Pomeranian Husky Breed Info: Preis, Größe und mehr…

Der Pomeranian Husky kombiniert die besten Eigenschaften seiner Eltern, um einen erstaunlichen Begleiter in einer Wohnung mit einem lockeren Temperament zu schaffen.

Mit ihrem niedlichen Aussehen, Es ist schwer, sich nicht in sie zu verlieben, wenn man sie zum ersten Mal trifft.



Trotz des kleinen flauschigen Aussehens Pomskies sind nicht jedermanns Sache.



Aufgrund ihrer Zurückhaltung eignen sie sich am besten für ein Haus ohne viele Besucher.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Zeit und Geduld haben, um sie zu trainieren, sind sie möglicherweise genau das Richtige für Sie.



Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren…

Pomeranian Husky

Inhalt und Schnellnavigation



Was ist ein Pomeranian Husky? (Überblick)

Mit Pomskis spielen Eine pommersche Husky-Mischung Pomsky Welpe Pomski Pomeranian Husky Mix Pomeranian Husky

Das Original Pomeranian Husky Das Internet wurde 2011 im Sturm erobert, und zwar ein finnischer Lapphund-Welpe.

Es dauerte jedoch nicht lange, bis wir anfingen, tatsächliche zu finden Pommersche und Husky-Mischungen - sie sind als Pomskies bekannt.

Aufgrund des großen Größenunterschieds zwischen den beiden Elternrassen müssen diese Hunde künstlich besamt werden. Die Mutter ist immer die Sibirischer Husky und der Vater ist immer der Pommersche. Die Kosten für dieses Verfahren sind Teil dessen, warum diese Hybridhunde sind so teuer.



Die Persönlichkeit dieser Hunde kann ebenfalls variieren, aber die meisten sind Fremden gegenüber distanziert und lieben es, Läufe zu machen.

Ebenso wie ihr Temperament kann auch ihre Größe variieren.



  • Überblick: Hybrid (Pomeranian / Husky).
  • Zweck: Begleiter.
  • Gewicht: 20-30 Pfund.
  • Größe: 10-15 Zoll.
  • Temperament: Zurückhaltend, energisch und liebevoll.

Vor-und Nachteile

Vorteile:

  • Kann auf langen Wanderungen mithalten.
  • Pflegeleicht (superharte Rasse).
  • Verspielt und energiegeladen.
  • Hochintelligent und kann schnell lernen.
  • Ein bequemer Hund.

Nachteile:



  • Mach es gut mit Fremden.
  • Sie sind laut und lieben es zu heulen.
  • Teuer.
  • Sie verlieren viel und brauchen viel Pflege.

Pomeranian Husky Aussehen

Walking A Pom Husky Mix

Wie bei allen Mischungen ist es schwer genau zu sagen, wie Ihr Pomeranian Husky aussehen wird.



Manchmal haben sie die kurze Schnauze und der breite Kopf eines Huskys.

Ihr Körper ähnelt oft einem Husky, nur dass sie nur kleiner sind.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Pomeranian Husky je nach Mischung eher wie ein Pomeranian oder ein Husky aussehen kann - es gibt keine Möglichkeit, dies sicher zu sagen!

Größe und Gewicht

Sie können erwarten, dass die meisten Pomskies zwischen 10 und 15 Zoll groß sind und zwischen 20 und 30 Pfund wiegen.

Farben und Mantel

Sie sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, darunter Schwarz, Braun, Creme, Reh, Grau und Weiß. Sie können auch unterschiedliche Markierungen mit etwas Aussehen haben genau wie ein Miniatur-Husky.

Sie können erwarten, dass ihr dicker Doppelmantel weich und flauschig ist.

Einige haben ein kürzeres Fell, das viel abwirft, während andere ein längeres haben, das mehr Bürsten und Pflege benötigt.

Egal welche Art von Fell sie haben, sie werden viel abwerfen, besonders wenn sie ihr Fell blasen (normalerweise zweimal im Jahr im Frühjahr und im Herbst).

Die Dicke dieses Doppelmantels bedeutet, dass der Pomeranian Husky besser für kältere Klimazonen geeignet ist als für wärmere Orte. Wenn Sie an einem Ort leben, an dem es heiß wird, stellen Sie sicher, dass sie Zugang zur Klimaanlage haben, um Hitzestress zu vermeiden.

Sie sollten niemals rasiert werden, da dies dazu führen kann, dass ihr Fell falsch nachwächst und es ihnen tatsächlich schwerer fällt, ihre Körpertemperatur zu regulieren.

6 Wissenswertes über den Pomski

  1. Der Erste Pomeranian Husky Bild war eigentlich ein Bild eines finnischen Lapphunds.
  2. Genau wie Huskies können diese Hunde sehr stur sein.
  3. Die Mutter ist immer der Husky und der Vater ist der Pommersche.
  4. Trotz ihrer Größe sind sie ausgezeichnete Wachhunde.
  5. Sie lieben es zu graben.
  6. Diese Hunde sind anfällig für das Small Dog Syndrom.

Pomeranian Husky Persönlichkeit und Temperament

Pomeranian Husky Mix

Im Allgemeinen sind dies verspielte, liebevolle, intelligente und selbstbewusste Hunde.

Sie sind bekannt dafür gute Hunde machen für fast jeden Haushalt, ob es sich um ein älteres Paar oder einen jungen Wanderer handelt.

Eine Sache zu wissen ist, dass diese Welpen energisch sind. Obwohl sie nicht so viel Bewegung benötigen wie ihre Husky-Eltern, benötigen sie dennoch einiges an Laufen. Mit diesen Hunden Fetch zu spielen ist eine großartige Möglichkeit, sie zu ermüden, solange es Spaß macht, wird sich der Pomeranian Husky-Mix amüsieren.

Jeder, der jemals mit einem Husky zusammen war, wird wissen, dass er lautstark ist - er macht viel Lärm!

Das heißt, wenn Sie einen sprechenden Hund nicht mögen, sind sie nichts für Sie.

Die Sozialisation ist viel besser in einer Packung mit mindestens zwei oder drei Hunden.

Bei kleinen Tieren muss man vorsichtig sein und sie getrennt halten. Huskys haben einen hohen Beutezug und sind dafür bekannt, Beutetiere zu jagen - Pomskies sind nicht anders.

Wie die Pommerschen neigen diese Hunde dazu, ihre Besitzer übermäßig zu schützen und werden versuchen, Sie mit ihrem Leben zu schützen (trotz ihrer geringen Größe). Wenn Sie sicherstellen, dass sie in jungen Jahren viele gute und gesunde Interaktionen mit Fremden haben, können Sie dies leichter vermeiden.

Ist der Pomeranian Husky ein guter Familienhund?

Diese Hunde neigen dazu, die Scheußlichkeit des Pommerschen gegenüber kleinen Kindern aufrechtzuerhalten, daher eignen sie sich am besten für eine Familie mit älteren Kindern oder Jugendlichen.

Pflege eines Pomeranian Husky Mix

Pomsky Welpe

Pomskies eignen sich am besten für Haushalte ohne kleine Kinder.

Sie brauchen auch viel körperliche Bewegung (normalerweise in Form von Wandern), so dass ein aktiver Haushalt ist am besten für diesen Hund.

Sie sollten wissen, dass sie mit kleinen Tieren oder Katzen nicht besonders gut umgehen können, daher sollten sie sich in einem Haushalt mit einem einzigen Haustier befinden.

Übungsvoraussetzungen

Ihr Pomeranian Husky wird es lieben, Läufe und Wanderungen zu unternehmen.

Zumindest sollten Sie damit rechnen Verbringen Sie jeden Tag 45 Minuten bis eine Stunde damit, sie zu trainieren.

Ein Spaziergang um den Block oder ein Hundepark zum Herumlaufen sind einige großartige Ideen, um sie zu trainieren - Sie können auch versuchen, zu schwimmen.

Darüber hinaus sollten Sie einmal pro Woche einen langen Spaziergang (2 Stunden) machen. Dies wird dazu beitragen, destruktives Verhalten auf ein Minimum zu beschränken.

  • Anzahl der Spaziergänge pro Tag: 1+.
  • Gesamtaufwand pro Tag: 45+ Minuten.

Mit Pomskis spielen

Pflege und Schuppen

Mit einem dicken, rauen Doppelmantel muss der Mantel des Pomeranian Husky ein wenig gepflegt werden.

Mindestens zweimal pro Woche auszubürsten ist wichtig für die Gesundheit ihres Fells.

Sie müssen mehr gebürstet werden, je nachdem, ob sie mehr Pommersche oder mehr Husky haben.

Das Fell wird zweimal im Jahr ausgeblasen, einmal im Herbst und einmal im Frühjahr. Während dieser Zeit hilft ein häufigeres Bürsten, das Schuppen auf ein Minimum zu beschränken. Der Pomeranian Husky stammt aus zwei Rassen, die schwere Schuppen sind. Seien Sie also darauf vorbereitet, überall mit Pelz umzugehen.

Fütterung und Ernährung

Als Welpe sind drei Mahlzeiten pro Tag mit einem hochwertigen Welpenfutter am besten.

Sobald sie ein Jahr alt sind, können Sie sie auf ein proteinreiches Hundefutter für Erwachsene umstellen. Zweimal am Tag ist der beste Fütterungsplan. Wenn Sie dies jedoch nicht tun können, funktioniert dies nur einmal am Tag.

Ihr Tierarzt kann Ihnen helfen, herauszufinden, welche Art von Futter für Ihren Hund am besten ist und wie viel er pro Tag füttert. Abhängig von ihrem Aktivitätsniveau benötigen sie möglicherweise ein höheres Proteinfutter. Pomskies sind nicht anfällig für Fettleibigkeit, machen Sie sich also keine Sorgen über Überfütterung.

Kalorien pro Tag:Tassen Kibble pro Tag:
900~ 2

Bekannte gesundheitliche Probleme

Da es sich um eine relativ junge Hybride handelt, ist es schwer zu sagen, für welche Gesundheitsprobleme sie anfällig sind.

Wir können uns jedoch ein Bild machen, indem wir uns ihre Eltern ansehen.

  • Pommern kann Zahnprobleme haben und müssen möglicherweise regelmäßig zahnärztlich untersucht werden, um sicherzustellen, dass ihre Zähne gesund sind. Das Zähneputzen Ihres Hundes zu Hause kann auch dazu beitragen, die Plaquebildung zu verringern und die Häufigkeit des Besuchs beim Tierarzt zu verringern.
  • Von der Husky-Seite müssen Sie sich über mögliche Augenprobleme und Hüftdysplasie Gedanken machen. Wenn Sie Ihre Pomeranian Husky-Mischung von einem seriösen Züchter kaufen, sollte dieser die erforderlichen Tests bei der Husky-Mutter durchgeführt haben, um sicherzustellen, dass diese Probleme kein Problem darstellen.

Zum Glück sind Kreuzungen gesünder als ihre reinrassigen Eltern.

Wie lange lebt ein pommerscher Husky?

Sie können erwarten, dass ein Pomski zwischen 13 und 15 Jahre lebt.

Wie viel kostet ein pommerscher Husky?

Ihr Preis variiert je nach Züchter und Farbe. Erwarten Sie, für einen Pomsky-Welpen zwischen 2000 und 5000 US-Dollar zu zahlen.

Wie man einen pommerschen Husky trainiert

Pomski

Der Pomeranian Husky reagiert am besten auf belohnungsbasierte positive Trainingsmethoden.

Pommern sind bekannt dafür, hartnäckig zu sein und Huskies sind starke unabhängige Hunde, die eine einzigartige Kombination von Merkmalen hervorrufen können, die das Training erschweren können.

Sie brauchen Geduld, wenn Sie diese Hunde trainierenIn der Regel lernen sie jedoch schnell, wenn sie richtig beschäftigt sind.

Die tägliche Arbeit mit Ihrem Hund hilft ihm, das Beste zu werden, was er sein kann.

Beginnen Sie mit grundlegendem Gehorsam, wenn Sie Ihren Pomeranian Husky zum ersten Mal nach Hause bringen. Diese Hunde wachsen schnell und sind dafür bekannt, dass sie versuchen, das Limit zu überschreiten. Daher ist es äußerst wichtig, dass sie die Regeln verstehen und sie beim Wachsen durchsetzen.

Da Pomskies einen hohen Beutezug haben, ist es äußerst wichtig, ihnen einen starken Rückruf beizubringen.

Sie sind sehr aktive und verspielte Hunde. Wenn Sie sich mit dem Wettbewerb befassen möchten, sind sie ein hervorragender Begleiter für Agilität, obwohl ihre Unabhängigkeit es schwierig machen kann, sie zur Zusammenarbeit zu bewegen.

Im Vergleich zu anderen Rassen benötigen sie nicht viel tägliche mentale Stimulation. Pomskies sind vollkommen in Ordnung mit nur einer kurzen Trainingseinheit jeden Tag oder sogar jeden zweiten Tag. Das Wichtigste bei einem pommerschen Husky ist, dass seine körperlichen Bedürfnisse erfüllt werden.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:10-15 Zoll.
Gewicht:20-30lb.
Lebensdauer:13-15 Jahre.
Mantel:Dicker und langer Doppelmantel.
Farbe:Schwarz, Braun, Creme, Reh, Grau und Weiß.
Schuppen sie:Ja.
Temperament:Energetisch und distanziert mit Fremden.
Intelligenz:Hochintelligent, kann aber hartnäckig sein.
Sozialisation:Wird bei Fremden und Kleintieren benötigt.
Destruktives Verhalten:Heulen und Graben.
Soziale Kompetenz:Nicht gut mit Fremden (kann distanziert und distanziert sein).
Gut mit Kindern:Skittish mit kleinen Kindern.
Aktivitätsstufen:Benötigen Sie viel Bewegung und Platz zum Laufen.

Zusammenfassung

Der Pomeranian Husky eignet sich am besten für eine Familie ohne kleine Kinder.

Diese Hunde sind energiereich und müssen viel Bewegung haben.

Sie tun am besten in einer Familie mit Besitzern, die gerne wandern oder lange Spaziergänge machen, und nehmen ihren Hund auf diesen Spaziergängen mit.

Denken Sie daran, sie sind nicht super kuschelig und fern von Fremden. Erwarten Sie also keine Couch Potato, die die ganze Zeit kuscheln möchte!

Trotz einiger ihrer Mängel sind sie eine pflegeleichte Rasse. Wenn Sie einen Husky wollen, aber etwas kleineres und wartungsärmeres benötigen, dann ist der Pomeranian Husky vielleicht genau das Richtige für Sie! Lass es uns in den Kommentaren unten wissen ...