Pitbull Mastiff Mix: Komplette Anleitung zu diesem kraftvollen Mastiff Mix

Die Pitbull Mastiff Mischung ist genau das, was der Name andeutet. Dies ist ein Hybridhund zwischen einem amerikanischen Pitbull Terrier und einem Mastiff.

Menschen können voreingenommen sein, wenn es um Pitbulls und Mastiffs geht. Aufgrund ihrer Größe und Geschichte ist ihr schlechter Ruf für Aggression jedoch nicht wahr und wird oft überproportional ausgeblasen.



Dieser gemischt gezüchtete Hund kann ein weicher, liebenswerter und freundlicher Junge sein, der von Ihrer Liebe lebt und sich Ihnen widmet.



Sie sind auf der großen SeiteDies wird sie jedoch nicht davon abhalten, ein Schoßhund zu sein, um ein freches Kuscheln auf der Couch zu bekommen.

Diese Mischung ist sehr zeitaufwändig und erfordert viel Engagement von ihren Eltern. Es ist daher am besten, mehr über sie herauszufinden, um zu sehen, ob sie für Sie das Richtige sind.



Inhalt und Schnellnavigation

Was ist ein Pitbull Mastiff Mix? (Überblick)

Pitbull Mastiff Mix Hund

Der Pitbull Mastiff Mix kann eine Kreuzung zwischen allen Pitbull- und Mastiff-Rassen sein (da es einige gibt), aber die beliebtesten verwendeten Rassen ist der amerikanische Pitbull Terrier und der neapolitanische Mastiff.



Ein amerikanischer Staffordshire Terrier und Bullmastiff können jedoch auch für diese Mischung verwendet werden.

Historisch gesehen sind beide Rassen wurden im Blutsport eingesetzt Wie Bärenköder, bevor es verboten wurde, wurden Pitbulls und Mastiffs gezüchtet, um mächtig und aggressiv zu sein, aber heute sind sie freundlich, loyal und die perfekten Begleiter:

  • Pitbulls wurden in jüngerer Zeit für Duftarbeiten verwendet und sind auch zu einer beliebten Begleiterrasse geworden - historisch bekannt als „Kindermädchenhunde“.
  • Mastiffs waren in England als Wachhunde sehr beliebt, wurden jedoch nach den Weltkriegen sehr selten. Jetzt wurde ihre Population dank der US-Züchter, die Mastiffs zur Zucht zur Verfügung stellen, wieder aufgebaut.

Da es sich um einen Kreuzungshund handelt, wird er vom American Kennel Club nicht anerkannt. Eine ihrer Elternrassen, der Mastiff, wird jedoch vom Kennel Club anerkannt.



Pitbull Mastiff Mix Aussehen

Pitbull und Mastiff Mix

Als Kreuzung kann dieser starke und starke Hund je nach den Genen seiner Eltern unterschiedlich aussehen. Es kann auch davon abhängen, welche Pitbull-Rasse der Elternteil des Welpen ist (es kann sich um einen American Staffordshire Terrier oder einen Pitbull Terrier handeln).



Welche spezifischen Elterngene auch immer Ihr Welpe wird erbenSie werden eine riesige Rasse mit einem gut definierten Muskelkörper sein.

Sie haben stämmige Körperbau und breite Köpfe, sie haben möglicherweise eine etwas eckige Nase (wie der Mastiff). Es kann auch die Falten des Mastiffs um Kopf, Augen und Schnauze erben.



Größe und Gewicht

Diese Kreuzungen kann sehr groß werden - Dies ist den Genen der Mastiff-Eltern zu verdanken.

Als Männchen kann ein ausgewachsener Mastiff bis zu 30 kg schwer werden. Im Vergleich zu den 60 Pfund der Pitbulls.



Das Gewicht eines Welpen gemischter Rassen hängt stark von der Größe seiner Eltern ab. Ein ausgewachsener Pitbull Mastiff Mix kann zwischen 18 und 24 Monaten mit einem Gewicht zwischen 100 und 140 Pfund voll ausgereift sein.

Es gibt keine Möglichkeit, sicher zu sein, wie groß diese Rasse wachsen wird, aber sie sind in der Regel riesig, wobei die Männchen tendenziell größer sind als die Weibchen.

Fellfarbe

Eine Mastiff Pitbull Mix Farbe ist entweder: braun, schwarz, weiß, rot oder gestromt.

Ihr Fell kann zweifarbig (z. B. gestromt), dreifarbig oder einfarbig sein.

Einige dieser Mischungen haben auch Markierungen im Gesicht, wie ein Pitbull; von der Nase zwischen ihren Augen nach oben gehen.

Sie können auch die Markierungen haben, die Mastiffs wo haben Sie haben eine „schwarze Maske“. auf ihrem Gesicht Brust- und Fußmarkierungen.

Mantel

Auch wenn Kreuzungen mit Aussehen und Temperament unvorhersehbar sein können, können Sie sehr sicher sein, dass das Fell Ihres Pitbull Mastiff Mix wird kurz und gut sein (da beide Elternrassen ähnliche Fellarten haben).

Dieser kurze Mantel ist pflegeleicht.

Gelegentliches Bürsten sorgt dafür, dass Ihr Hündchen gut aussieht. Ein oder zwei Mal pro Woche - Mastiffs sind bekannt für ihre geringen Pflegeanforderungen.

Das Bürsten fördert ein gesundes Fell, indem es natürliche Öle verteilt. Baden Sie sie nicht zu oft, da dies diese Öle wegspülen kann, aber es ist am besten, sie zu waschen, wenn sie anfangen, diesen Hundegeruch zu produzieren.

Pitbull Mastiff Mix Persönlichkeit und Temperament

Pitbull Mix Hund

Wie beim Aussehen Ihres Hundes gibt es keine Möglichkeit, vorherzusagen, wie sich diese Rasse verhalten wird. Wir können uns jedoch jede Elternrasse ansehen, um eine bessere Vorstellung von ihrem Temperament zu erhalten.

Ein Pitbull Mastiff Mix ist wie jeder Pitbull und Mastiff loyal.

Sie sind liebevolle Begleiter, die liebenswürdig und freundlich sind. Dank ihrer süßen und liebevollen Art sind sie die besten Begleithunde!

Beide Elternrassen sind sehr liebevoll und loyal, daher ist es keine Überraschung, dass diese Mischung auch so sein wird. Sie werden sehr starke Bindungen mit Ihnen und Ihrer Familie eingehen.

Diese starken Bindungen können jedoch dazu führen, dass diese Kreuzung anfällig ist unter Trennungsangst leiden. Aus diesem Grund ist es wahrscheinlich am besten sicherzustellen, dass Sie Ihren Hund nicht zu lange (jeweils mehr als drei Stunden) alleine lassen, da er zerstörerisch wird und anfängt, alles zu kauen, worauf er seine Pfoten bekommen kann.

Es wurden sowohl Pitbulls als auch Mastiffs verwendet als FamilienheimhundeDaher wird ihre Kreuzung ein guter Wachhund sein. Aus diesem Grund schützt der Pitbull Mastiff Mix seine Familie sehr und erwärmt sich nicht schnell für Fremde. Sie können Hausgästen oft fern sein.

Aufgrund ihres starken Wachhundetemperaments können Sie sich mit diesem Hund in Ihrem Haus sicher fühlen.

Pitbull-Hunde sind bekannt dafür, nicht freundlich zu sein zu unbekannten Hunden. Aus diesem Grund sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Pitbull Mastiff Mix-Welpen in ein Heim ohne andere Haustiere einführen.

Sie sollten Ihren Welpen auch frühzeitig sozialisieren, indem Sie ihn vielen verschiedenen Hunden aussetzen.

Ist ein Pitbull Mastiff Mix ein guter Familienhund?

Diese Rasse ist zweifellos treu und liebevoll, sie kann jedoch zu groß sein, als dass kleine Kinder in der Nähe wären.

Wenn sie sozialisiert und richtig trainiert werden, würden sie einen Menschen niemals absichtlich verletzen, da es aufgrund ihrer Größe zu Unfällen kommen kann.

Aus diesem Grund eignet sich diese Kreuzung am besten für Familien mit älteren Kindern.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kindern die grundlegende Körpersprache des Hundes beibringen, und lassen Sie sie wissen, wann sie den Hunden etwas Platz geben sollen. Beaufsichtigen Sie Ihre Kinder immer mit diesen großen Hunden.

Er wird die Zuneigung lieben, die eine große Familie ihnen entgegenbringen kann.

Wie man einen Mastiff Pitbull Mix trainiert

Pitbull x Mastiff Mix

Pitbull Mastiffs sind intelligent, aber ein Mastiff ist bekannt für seinen starken Willen. Sie können manchmal hartnäckig sein, daher ist es am besten, während der Trainingseinheiten Geduld zu haben und sie unterhaltsam und beständig zu halten.

Diese Mischung wird eine starke und dominante Persönlichkeit haben, deshalb brauchen sie einen selbstbewussten Trainer.

Verwenden Sie beim Training Ihres Hundes immer eine positive Verstärkung. Es führt zu den besten Ergebnissen und verursacht keine problematischen Verhaltensprobleme wie Zwangs- oder aggressive Techniken (Vermeiden Sie Bestrafung, da dies zu Verhaltensproblemen führt).

Geben Sie Ihrem Riesenhund eine Riesenbelohnung, wenn er Ihrem Befehl folgt (geben Sie ihm eine Belohnung oder ein Lob).

Beginnen Sie am besten mit dem Training, sobald Sie Ihren Hund nach Hause bringen, da er schnell wachsen kann. Am besten trainieren Sie ihn, wenn er noch eine überschaubare Größe hat.

Der Pitbull Mastiff Mix wird freundlich sein, aber Sozialisation ist sehr wichtig, wenn sie erwachsen sind. Sie müssen als Welpe einer Reihe anderer Menschen, Kinder und Hunde ausgesetzt sein.

Sie möchten sie so vielen Hunden wie möglich aussetzen, wenn sie klein sind, da die Pitbull-Gene dazu führen können, dass sie aggressiv gegenüber Hunden sind. Sie möchten daher sicherstellen, dass sie wissen, wie sie richtig und sicher mit Hunden umgehen können.

Halten Sie die Trainingseinheiten unterhaltsam und kurz, dieser Hybrid kann ziemlich schnell langweilig und zerstörerisch werden. Um zu verhindern, dass sie Ihre Möbel kauen, geben Sie ihnen robustes Spielzeug, das unter ihren mächtigen Kiefern nicht leicht bricht.

Sie können Puzzle-Feeder ausprobieren, um ihre Intelligenz zu testen.

Das Trainieren eines Hundes muss dem Hund Spaß machen, tatsächlich hat sich das Spielen bewährt das Gedächtnis eines Hundes verbessern und erlebt Stress wieder.

Pflege eines Pitbull Mastiff Mix

Mastiff Hund

Diese Kreuzung sollte nicht leicht genommen werden; Er ist groß, voller Energie und mag es nicht, allein zu sein.

Sie sind aufgrund ihrer Größe nicht für Wohnungen geeignet und müssen herumlaufen. Dieser Hund braucht eine aktive Familie, die Zeit mit ihm verbringen kann und Erfahrung in der Ausbildung / im Besitz von Riesenrassen hat.

Übungsvoraussetzungen

Pitbulls sind a Der Mastiff ist es jedoch nicht.

Die beste Faustregel ist, dass Sie wissen, wann sie spazieren gehen möchten, da sie möglicherweise zerstörerisch werden.

Diese Hunde benötigen täglich etwa eine Stunde Bewegung, um gesund und geistig stimuliert zu bleiben.

Die meisten Mastiffs sind dafür bekannt, dass sie ihre Besitzer wissen lassen, wenn sie auf Spaziergängen müde sind, indem sie sich niederlassen und nicht wieder aufstehen.

Es ist wahrscheinlich am besten, einen Pitbull Mastiff Mix an der Leine zu führen, da diese bei unbekannten Hunden unvorhersehbar werden können.

Aufgrund ihrer riesigen Rassenklassifizierung müssen Sie sicherstellen Sie trainieren Ihren Welpen nicht übermäßig während ihrer Wachstumsphase - dies gilt bis sie reifen.

Sie können unter Magentorsion leiden. Vermeiden Sie daher am besten sofort nach dem Essen Sport und achten Sie darauf, dass Sie nicht zu schnell essen.

Pflege und Schuppen

Zum Glück ist die Pflege trotz ihres hohen Trainings- und Trainingsbedarfs wartungsarm. Sie werden nicht zu viel verlieren, also müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen.

Gelegentliches Bürsten, um natürliche Öle für ihr Fell zu fördern, ist mehr als andere. Das Baden ist nur dann wirklich notwendig, wenn sie nach Hundegeruch riechen.

Diese Mischung kann die Falten des Mastiffs im Gesicht erben, die regelmäßig überprüft und gereinigt werden müssen.

Sie können auch die sabbernden Mastiffs erben, also ist es am besten, die Tücher zur Hand zu haben!

Sie sollten ihre Nägel regelmäßig kürzen, Sie können dies selbst tun oder sie zu den örtlichen Pistenfahrzeugen bringen, wo sie besser auf größere Hunde vorbereitet sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Ohren frei von Wachs und Schmutz halten, um Ohrenentzündungen zu vermeiden, und putzen Sie die Zähne regelmäßig oder geben Sie ihnen eine Alternative zum Zahnstocher.

Fütterung und Ernährung

Hunde brauchen eine ausgewogene Ernährung, um gesund zu seinGenau wie Menschen ist dies besonders wahr für Riesenrassenhunde aufgrund ihres spezifischen Kalzium- und Proteinbedarfs:

  • Proteine ​​sind für die Ernährung eines Hundes unerlässlich. Dadurch erhalten sie Aminosäuren, die sie nicht selbst produzieren können
  • Hunde brauchen auch Nahrungsfette, um ihnen Energie zu geben
  • Sie brauchen auch eine Vielzahl von Mineralien und Vitaminen, um gesund zu bleiben

Wie viel Sie Ihrem Hund füttern, hängt von seinem prognostizierten Erwachsenengewicht ab. Ein Pitbull Mastiff Mix ist ein großer Hund, daher benötigen sie mehr Futter als der durchschnittliche Hund. etwa 4,5 Tassen Knabbergebäck für 100 Pfund.

Sie können dies auf 2-3 Mahlzeiten pro Tag für einen reifen Hund verteilen und Ihren Tierarzt immer fragen, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben.

Die Entscheidung, was Sie Ihrem Hund füttern möchten, ist eine persönliche Entscheidung, ob es sich um Trockenfutter, Dosenfutter oder Rohfutter handelt.

Es ist am besten sicherzustellen, dass Sie ihm die hochwertigsten Zutaten geben und Füllstoffe wie Maissirup vermeiden, da diese reich an Kohlenhydraten sind und schädlich sein können.

Bekannte gesundheitliche Probleme

Als Kreuzung sind sie im Allgemeinen gesünder als reine Rassen, da sie eine größere genetische Vielfalt aufweisen und das Risiko einer Veranlagung für Krankheiten verringern.

Diese Mischung kann jedoch immer noch gesundheitliche Probleme von ihren Eltern erben, von denen einige Folgendes umfassen können:

  • Bei großen Hunden kann sich eine Hüftdysplasie entwickeln, die ihre Gelenke beeinträchtigt und Schmerzen verursacht
  • Sie können unter Magentorsion leiden und Blähungen verursachen
  • Nierenerkrankung, die verhindert, dass Toxine aus dem Blut gefiltert werden
  • Fettleibigkeit ist auch ein häufiges Problem, das durch übermäßiges Essen und Bewegungsmangel verursacht wird

Wie lange leben Pitbull Mastiff Mixes?

Sie werden ungefähr 8-10 Jahre leben, vorausgesetzt, sie erhalten die richtige Bewegung, Ernährung und Liebe.

Einkaufsführer

Einen Hund kaufen

Sie denken also, der Pitbull Mastiff Mix ist der Hund für Sie? Der nächste Schritt ist die Suche nach einem seriösen Züchter. Dies wird aufgrund ihrer hybriden Natur schwieriger sein.

Wenn Sie einen Welpen sehen, den Sie mögen, wenden Sie sich an den Züchter, um ihn mit Mutter und Wurf zu sehen. Wenn sie dich nicht sehen lassen, sind sie wahrscheinlich nicht vertrauenswürdig.

Es ist wichtig, Mutter zu sehen, da die mütterliche Fürsorge der Mutter gegenüber dem Welpen das Verhalten eines Welpen beeinflussen kann. Geringe mütterliche Fürsorge kann den Welpen verursachen unerwünschte Verhaltensweisen zu entwickeln - Sie möchten sicherstellen, dass dieser Welpe von Mama betreut wurde!

Wenn Sie sich mit dem Züchter treffen, stellen Sie ihm Fragen wie: Was füttern Sie die Welpen, welcher Art von Sozialisation waren sie ausgesetzt, wie viele Würfe hatte Mutter?

Ein vertrauenswürdiger Züchter wird Ihnen ebenfalls Fragen stellen und sicherstellen, dass Sie für seine Welpen geeignet sind.

Sie stellen auch Gesundheitsbescheinigungen für Mütter zur Verfügung (insbesondere Hüft- und Ellbogenwerte) und informieren Sie darüber, ob die Impfungen des Welpen auf dem neuesten Stand sind.

Wie das ist so ein großer HundDer Züchter sollte am genetischen Screening teilnehmen, um zu verhindern, dass Gene für Hüftdysplasie von den Eltern an den Welpen weitergegeben werden.

Welpen sollten mindestens 8 Wochen alt sein, um Mutter zu verlassen und mit dir nach Hause zu kommen.

Wie viel kosten Pitbull Mastiff Mixes?

Pitbull und Mastiff Mix Welpen

Diese Kreuzungen können zwischen 350 und 2.000 USD kosten. Die teureren Welpen sollten von Züchtern stammen, die einen reinrassigen Elternteil (d. H. Mastiff) mit vollständigem Gesundheitsbildschirm haben.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:25 bis 30 cm groß
Gewicht:100 bis 140 lb.
Lebensdauer:8 - 12 Jahre
Mantel:Kurz und fest
Farbe:Braun, Schwarz, Weiß, Rot oder Gestromt
Schuppen sie:Niedrig
Temperament:Loyal, freundlich, süß Natured
Intelligenz:Hochintelligent
Sozialisation:Nicht hunde- oder tierfreundlich
Destruktives Verhalten:Wird bei Langeweile kauen
Soziale Kompetenz:Müde von Fremden
Gut mit Kindern:Großartig mit Kindern, am besten mit älteren Kindern
Aktivitätsstufen:Der Aktivitätsbedarf kann variieren, erfordert jedoch etwa 1 Stunde Bewegung pro Tag

Zusammenfassung

Diese große Kreuzung ist am besten für aktive Familien geeignet mit älteren Kindern. Der Pitbull Mastiff Mix wird ein großes Haus mit einem Garten bevorzugen.

Sie sind gutmütig und beschützen ihre Familie, mögen keine unbekannten Hunde und andere Haustiere und sind dafür bekannt, dass sie dominant und willensstark sind.

Sie haben viel Energie und brauchen jeden Tag viel Bewegung. Seien Sie darauf vorbereitet, da sie zerstörerisch und ungestüm werden können, wenn sie eine Weile nicht aktiv waren.

Diese Kreuzung ist nicht allzu schwer zu pflegen, für ihre kurzen Mäntel ist nur gelegentliches Bürsten erforderlich.

Lassen Sie sich nicht vom schlechten Ruf des Pitbull abschrecken, denn mit der richtigen Sozialisation ist diese Mischung einer der freundlichsten Hunde.

Haben Sie Fragen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen ...