Deutscher Schäferhund-Mix der Großen Pyrenäen: Der majestätische Löwe

Willst du einen Hund mit Haar in Modellqualität?

Auf der Suche nach einem Hündchen, das Menschen könnte mit einem Löwen verwechselt werden?



Dann Suchen Sie nicht weiter als die Mischung aus Deutschen Schäferhunden der Großen Pyrenäen!



Diese Welpen sind vollgepackt mit der Kraft und Majestät eines Löwen.

Trotz ihres einschüchternden Aussehens sind diese Löwenimitatoren sanfte Riesen. Sie machen fürsorgliche Begleiter und lieben es, vor Zuneigung verwöhnt zu werden.



In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie man sich um diese massiven Welpen kümmert, und Ihnen zeigen, wie diese heftigen Beschützer jedes Zuhause liebevoll ergänzen können.

Deutscher Schäferhund Große Pyrenäen Mix

Inhalt und Schnellnavigation



Was ist ein Great Pyrenees German Shepherd Mix? (Überblick)

Pyrenäen mischen Deutscher Schäferhund Great Pyrenees Deutscher Schäferhund Mix Große Pyrenäen Deutscher Schäferhund gemischt mit Pyrenäen Deutscher Schäferhund Große Pyrenäen Mix

Dieser Hybrid ist ein Meisterwerk.

Sie sind eine schöne Mischung aus dem Fell einer großen Pyrenäen und dem beweglichen, muskulösen Körper eines deutschen Schäferhundes.

Beide Elternrassen sind für ihren Arbeitsdrang bekannt, daher ist der Deutsche Schäferhund-Mix der Großen Pyrenäen natürlich eine äußerst hart arbeitende Rasse, die bereit ist, (sowohl geistig als auch körperlich) herausgefordert zu werden.



Abgesehen von ihrem schönen Aussehen, Diese Welpen haben freundliche und sanfte Seelen. Sie sind sehr liebevoll und süß und lieben einfach die Zuneigung ihrer Besitzer.

Sie sind ihren Familien treu und sind bestrebt, sie zu schützen.



Solange Sie einen aktiven Lebensstil haben und sich auf eine moderate Pflege festlegen können, sind sie ziemlich pflegeleicht.

  • Überblick: Hybrid (Große Pyrenäen / Deutscher Schäferhund).
  • Zweck: Begleiter / Wache.
  • Gewicht: 75-120 Pfund.
  • Größe: 22-32 Zoll.
  • Temperament: Loyal, süß und intelligent.

Vor-und Nachteile

Vorteile:



Nachteile:

  • Hohe Übungsanforderungen.
  • Leiden unter zahlreichen Erkrankungen.
  • Kann übermäßig bellen.
  • Schuppen Sie viel.

Great Pyrenees Deutscher Schäferhund Mix Aussehen

Pyrenäen mischen



Große Pyrenäen Deutsche Schäferhundmischungen erben ihr majestätisches Aussehen von ihren Vorfahren der Großen Pyrenäen. Diese Hündchen haben üppige Mäntel, die sie oft eher wie einen Löwen als wie einen Hund erscheinen lassen.

Kombinieren Sie diese wunderschöne Rasse mit dem schlanken, starker deutscher Schäferhund produziert eine Rasse, die absolut atemberaubend ist.

Einige Mischungen behalten die frechen Ohren eines Deutschen Schäferhundes, während andere die Schlappohren eines großen Pyrenäen erben.

Mit ihren langen, fließenden Haaren und ihrem riesigen Körper werden diese Hybriden jeden, dem sie begegnen, beeindrucken.

Mantel und Farben

Diese Hunde sind am bekanntesten für ihr üppiges Fell.

Ihre schönen Schlösser sind normalerweise mittellang und gerade. Obwohl die Haare auf dem größten Teil ihres Körpers glatt sind, neigen sie dazu, überschüssiges Fell um den Hals zu haben (ähnlich einer Löwenmähne), das eine wellige oder lockige Textur aufweist.

Was die Farbe betrifft, erben sie ihre Fellfarbe normalerweise von ihren Eltern aus den Großen Pyrenäen - Weiß, Schwarz und Braun. Sie haben normalerweise einfarbige Mäntel, aber manchmal können ihre Mäntel mehrere Farben enthalten, wie ihre Vorfahren vom Deutschen Schäferhund.

Weil sie so dichte Mäntel haben, Deutscher Schäferhund der Großen Pyrenäen Mischungen vergießen schwer.

Daher ist es sehr wichtig, sie täglich zu bürsten, um Verwicklungen zu vermeiden und totes Fell zu entfernen.

Größe und Gewicht

Sie können erwarten, dass dieser Hund zwischen 22-32 Zoll groß steht.

Das Gewicht beträgt typischerweise 75-120 lb.

Diese Mischungen können sehr muskulös sein und sehr stark wirken - ihre enorme Größe ist jedoch manchmal einschüchternd Diese Hybriden sind sanfte Riesen.

6 Wissenswertes über Pyrenäenmischungen

  1. Dieser Hybrid hat viele Namen: Shepnees, Germanees oder Shep Py.
  2. Obwohl Deutsche Schäferhunde der Großen Pyrenäen bei der Arbeit hart agieren, verwandeln sich diese engagierten Hunde im Schnee in verspielte Welpen - sie lieben Schnee!
  3. Aufgrund ihrer dicken Mäntel gedeihen sie unter kalten Bedingungen. Sie können schnell überhitzen In wärmeren Klimazonen ist es daher wichtig, ihnen viel Schatten zu spenden, wenn Sie in einer warmen Umgebung leben.
  4. Beweglichkeitstraining mit dieser Rasse bildet sich eine extrem starke Bindung zwischen Hund und Besitzer und erhöht oft das Selbstvertrauen.
  5. Sie können ihren Mantel von ihrem Elternteil aus den Großen Pyrenäen erben, der wasserbeständig ist und wie ein eingebauter Regenmantel wirkt!
  6. Diese sehr unabhängigen Hunde neigen dazu, abzuwandern. Sie sehen dies nicht als Problem an, da sie schließlich nach Hause zurückkehren werden. Aber als Eigentümer ist es am besten, in einen stabilen Zaun zu investieren, um sie auf einen großen Garten zu beschränken.

Große Pyrenäen Deutscher Schäferhund Mix Persönlichkeit und Temperament

Great Pyrenees Deutscher Schäferhund Mix

Diese Hybride nimmt einige der besten Persönlichkeitsmerkmale sowohl der Großen Pyrenäen als auch des Deutschen Schäferhundes und kombiniert sie zu einem majestätischen Hündchen.

Die perfekte Mischung erbt die freundliche, sanfte Natur eines großen Pyrenäen und die treue und engagierte Natur eines deutschen Schäferhundes. Beide Elternrassen sind hochintelligent, daher sind diese Hunde auch sehr klug.

Da beide Elternrassen Arbeitshunde sind, sind die Deutschen Schäferhunde der Großen Pyrenäen sind sehr entschlossen und ernst, wenn es darum geht, Aufgaben auszuführen.

Weil die Mischungen der Großen Pyrenäen des Deutschen Schäferhundes sich so sehr ihrer Arbeit widmen, sind sie äußerst selbstbewusst und selbstbewusst. Sie werden fast nie schüchtern erscheinen und immer mit hoch erhobenem Kopf herumlaufen.

Trotz ihrer Ernsthaftigkeit Während sie arbeiten, haben sie auch eine sehr spielerische Seite.

Pyrenäenmischungen lieben es zu rennen und zu erkunden und können sogar Unheil anrichten, wenn sie sich langweilen. Es ist wichtig, oft mit ihnen zu spielen, um ihren Verstand herauszufordern und sie ihre fleißigen Instinkte spielen zu lassen.

Ihre großen Körper beherbergen viel Energie!

Diese Welpen müssen häufig gelaufen und gespielt werden, damit sie all diese Energie verbrennen können. Sie können ruhig und kuschelig sein, aber um dieses Temperament zu erreichen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie regelmäßig trainieren.

Solange diese Hunde von Welpen sozialisiert werden, werden sie mit anderen Menschen oder Haustieren äußerst liebevoll sein.

Ohne Sozialisation können sie Fremden nicht vertrauen.

Ist ein großer Schäferhund aus den Pyrenäen ein guter Familienhund?

Solange sie von einem Welpen sozialisiert werden, ist die Mischung aus Deutschen Schäferhunden der Großen Pyrenäen ein unglaublicher Familienhund. Diese Hündchen sind sehr liebevoll und süß und verstehen sich gut mit Kindern und anderen Haustieren.

Trotz ihres großen Aussehens sind diese Hunde sehr sanft und geduldig, so dass sie auch mit kleinen Kindern auskommen.

Pflege eines deutschen Schäferhundes Great Pyrenees Mix

Deutscher Schäferhund gemischt mit Pyrenäen

Große Pyrenäen Deutsche Schäferhundmischungen haben eine ausgezeichnete, süßes Temperament Das ist perfekt für Erstbesitzer.

Sie sind aufgrund ihrer hohen Intelligenz leicht zu trainieren und sie verhalten sich normalerweise sehr gut.

Diese majestätischen Hunde erfordern eine mäßige Pflege und auch eine erhebliche Menge an Bewegung pro Tag Stellen Sie sicher, dass Sie das Geld und die Zeit haben, um in diese schönen Hybriden zu investieren, bevor Sie eine adoptieren.

Übungsvoraussetzungen

Sie sind hochaktive Hunde, die oft trainiert werden müssen.

Beide Elternrassen sind es gewohnt, auf offenen Weiden frei zu laufen. Aus diesem Grund benötigen sie große Höfe und Freiflächen, um sich darin zu bewegen - sie sind sehr unabhängig und erkunden gerne.

Diese Hybridmischung liebt es auch zu laufen Wenn Sie also keine aktive Person sind oder keine Zeit haben, einen Hund zu laufen, sollten Sie eine andere Hunderasse in Betracht ziehen.

Zusätzlich zum Gehen sollten Sie Ihrem Mix viele Möglichkeiten geben, seine Intelligenz zu zeigen. Idealerweise würden Sie diesen Hunden die Möglichkeit geben, ihren Hüteinstinkt zu nutzen, aber nicht jeder hat eine Schafherde in seinem Hinterhof!

Andere Möglichkeiten, Ihr Hündchen mental herauszufordern, sind Beweglichkeits- und Gehorsamstraining.

Sie beherrschen Aufgaben wie Springen und Laufen durch Hindernisparcours.

Wenn Sie sie häufig trainieren, vermeiden Sie Langeweile, die zu destruktiven Verhaltensweisen wie Graben und Kauen führen kann.

  • Anzahl der Spaziergänge pro Tag: 2+.
  • Gesamtaufwand pro Tag: 90+ Minuten.

Pflege und Schuppen

Große Pyrenäen

Große Pyrenäen Deutscher Schäferhund mischt habe wunderschönes Fell, aber sie haben nicht nur auf magische Weise solche seidigen Locken - sie brauchen viel Pflege!

Das tägliche Bürsten ist der erste Schritt, um die Frisur dieses Welpen zu erhalten. Es kann klug sein, auch in ein Enthaarungswerkzeug zu investieren, um die Menge an losen Haaren zu reduzieren, die überall in Ihrem Haus landen.

Der nächste Schritt, um Ihrem Welpen zu makellosem Haar zu verhelfen, besteht darin, den Hundefriseur regelmäßig zu besuchen, möglicherweise einmal im Monat, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der das Fell Ihres Hundes wächst.

Achten Sie beim Reinigen darauf, dass Sie sie nicht zu oft baden. Deutsche Schäferhunde haben normalerweise empfindliche Haut und können leicht Hautausschläge oder Hautreizungen entwickeln, wenn sie überbadet sind. Daher ist es besser, Ihren Welpen nur zu waschen, wenn dies unbedingt erforderlich ist (max. Einmal im Monat).

Beobachten Sie ihre Haut und achten Sie auf trockene Stellen, um festzustellen, ob Sie Ihren Hund überwaschen.

Es ist auch wichtig, die Ohren Ihres Hundes im Auge zu behalten. Das lange Haar, das um die Ohren eines Deutschen Schäferhundes der Großen Pyrenäen wächst, kann leicht Schmutz einfangen, der schließlich in die Ohren gelangt und möglicherweise zu einer Infektion führt.

Fütterung und Ernährung

Aufgrund ihrer Größe in den Großen Pyrenäen benötigen Deutsche Schäferhundmischungen viel Nahrung.

Achten Sie jedoch darauf, Ihren Welpen nicht zu überfüttern, da diese Mischung anfällig für Fettleibigkeit ist.

Sie sollten ihr Essen auf 2-3 Mahlzeiten pro Tag verteilen.

Die Kontrolle der Futtermenge, die diese Hunde essen, ist sehr wichtig, um ein Aufblähen zu vermeiden (eine Krankheit, die wir später in diesem Artikel diskutieren werden).

Es ist auch wichtig, Lebensmittel zu wählen, die reich an Fischöl, Glucosamin und Chondroitin sind, um eine gesunde Knochenentwicklung zu unterstützen und Hüft- / Ellbogendysplasie zu verhindern.

Denken Sie daran, dass Deutsche Schäferhunde normalerweise empfindliche Mägen haben, daher kann diese Mischung auch einen empfindlichen Magen haben. Es ist wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Tierarzt über das spezifische Futter beraten, das Sie Ihrem Hybrid geben sollten, wenn er Probleme mit dem Magen hat.

Kalorien pro Tag:Tassen Kibble pro Tag:
1500-17003

Bekannte gesundheitliche Probleme

Leider kann der Deutsche Schäferhund der Großen Pyrenäen unter bestimmten gesundheitlichen Problemen leiden.

  • Am meisten häufige gesundheitliche Probleme Mit dieser Rasse verbunden sind Hüft- und Ellbogendysplasie. Sie haben eine große Statur und sind daher anfällig für Probleme mit den Sockeln um ihre Hüften und Ellbogen.
  • Sie können auch an Fettleibigkeit und Blähungen leiden (Ansammlung von Gas, Nahrungsmitteln oder Flüssigkeiten im Magen).
  • Deutsche Schäferhunde der Großen Pyrenäen können auch an der Von-Willebrand-Krankheit leiden. Diese Störung ist durch Blut gekennzeichnet, das nicht gerinnen kann.
  • Herzgeräusche, Katarakte und Epilepsie sind ebenfalls häufige Beschwerden.

Dies lange Liste potenzieller gesundheitlicher Bedenken ist keineswegs eine Garantie dafür, dass alle Deutschen Schäferhunde der Großen Pyrenäen an diesen Krankheiten leiden. Es ist jedoch wichtig, sich der möglichen Krankheiten bewusst zu sein, die Ihr Hund entwickeln kann, damit Sie auf Anzeichen oder Symptome achten können.

Häufige Tierarztbesuche sind entscheidend für die Früherkennung oder Vorbeugung vieler dieser Störungen.

Wie lange leben die Schäferhundmischungen der Pyrenäen?

Sie haben normalerweise eine Lebensdauer von 10-12 Jahren.

Wie viel kostet die Mischung aus Schäferhund der Großen Pyrenäen?

Diese schönen Welpen können von einem Züchter zwischen 400 und 500 Dollar kosten. Wenn Sie das Glück haben, einen in einem Tierheim zu finden, sind sie billiger.

Wie man einen Great Pyrenes German Shepherd Mix trainiert

Deutscher Schäferhund

Da diese Kreuze extrem intelligent sind, ist das Training nicht so schwierig.

Diese Hunde sind aufgeregt, neue Tricks zu lernen und sind bestrebt, ihren Besitzern zu gefallen. Wie bei allen Hunderassen sollten Sie planen, dieses Hündchen schon in jungen Jahren zu trainieren, damit es nicht zu hartnäckig wird.

Wenn es um das Training geht, ist es wichtig, positive Verstärkung zu verwenden.

Belohnen Sie gutes Benehmen mit vielen Leckereien und Lob. Diese Technik ist besonders wichtig, wenn Sie Ihren Deutschen Schäferhund der Großen Pyrenäen so trainieren, dass er nicht so häufig bellt.

Belohnen Sie sie konsequent für ruhiges und ruhiges Verhalten, anstatt sie für das Bellen zu bestrafen.

Weil TSeine Rasse ist sehr intelligent Wenn Sie Zeit haben, ist es eine gute Idee, ein Agility-Training mit Ihrem Great Pyrenees-Mix durchzuführen. Das Laufen zwischen Hindernissen und das Springen von Hürden ist sehr geistig und körperlich anregend und diese Arbeitsrasse liebt die Chance, Aufgaben zu erledigen.

Obwohl diese Hunde von Natur aus süß sind, ist es wichtig, sie von klein auf zu sozialisieren.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:22-32 Zoll.
Gewicht:75-120lb.
Lebensdauer:10-12 Jahre.
Mantel:Dicke Mittellänge mit einer Mähne aus welligem Haar vorne.
Farbe:Weiß, Schwarz oder Braun.
Schuppen sie:Ja, viele!
Temperament:Loyal, süß, beschützend und energisch.
Intelligenz:Intelligent und einfach zu trainieren.
Sozialisation:Kommt sehr gut mit anderen Menschen und Haustieren aus.
Destruktives Verhalten:Kann graben oder kauen, wenn sie sich langweilen.
Soziale Kompetenz:Gut mit Menschen jeden Alters.
Gut mit Kindern:Toll.
Aktivitätsstufen:Hohe Energie und viel Bewegung erfordern.

Zusammenfassung

Great Pyrenees German Shepherd Mixes sind ein äußerst treuer und liebevoller Familienhund.

Diese hart arbeitenden Hunde sind bestrebt zu gefallen, seien Sie also bereit, sie an die Arbeit zu bringen.

Sie lieben lange Spaziergänge und brauchen viel Zeit, um sich fortzubewegen - aber achten Sie darauf, dass sie in ihren schweren Pelzmänteln nicht zu heiß werden!

Diese Hunde eignen sich perfekt für Erstbesitzer, die einen aktiven Lebensstil haben. Wenn Sie jemand sind, der gerne die ganze Zeit auf der Couch liegt, ist dies nicht die richtige Rasse für Sie.

Sie benötigen ein wenig zusätzliche Sorgfalt, um ihr üppiges Fell zu erhalten, aber darüber hinaus ergänzen sie jede Familie freundlich und kuschelig.

Teilen Sie uns Ihre Fragen im Kommentarbereich unten mit…