Red Heeler Breed Info: Können Sie mit diesem Hunde-Cowboy umgehen?

Der Red Heeler, eine der beiden Farbvarianten des australischen Rinderhundes, wurde im frühen 19. Jahrhundert von britischen Siedlern gezüchtet, um ausschließlich Rinder in Australien zu hüten.

Heute wird dieser Hund in den meisten Haushalten langsam populär, aber täuschen Sie sich nicht: Diese Hunde sind nicht für Familien mit kleinen Kindern gedacht.



Während ursprünglich ein Arbeitshund, Dieser Hunde-Cowboy kann ein großartiger aktiver Begleiter sein, wenn Sie ihm die körperliche und geistige Bewegung geben, die er benötigt.



Egal, ob Sie Marathons laufen oder in der freien Natur wandern, der Red Heeler ist Ihr perfekter Trainingspartner.

Möchten Sie mehr über dieses Hündchen erfahren? Lesen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren…



Red Heeler arbeiten

Inhalt und Schnellnavigation

Was ist ein Red Heeler? (Überblick)

Red Heeler arbeiten Red Heeler auf dem Bauernhof Roter Heeler im Korb Red Heeler Dog setzte sich Roter Heeler Hund Ein Foto von Red Heeler Ein roter Heeler

Der Red Heeler ist ein mittelgroßer Hund, der für die Viehzucht gezüchtet wird.



Nach seinem Rassestandard gehört es neben anderen Rinderhunden zur Herding Group wie der Border Collie.

Sie sind das Ergebnis der Kreuzung von Smithfield Collies und Dingoes sowie einigen anderen Rassen wie dem Scottish Highland Collie.

Aufgrund ihrer Brutgeschichte sind sie a starke intelligente Rasse das kann langen Perioden harter Aktivität standhalten. Dies bedeutet jedoch, dass sie sich ohne ausreichende Stimulation leicht langweilen können.



Während diese Hunde voller Energie sind Aufgrund ihrer mittleren Größe sind sie etwas einfacher zu handhaben als größere Arbeitsrassen.

Diese Hunde sind treu und eng mit ihren Leuten verbunden.

Wenn es um die Pflege des Red Heeler geht, ist es sehr wichtig, dass er genügend Bewegung bekommt.

Ihre Beharrlichkeit und Konzentration strahlt im Training aus - positive Verstärkung und Wiederholung sind der Schlüssel für diesen Hund. Die Investition in Hundesport kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Welpen die geistige und körperliche Bewegung zu geben, die er benötigt.

  • Überblick: Reinrassig.
  • Zweck: Arbeiten / Begleiter.
  • Gewicht: 35-50 Pfund.
  • Größe: 17-20 Zoll.
  • Temperament: Energetisch, intelligent und loyal.

Vor-und Nachteile

Vorteile:

  • Einfach zu pflegen (wartungsarm).
  • Intelligenz sorgt für schnelles Training.
  • Ein großartiger Trainingspartner.
  • Relativ gesunde Rasse.
  • Hervorragend im Hundesport.

Nachteile:

  • Ein- bis zweimal im Jahr stark verschüttet.
  • Kann ohne richtige Stimulation destruktiv sein.
  • Hat ein sehr hohes Aktivitätsniveau.
  • Nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet.

Red Heeler Aussehen

Red Heeler Dog setzte sich

Der Red Heeler ist ein kompakter, mittelgroßer Hund mit einem muskulösen Körper.

Es ist ein kleiner Hund mit dichtem Ingwer und weiß gesprenkeltem Fell und festen Markierungen auf Gesicht und Körper.

Ihre Ohren sind dreieckig und sitzen auf dem quadratischen Kopf. Sie beginnen als Welpen mit Floppy und werden mit zunehmendem Wachstum allmählich munterer.

Es hat eine tiefe Brust und breite, muskulöse Hinterhand mit einem leicht gebogenen Schwanz. Alles in allem ist dies ein Hund, der Beweglichkeit und Kraft vermittelt - eine gut geölte pelzige Hüte-Maschine!

Größe

Dieser Hund steht 17 Zoll am kürzesten und 20 Zoll am höchsten und wiegt zwischen 35 und 50 Pfund.

Farben und Mantel

Welpen werden mit weißem Fell mit einigen festen Gesichts- und Körpermarkierungen geboren - die Ingwerflecken kommen beim Wachsen zum Vorschein.

Der Red Heeler Hund hat ein glattes, wetterbeständiges Doppelmantel mit einer kurzen, dichten Unterwolle. Während normalerweise keine professionelle Pflege erforderlich ist, wirft sich die Unterwolle dieses Hundes ein- oder zweimal im Jahr in Klumpen ab. Entfernen Sie daher abgestorbenes Haar mit einem Kamm und einer Borstenbürste.

Sie sind für wärmeres Klima gebaut, vertragen aber kühlere Temperaturen.

6 Wissenswertes über Red Heelers

  1. Sie sind auch als Queensland Heeler bekannt.
  2. Heeler bezieht sich darauf, wie sie zur Herde gezüchtet wurden - auf den Fersen schwer zu kontrollierender Rinder.
  3. Der erste Kreuzungsstreu zwischen dem Dingo und dem Smithfield Collie war zu aggressiv und musste daher von anderen Rassen (wie dem Scottish Highland Collie) aufgenommen werden.
  4. Sie wurden erstmals 1980 vom AKC als australischer Rinderhund anerkannt.
  5. Der Guinness-Weltrekordhalter für den ältesten Hund aller Zeiten gehört einem australischen Rinderhund namens Bluey, der 29 Jahre alt wurde.
  6. Blue Heelers sind das Gegenstück zu Red Heeler und tragen einen gesprenkelten schwarz-weißen Mantel mit braunen Markierungen.

Red Heeler Persönlichkeit und Temperament

Roter Heeler Hund

Der Red Heeler ist ein verspielter Hund mit viel Intelligenz und Energie.

Ursprünglich gezüchtet, um Arbeitshunde zu sein, diesem Hund fehlt es nicht an Loyalität gegenüber seinen Leuten. Eigentümer beschreiben sie oft als Kletthunde (immer in der Nähe ihrer Leute bleiben).

Wenn sie einen Ausgang für ihre geistige und körperliche Energie habenDiese Hunde sind bestrebt zu gefallen und beharrlich darauf, jeden Trick oder Sport zu meistern, den Sie sich vorstellen. Stellen Sie aus diesem Grund sicher, dass Sie einen Hundepark oder eine Agility-Einrichtung in Ihrer Nähe finden (wenn Sie keinen eigenen Hof haben). Bevor Sie die Vorteile ihrer Intelligenz und Loyalität nutzen können, müssen Sie ihnen Zeit geben, ihre Energie zu verbrennen.

Dieser Hund ist nicht für sein Bellen bekannt, aber das bedeutet nicht, dass er keine Bellenprobleme entwickeln kann. Wenn Probleme auftreten, ist ein angemessenes Gehorsamstraining ein Muss, um das Problem zu beseitigen, bevor es auftritt.

Vorausgesetzt, sie sind richtig sozialisiert, sollten sie mit den meisten Menschen und Hunden auskommen. Diese Welpen sollten sich jedoch nicht in einer Umgebung mit kleinen Tieren oder sehr kleinen Kindern befinden, da ihre Hüteinstinkte leicht die Kontrolle übernehmen können.

Denken Sie daran, dass diese Welpen in der Vergangenheit gezüchtet wurden, um den Tieren auf den Fersen zu sein, um sie zu ermutigen, sich zu bewegen.

Sind Red Heelers gute Familienhunde?

Diese Hunde eignen sich am besten für eine aktive Familie mit älteren Kindern, die mit der hohen Energie eines Red Heeler umgehen können.

Familien mit jüngeren Kindern sollten jedoch suchen mehr familienfreundliche Hunde.

Pflege eines Red Heeler Hundes

Roter Heeler im Korb

Abgesehen von ihren hohen geistigen und körperlichen Anforderungen ist die Pflege eines Red Heeler einfach.

Ein Haus mit einem großen Garten ist ein Muss, Einige konnten jedoch in kleineren Häusern oder Wohnungen leben und ihre Energie in Hundeparks oder im Hundesport verbrauchen.

Übungsvoraussetzungen

Ein Spaziergang pro Tag um den Block reicht für diese Rasse nicht aus, ebenso wenig wie eine Stunde Spielen auf dem Hof.

Rote Fersen waren gezüchtet, um aktive Hunde zu seinErwarten Sie also, dass Sie den ganzen Tag über mehrere Spaziergänge unternehmen.

Finden Sie längere Wege, damit Ihr Hund sich körperlich betätigen kann.

Wenn Sie sie jedoch wirklich ermüden möchten, investieren Sie in Agility-Trainingskurse.

Da Ihr Hund kein Vieh mehr hütet, ist es gleichbedeutend damit, einen Hundesport zu haben, den er meistern kann. Wenn Sie durch Kurse laufen und herausfinden, wie bestimmte Hindernisse funktionieren, wird Ihr Hündchen die körperliche und geistige Herausforderung erhalten, nach der es sich sehnt und die es genießt.

Ein Hof ist am besten für diese Hunde, aber das Wohnen in einer Wohnung kommt nicht in Frage. Achten Sie nur darauf, einen Ausgang für die Energie Ihres Hundes zu finden, und er sollte glücklich sein.

  • Anzahl der Spaziergänge pro Tag: 3-4.
  • Gesamtaufwand pro Tag: 90+ Minuten.

Pflege und Schuppen

Dieser Hund legt ein- oder zweimal im Jahr seine Unterwolle ab und ist daher nicht für Allergiker geeignet.

Wöchentliches Bürsten mit einem Kamm und einer Borstenbürste (insbesondere während dieser Schuppensaison) hilft, abgestorbene Haare zu entfernen und das Schütten zu minimieren.

Neben dem Bürsten, Ein monatliches Baden ist unerlässlich, wenn Sie und Ihr Hund häufig im Freien sind.

Stellen Sie sicher, dass Überprüfen Sie Ihren Hund auf Zecken auch.

Alles in allem ist dieser Hund in der Pflegeabteilung recht pflegeleicht. Achten Sie wie immer darauf, die Nägel Ihres Hundes zu klemmen, wenn sie nicht abgenutzt sind, putzen Sie die Zähne, um Karies zu vermeiden, und reinigen Sie Augen und Ohren, um Infektionen zu vermeiden.

Ein roter Heeler

Fütterung und Ernährung

Die richtige Fütterung Ihres Red Heeler ist wichtig, damit er sich nach einem langen Spieltag erholt.

Wie bei allen Hunden hängt die Menge, die Ihr Welpe frisst, von seiner Größe und seinem Aktivitätsniveau ab. Da es sich jedoch um eine aktive Rasse handelt, benötigt er mehr Futter als der durchschnittliche Hund.

Es gibt viele Online-Kalorienrechner für Hunde, die Ihnen eine allgemeine Faustregel geben. Ihr Tierarzt hilft Ihnen jedoch am besten dabei, ein ideales Gewicht für Ihren Hund zu finden.

Kalorien pro Tag:Tassen Kibble pro Tag:
1300~ 3

Bekannte gesundheitliche Probleme

Der Red Heeler ist eine relativ gesunde Rasse, die nur anfällig für die üblichen altersbedingten Beschwerden wie Hüftdysplasie und fortschreitende Netzhautatrophie ist. Diese Hunde haben jedoch auch genetische Veranlagung zur Taubheit.

Aus all diesen Gründen ist es wichtig, einen seriösen Züchter zu finden. Die Arbeit in die Suche nach einem Züchter zu investieren, dem Sie vertrauen können, zahlt sich enorm aus und gibt Ihnen einen gesunden, pelzigen Freund fürs Leben.

Wie lange lebt ein roter Heeler?

Ihr Red Heeler sollte bis ins hohe Alter von 12 bis 16 Jahren leben.

Wie viel kostet ein Red Heeler?

Sie sollten damit rechnen, für einen Red Heeler-Welpen ca. 1200 US-Dollar zu zahlen.

Wie man einen Red Heeler trainiert

Red Heeler auf dem Bauernhof

Diese raue und stolpernde Hunde wurden für einen bestimmten Job gezüchtet: Hüten.

Wenn Sie jedoch einen Red Heeler für die Kameradschaft behalten, Investitionen in Gehorsamstraining und Sozialisation sind ein Muss um sicherzustellen, dass seine Hüteinstinkte nicht außer Kontrolle geraten.

Beginnen Sie bereits mit 8 Wochen mit dem Training, um sicherzustellen, dass Sie einen gut erzogenen Welpen haben. Mit seiner hohen Intelligenz und dem Eifer, das Training zu befriedigen (sobald Sie die ganze Energie aufgebraucht haben), kann das Training mit diesem Hund sehr lohnend sein.

Mit dem Red Heeler funktioniert positive Verstärkung und Wiederholung am besten.

Wenn Sie Ihren Hund für gutes Verhalten belohnen und schlechtes Verhalten ignorieren, können Sie eine positive und gesunde Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund aufbauen.

Immer noch als Sie sind ein ArbeitshundEs ist entscheidend, ihnen einen Job zu geben.

Ein Job kann viele Dinge sein, aber Hundesport ist oft die einfachste und aufregendste Möglichkeit, den Geist und Körper Ihres Hundes zu beschäftigen. Es gibt viele Arten von Hundesportarten, darunter:

  • Beweglichkeit: Ein Hundesport, bei dem Hunde durch Hindernisparcours laufen. Der schnellste Hund, der den Kurs absolviert, gewinnt gegen die Uhr und gewinnt.
  • Flugball: Ein Hundesport, bei dem Teams aus mehreren Hunden über Hürdenstaffeln gegen Tennisbälle antreten, die von einer Maschine geworfen wurden.
  • Disc Dog: Eine modifizierte Version von Fetch, bei der Frisbees gefangen werden. Hunde können Punkte sammeln, basierend auf ihrer Technik, ihre Lieblingsplastikscheibe bei einer Vielzahl von Veranstaltungen zu fangen.

Hundesport kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Red Heeler das Training zu erleichtern und eine starke Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund herzustellen.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:17-20 Zoll.
Gewicht:35-50lb.
Lebensdauer:12-16 Jahre.
Mantel:Kurzer Doppelmantel.
Farbe:Gefleckter Ingwer und weißes Fell mit Körpermarkierungen.
Schuppen sie:Ja.
Temperament:Loyal, robust und intelligent.
Intelligenz:Hoch.
Sozialisation:Wird mit jüngeren Kindern benötigt.
Destruktives Verhalten:Ja, wenn es langweilig ist.
Soziale Kompetenz:Gut mit den meisten Menschen, wenn sie richtig sozialisiert sind.
Gut mit Kindern:Nicht gut mit jüngeren Kindern aufgrund von Hüteinstinkten.
Aktivitätsstufen:Sehr hoch.

Zusammenfassung

Für aktive und im Freien lebende Menschen, Red Heelers mach den perfekten Begleiter.

Diese Rinderhunde sind also zum Arbeiten gedacht Geben Sie ihnen die nötige Anregung, um sich zu unterhalten. Andernfalls könnte Ihre Couch ihr nächstes Kauspielzeug sein!

In Bezug auf die mentale Stimulation sind Hundesportarten der richtige Weg. Sie sind nicht nur ein Zwei-in-Eins-Paket für geistige und körperliche Bewegung. Wenn Sie Zeit mit Ihrem Hund verbringen, können Sie Ihre Bindung wirklich aufbauen.

Erwarten Sie im Herzen einen treuen Freund, der Ihre Seite niemals verlassen wird.

Wenn Sie ein abenteuerlustiger Geist sind, der immer unterwegs ist, dann betrachten Sie den Red Heeler als Ihren nächsten besten Freund.

Hinterlasse unbedingt einen Kommentar, wenn du Fragen im folgenden Abschnitt hast…