Shepsky? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen ...