Deutscher Schäferhund Pitbull Mix: Ein gefährlicher Hund oder Familienwächter?

Der amerikanische Schäferhund Cross American Pitbull Terrier ist ein Hund des Geheimnisses. Dieser liebevoll als German Pit oder Sheppit bekannte Hund ist das Beste aus beiden Welten.

Beide von Diese Hunde haben einen schlechten Ruf Wenn es darum geht, aggressiv zu sein, aber mit der richtigen Ausbildung und Sozialisierung, könnte dies für diese Kreuzung nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.



Sie werden die treuen und liebevollen Persönlichkeiten ihrer Elternrassen erben. Dieser Hund wird Ihnen und Ihrer Familie gewidmet sein, sie sind verspielt und boshaft.



Aber was gibt es über diese schwer fassbare Kreuzung zu wissen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren…

Inhalt und Schnellnavigation



Was ist ein Deutscher Schäferhund Pitbull Mix? (Überblick)

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Wie Sie wahrscheinlich erraten haben, handelt es sich um eine Kreuzung zwischen einem deutschen Schäferhund und einem amerikanischen Pitbull-Terrier.

Dieses Kreuz hat eine sehr interessante Ursprungsgeschichte, da niemand genau weiß, woher diese Hunde stammen! Die aktuelle Theorie besagt, dass dieses Kreuz aufgrund des aktuellen Trends bei Designer-Hunderassen wie dem Labradoodle oder dem Cockapoo entstanden ist.



Es wird allgemein angenommen, dass dieses Kreuz das Ergebnis des Wunsches nach der Intelligenz des Deutschen Schäferhundes und die Schutzbereitschaft und Beweglichkeit des amerikanischen Pitbull Terrier.

Da es sich bei diesem Hund um eine Kreuzung handelt, gibt es keine Zwingerclubs, die sie erkennen. Beide Elternrassen werden jedoch vom American Kennel Club einzeln anerkannt.

Welpen verkaufen sich normalerweise für 200 bis 600 US-Dollar.



Diese Hunde sind keine besonders beliebte Kreuzung und daher kann es schwierig sein, einen neuen Welpen zu finden. Sie sind jedoch häufig in Rettungsunterkünften zu finden. Daher ist es möglicherweise eine gute Idee, dort nach einem zu suchen, wenn Ihr Herz auf dieses spezielle Hündchen gerichtet ist!

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix Aussehen

Deutscher Schäferhund Welpe und Pitbull Welpe



Wie bei jeder Kreuzung kann ihr Aussehen Potluck sein und variiert innerhalb des Wurfs. Es kommt alles auf die Gene an, die sie von beiden Elternteilen erhalten.

Da beide Elternhündchen größere Hunde sind, ist es sinnvoll, dass dieser Hund auch auf der größeren Seite ist.



In jedem Fall ähnelt das Gesicht im Allgemeinen eher einem Pitbull mit einem breiten Kopf und einer kurzen Schnauze. Sie haben einen stämmigen Körperbau und definierte Muskeln.

Größe und Gewicht

Die Größe und das Gewicht einer Kreuzung hängen davon ab, wie sehr ihre Gene eine bestimmte Rasse gegenüber der anderen bevorzugen.



Wenn der Welpe die Gene des Deutschen Schäferhundes bevorzugt, sind sie größer. Wenn sie dagegen die Pitbull-Gene bevorzugen, sind sie kleiner.

Deutsche Schäferhunde wiegen im Allgemeinen zwischen 50 und 90 Pfund, während ein Pitbull Terrier 30 bis 70 Pfund wiegt.

Sie sollten also damit rechnen, dass Ihre Mischung zwischen 40 und 80 Pfund wiegt.

Was die Höhe betrifft, können Sie erwarten, dass sie auf 17-24 Zoll wachsen.

Farben

Eine wichtige Sache, die Sie bei diesem Hund beachten sollten, ist, dass es unmöglich ist, vorherzusagen, welche Farbe das Fell Ihres Hundes haben wird.

Abhängig von der Farbe der einzelnen Eltern gibt es eine ganze Reihe von Farben, die Ihr Hund haben kann.
Deutsche Schäferhunde sind in der Regel zweifarbige, braune und schwarze Hunde. American Pitbull Terrier können einfarbige, zwei- oder dreifarbige Hunde sein, deren Mäntel schwarz, hellbraun, braun, weiß, braun, rot, gestromt, blau und / oder grau sind.

Aufgrund all dieser unterschiedlichen Farbkombinationen ist es unmöglich zu sagen, welche spezifische Farbe Ihr Welpe haben wird.

Mantel

Da der Deutsche Schäferhund Pitbull eine Kreuzung ist, kann auch das Fell variieren.

Wenn sie die Gene des Deutschen Schäferhundes bevorzugen, kann es sich um eine doppelte Schicht mittlerer Länge handeln. Es hat eine dicke, weiche Grundierung und eine grobe Außenschicht. Dies erfordert wöchentliches Bürsten und mehr während der Schuppensaison.

Wenn sie die Pitbull-Gene bevorzugen, erben sie ein kurzes, steifes Fell.

Es ist natürlich möglich, eine perfekte Mischung aus beiden zu erhalten. Wenn es darum geht, Ihren Hund zu bürsten und zu baden, versuchen Sie dies bereits in jungen Jahren, um ihn daran zu gewöhnen.

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix Persönlichkeit und Temperament

Pitbulls

Gerade kann es schwierig sein, ihr genaues Temperament vorherzusagen.

Wir können uns jedoch eine gute Vorstellung machen, wenn wir uns das Temperament jedes Elternteils ansehen.

Der Deutsche Schäferhund ist intelligent, treu und selbstbewusst. Sie sind territorial, was bedeutet, dass sie ein angeborenes Misstrauen gegenüber Fremden haben. Aber mit der richtigen Sozialisation und Ausbildung können Sie ihr Misstrauen reduzieren.

Deutsche Schäferhunde sind sehr energisch und machen sich alleine nicht gut. Sie können sich sehr schnell langweilen und beginnen, alles in Sichtweite zu kauen. Amerikanische Pitbull-Terrier neigen auch dazu, Dinge zu kauen, wenn sie sich langweilen.

Der amerikanische Pitbull Terrier ist auch sehr treu, verspielt und energisch. Sie lieben ihre menschliche Familie, aber seien Sie nicht freundlich zu anderen Hunden. Sie können manchmal aggressiv sein, aber mit der richtigen Sozialisation und Ausbildung ist dies kein Problem.

In Anbetracht dieser beiden Elternrassen wird die Mischung aus Deutschem Schäferhund Pitbull ihren Familienmitgliedern gegenüber sehr liebevoll und loyal sein. Sie kauen sehr wahrscheinlich Dinge und werden sehr energisch sein.

Diese Mischung macht den perfekten Wachhund.

Dieser Hund wird auch für lange Zeit alleine nicht gut abschneiden. Wenn dies also der Hund ist, den Sie wollen, müssen Sie Ihre Zeit ihnen widmen.

Ist ein deutscher Schäferhund Pitbull Mix ein guter Familienhund?

Diese Mischung wird sehr an ihre Familie gebunden sein und sich Ihnen widmen.

Eine große Familie ist perfekt für sie, da es immer jemanden geben wird, der ihnen Gesellschaft leistet. Es wurde festgestellt, dass Hunde weniger sind wahrscheinlich Trennungsangst erleben wenn im Besitz einer Familie.

Wie bei jedem Hund sollten Kinder die Grenzen Ihres Hundes kennenlernen und keinen Unfall provozieren (Unterrichten Sie Ihre Kinder über die Körpersprache des Hundes wird helfen).

Wie man einen deutschen Schäferhund Pitbull Mix trainiert

Mit der Intelligenz der Deutschen Schäferhunde und der Bereitschaft der Pitbulls zu gefallen, wird diese Mischung leicht zu trainieren sein.

Wie bei jeder anderen Rasse sollten Sie positive Verstärkungstrainingstechniken anwenden. Bestrafung Ihres Hundes kann zu zugrunde liegenden Verhaltensproblemen führen.

Sie sollten Ihren Welpen trainieren, sobald Sie ihn nach Hause bringen. Gehorsamstraining als Welpe ist wichtig. Es ist zwar nicht unmöglich, einen älteren Hund zu trainieren, aber es ist viel schwieriger als einen Welpen zu trainieren.

Eine frühe Welpensozialisierung ist auch bei einer Rasse wie dieser wichtig, da sie bei der Begegnung mit Fremden unvorhersehbar sein kann. Stellen Sie sicher, dass Ihr Welpe in jungen Jahren einer Reihe von Menschen und Hunden ausgesetzt ist.

Mentale Stimulation ist auch bei dieser Rasse sehr wichtig, da sie sich leicht langweilen und destruktiv werden können.

Geben Sie ihnen Lernspielzeug und Puzzle-Feeder, um sie zu beschäftigen.

Das Spielen mit Ihrem Hund verhindert auch Langeweile. Spiele wie Verfolgungsjagd, Tauziehen und Verstecken wirken sich positiv auf das Verhalten Ihrer Hunde aus. Es wurde festgestellt, dass Sie mit Ihrem Hund spielen, nachdem Sie ihn trainiert haben. wird ihr Gedächtnis steigern und ihren Stress abbauen.

Da diese Kreuzung sehr energisch und agil ist, profitieren sie auch von Hundesportarten wie der Agility-Klasse.

Pflege eines deutschen Schäferhundes Pitbull Mix

Pflege eines deutschen Schäferhundes Pitbull

Diese Kreuzung braucht einen erfahrenen Besitzer, der die Zeit hat, sich um einen Hund zu kümmern, der nicht gerne allein ist.

Der Deutsche Schäferhund Pitbull braucht einen großen Garten, in dem er herumlaufen und spielen kann. Sie sind nicht für Wohnungen geeignet.

Dieser Hund ist nichts für schwache Nerven, da er eine Herausforderung sein kann! Daher wird dieser Welpe nicht für Erstbesitzer empfohlen. Sie werden aufgrund ihrer Größe und ihrer schelmischen Natur auch nicht für Häuser mit kleinen Kindern empfohlen.

Übungsvoraussetzungen

Diese Kreuzung hat hohe Energieniveaus und erfordert tägliche Spaziergänge und Bewegung - 90 Minuten pro Tag reichen aus, um sie zu ermüden. Dies kann zweimal täglich in einen flotten Spaziergang aufgeteilt werden.

Wenn Sie mit diesem Hund spazieren gehen, halten Sie ihn am besten an der Leine, da er nicht gut auf andere Hunde reagiert.

Sie müssen auch den ganzen Tag spielen. Das Spielen von Chase, Fetch und anderen Spielen wird sie glücklich machen.

Es besteht auch das Potenzial, dass sie ab und zu ein gutes Bad genießen, sodass regelmäßige Ausflüge an einen Ort, den sie loslassen können, Wunder für ihre körperliche und geistige Gesundheit bewirken.

Aufgrund ihrer Größe und ihres Trainingsbedarfs kommen diese Hunde in Wohnungen oder kleinen Häusern nicht gut zurecht, da sie Platz benötigen, um sich frei bewegen zu können.

Da diese Rassen anfällig für Hüftdysplasie sind, ist es wichtig, Vorkehrungen zu treffen, um sicherzustellen, dass Ihr Hund nicht fettleibig wird, insbesondere wenn Ihr Hund an Hyperthyreose leidet. Dies bedeutet viel Aktivität, um das Gewicht Ihres Hundes niedrig zu halten.

Pflege und Schuppen

Ihr Fell kann unvorhersehbar sein, da sie entweder das Deutsche Schäferhund-Fell oder das Pitbull-Fell erben können. Oder sogar eine Mischung aus beiden.

Wenn sie den doppelten, mittellangen Mantel des Deutschen Schäferhundes erben, ist es am besten, sie wöchentlich zu bürsten. Sie werden höchstwahrscheinlich das ganze Jahr über vergießen und einmal im Jahr einen Ausbruch haben. Wenn sie das kurze und steife Fell des Pitbull erben, ist die Pflege ziemlich einfach. Bürsten ist nur gelegentlich erforderlich.

Sie sollten die Zähne Ihres Hundes immer regelmäßig putzen oder ihm eine Alternative zum Zahnstocher geben.

Schneiden Sie auch gelegentlich die Nägel ab, um ein Überwachsen und Spalten zu vermeiden. Überprüfen Sie die Innenseite ihrer Ohren auf Wachsansammlungen und Schmutz.

Fütterung und Ernährung

Jeder Hund braucht eine gesunde, ausgewogene Ernährung.

In einer gesunden Ernährung brauchen sie Protein, um gesund zu bleiben. Tatsächlich mögen sie keine Mahlzeiten mit wenig Protein. Ihre konzentrierteste Energiequelle beziehen sie aus Nahrungsfetten.

Essentielle Fettsäuren halten das Fell glänzend und gesund.

Wenn Sie Ihren Welpen bekommen, sollten Sie sich an das Futter halten, das der Züchter ihm gegeben hat. Sie können es schrittweise ändern, wenn Sie möchten, aber sich der Magenbeschwerden bewusst sein. Als Welpe sollten Sie sie 4 Mal am Tag füttern.

Wie viel Sie sie nach der Reife füttern, hängt von ihrem Gewicht ab. Je größer der Hund ist, desto mehr werden Sie ihn füttern. Eine grobe Schätzung ist 1,5 Tassen Knabbergebäck für 30-40 Pfund und 2,5 Tassen für 50-60 Pfund. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Tierarzt.

Was auch immer Sie sich entscheiden, sie zu füttern, ist höchstwahrscheinlich in Ordnung, solange Sie sie mit hochwertigen Zutaten füttern und Füllstoffe wie Maissirup vermeiden. Diese Inhaltsstoffe sind reich an Kohlenhydraten und können schädlich sein.

Fettleibigkeit ist ein häufiges Problem bei dieser Rasse. Um dies zu verhindern, trainieren Sie sie jeden Tag und vermeiden Sie es, ihm zu viele Leckereien und Reste zu geben.

Vermeiden Sie beim Füttern nasse Lebensmittel und Konserven. Diese können bei Hunden ein Reizdarmsyndrom verursachen. Dies ist ein häufiges Problem bei Pitbulls. Daher ist es für Ihren Hund möglicherweise besser, diese Lebensmittel alle zusammen zu meiden.

Bekannte gesundheitliche Probleme

Kreuzungen sind im Allgemeinen gesünder als reine Rassen, da es mehr genetische Variationen gibt.

Bei Mischungen können jedoch weiterhin Probleme auftreten. Um bekannte Gesundheitsprobleme besser in den Griff zu bekommen, können wir uns die Elternrassen ansehen.

  • Der American Pitbull Terrier und der Deutsche Schäferhund sind beide prädisponiert, an Hüftdysplasie zu leiden. Dies kann zu schmerzhafter Arthritis führen, da sich die Gelenke nicht richtig bilden.
  • Pitbulls können an Allergien leiden. Am häufigsten sind Hautallergien, die durch Flöhe verursacht werden können. Deutsche Schäferhunde leiden auch an Nahrungsmittelallergien.
  • Deutsche Schäferhunde leiden unter Blähungen, die durch Gasansammlungen im Magen verursacht werden können. Wird häufig durch zu schnelles Essen oder direktes Training nach dem Essen verursacht.
  • Pitbulls leiden auch an Hypothyreose, was bedeutet, dass ihre Stoffwechselrate abnormal ist, was zu einer Gewichtszunahme führt.

Wie lange leben Pitbull-Mischungen von Schäferhunden?

Die durchschnittliche Lebensdauer einer Mischung aus Deutschem Schäferhund Pitbull beträgt 10-12 Jahre.

Kauf eines German Shepherd Pitbull Mix

Deutscher Schäferhund Welpe und Pitbull Welpe

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Mischung aus Deutschem Schäferhund Pitbull die richtige Rasse für Sie ist, müssen Sie im nächsten Schritt eine finden. Dies bedeutet, dass Sie einen seriösen Züchter finden müssen.

Um sicherzustellen, dass Sie von einem verantwortungsbewussten Züchter kaufen, sollten Sie den Welpen mit Mutter und dem Rest des Wurfs sehen. Wenn der Züchter nicht möchte, dass Sie einen Besuch abstatten, sind sie wahrscheinlich nicht vertrauenswürdig.

Wenn Sie den Welpen mit Ihrer Mutter sehen, erhalten Sie eine Vorstellung davon, welches Temperament der Welpe hat, und Sie können die Gesundheit und Persönlichkeit Ihrer Mutter sehen.

Sie sollten dem Züchter auch Fragen stellen, z. B. was füttern Sie den Welpen und welchen Sozialisationen waren sie ausgesetzt?

Ein vertrauenswürdiger Züchter sollte Ihnen die Gesundheitsbescheinigungen der Eltern des Welpen vorlegen und Ihnen mitteilen, welche Impfungen der Welpe bisher hatte. Einige Züchter nehmen möglicherweise sogar am genetischen Screening der Hüftdysplasie teil, was sich als hilfreich erwiesen hat die Prävalenz der Krankheit reduzieren.

Ein Welpe sollte in der Lage sein, Mutter zu verlassen, wenn sie 8 Wochen alt sind, aber einige Züchter können warten, bis sie 12 Wochen alt sind.

Wie viel kosten Deutscher Schäferhund Pitbull Mixes?

Der Deutsche Schäferhund Pitbull kostet zwischen 300 und 1000 Dollar.

Quick Breed Summary Table

RasseeigenschaftenDeutscher Schäferhund Pitbull Mix
Größe:17-24 Zoll
Gewicht:40-80lbs
Lebensdauer:10-12 Jahre
Mantel:Kurz bis mittel
Farbe:Schwarz, Weiß, Kitz, Braun, Grau und Braun
Schuppen sie:Niedrig bis mäßig
Temperament:Loyal, verspielt und bedürftig
Intelligenz:Sehr intelligent
Sozialisation:Nicht hundefreundlich und vorsichtig gegenüber Fremden
Destruktives Verhalten:Anfällig zum Kauen
Soziale Kompetenz:Wird keine Fremden mögen
Gut mit Kindern:Ja
Aktivitätsstufen:Hochenergetisch, benötigt mindestens 90 Minuten täglich zu Fuß

Zusammenfassung

Dies treuer und verspielter Hund ist am besten für erfahrene Besitzer geeignet, die keine sehr kleinen Kinder und andere Haustiere haben.

Obwohl sie ein angeborenes Misstrauen gegenüber Fremden haben, werden sie bei angemessener Ausbildung und Sozialisierung nicht aggressiv sein.

Die Mischung aus Deutschem Schäferhund Pitbull mag es nicht, zu lange allein zu sein. Seien Sie also bereit, Ihre Zeit diesem liebenswerten Hund zu widmen. Sie benötigen außerdem mindestens 90 Minuten zu Fuß pro Tag und regelmäßige mentale Stimulation, um das Kauen zu verhindern.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der richtige Hund für Sie ist, zögern Sie nicht wegen ihres schlechten Rufs - dieser Hund hat das Potenzial, Sie bedingungslos zu lieben!

Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar und erzählen Sie uns alles über Ihre Erfahrungen mit dieser wunderschönen Hunderasse…