Teacup Pudel Rasse Profil: Größe, Temperament, Gesundheit und mehr…

Teetassenpudel erobern mit ihrem bezaubernden Aussehen die Herzen des Landes.

Diese Welpen haben alle Qualitäten eines ausgewachsener Pudel und packe es in ein kleines Paket.



Ihre liebevolle Natur bedeutet, dass sie mit so ziemlich jedem auskommen werden. Sie sehnen sich nach Aufmerksamkeit und Liebe, seien Sie also bereit, sie mit Zuneigung zu überschütten.



Diese Welpen müssen jedoch mit äußerster Sorgfalt behandelt werden - Ihre kleinen Körper machen sie sehr anfällig für Knochenbrüche.

In diesem Artikel behandeln wir alles, was Sie beachten müssen, wenn Sie sich entscheiden, ob Sie eines dieser entzückenden Hündchen kaufen möchten oder nicht.



Miniatur-Teetassenpudel

Inhalt und Schnellnavigation

Was ist ein Teetassenpudel? (Überblick)

Teetasse Pudel Ein Mikropudel Miniatur-Teetassenpudel Mikropudel Ein Teetassenpudel Pudel Welpe

Ein Teetassenpudel ist ein kleiner kuscheliger Schoßhund das sucht immer nach Aufmerksamkeit.



Sie lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen und ihre riesigen Persönlichkeiten machen sie unwiderstehlich.

Die Leute halten sie hauptsächlich für die Kameradschaft, aber manchmal kann ihre Loyalität sie zu einem bescheidenen Wachhund machen.

Trotz ihres schönen Aussehens erfordern diese Teetassen ein hohes Maß an Pflege.



Ihre temperamentvollen Locken muss oft gepflegt werdenSie müssen in einem sehr frühen Alter trainiert werden, um hartnäckiges Verhalten zu vermeiden. Sie müssen mit einer bestimmten Menge an Nahrung gefüttert werden, um Fettleibigkeit zu vermeiden. Sie müssen sie sehr genau beobachten, um sicherzustellen, dass sie sich nicht verletzen.

In vielerlei Hinsicht sind diese kleinen Welpen einem kleinen Kind sehr ähnlich.



  • Überblick: Kleinere Version von Toy Poodle.
  • Zweck: Begleiter.
  • Gewicht: 3-5 Pfund.
  • Größe: 6-8 Zoll.
  • Temperament: Verspielt, liebevoll und energisch.

Vor-und Nachteile

Vorteile:

  • Sehr liebevoll und treu.
  • Hypoallergen.
  • Minimale Trainingsanforderungen.
  • Geeignet für das Wohnungsleben.
  • Hochintelligent.

Nachteile:



  • Teuer.
  • Kann hartnäckig sein.
  • Viel Pflege nötig.
  • Kleine Größe macht sie sehr zerbrechlich.
  • Kann an vielen Krankheiten leiden.

Teetasse Malteser Aussehen

Ein Mikropudel

Sie sind einer der die entzückendsten Hunde herum.



Von ihren winzigen Körpern bis zu ihren ewigen Hündchenaugen können diese Hündchen sofort jedermanns Herz erobern. Sie sehen aus wie geschrumpfte Pudel und haben dickes, lockiges Fell mit großen dunklen Augen.

Größe und Gewicht

Sie sind eine der kleinsten Hunderassen und wiegen 2 bis 5 Pfund.

Von ihren Pfoten bis zu den Schultern sind sie nur 6 bis 8 Zoll groß. Diese winzigen Welpen passen normalerweise in die Handfläche einer erwachsenen Hand.

Farben und Mantel

Diese Teetassen sind in verschiedenen Farben erhältlich, darunter Weiß, Grau, Schwarz, Rot, Gestromt, Silber und Aprikose.

Einige haben Flecken in verschiedenen anderen Farben in ihren Mänteln, aber Züchter bevorzugen normalerweise feste Fellfarben.

Sie haben gerade dicke mittellange Locken wie das eines Pudels. Diese Locken sind seidig und manchmal schwer zu pflegen und können schnell Knoten in ihrem Fell entwickeln, wenn sie nicht häufig gebürstet werden.

Der beste Vorteil eines Teetassenpudels ist, dass sie nicht vergießen. Sie sind ideal für Menschen mit Allergien, weil sie hypoallergen sind. Ihr totes Fell löst sich, bleibt aber in ihren engen Locken gefangen und fällt nur beim Bürsten heraus.

5 Wissenswertes über den Micro Pudel

  1. Züchter geben ihnen oft lustige Namen, um sie marktfähiger zu machen, darunter: Partypudel, Smokingpudel oder Phantompudel.
  2. Einfarbige Sorten sind teurer, weil sie als wünschenswerter angesehen werden.
  3. Sie lieben Wasser, lassen sie aber nicht im tiefen Wasser schwimmen - sie sind so klein, dass sie leicht ertrinken können.
  4. Einige Leute glauben, dass sie durch Zucht von Runts aus Toy Poodle-Würfen hergestellt werden, um die kleinstmögliche Version eines Pudels herzustellen. Es ist jedoch schwierig, diese Behauptung zu bestätigen, da die Züchter von Teetassenpudeln nicht viele Informationen über den Züchtungsprozess veröffentlichen.
  5. Sie haben eine sehr kleine Wurfgröße von 2-4 Welpen.

Teacup Pudel Persönlichkeit und Temperament

Ein Teetassenpudel

Wenn Sie nach einem suchen verspielter und kuscheliger HundEin Teetassenpudel ist eine gute Wahl.

Sie lieben Aufmerksamkeit und wollen immer in Ihrer Nähe sein. Sie fühlen sich so an ihren Besitzer gebunden, dass sie unter Trennungsangst leiden, sodass Sie sie nicht für längere Zeit alleine zu Hause lassen können.

Ihre Aufmerksamkeit suchende Disposition macht sie jedoch sehr loyal.

Diese Welpen sind extrem verspielt, spielen aber mit Vorsicht. Raues Spiel kann zu unerwarteten Verletzungen führen (intern und extern). Achten Sie beim Spielen darauf, besonders sanft zu sein und nicht zu laut zu werden.

Obwohl diese Hündchen sehr verspielt sind, haben sie nur ein moderates Aktivitätsniveau. Wenn Sie keine aktive Person sind, könnte sie gut zu Ihnen passen. Ihre winzigen Körper können nur so viel Energie enthalten, dass sie nicht so viel Bewegung benötigen als große Hunderassen.

Ein paar kurze Spaziergänge und ein wenig Spielzeit werden sie glücklich machen.

Sie haben einen Wachhundcharakter (obwohl sie das am wenigsten einschüchternde Aussehen einer existierenden Hunderasse haben), so dass sie manchmal übermäßig bellen, wenn sie nicht ausgebildet sind. Aufgrund ihrer Intelligenz ist dieses Problem ziemlich einfach zu beheben.

Aufgrund ihrer angenehmen Veranlagung ist Sozialisation für diese Welpen selbstverständlich. Sie lieben es, neue Leute kennenzulernen und Aufmerksamkeit zu lieben.

Sie verstehen sich gut mit anderen Tieren, halten sie jedoch von großen Haustieren fern, um Verletzungen zu vermeiden.

Ist ein Teetassenpudel ein guter Familienhund?

Teetassenpudel sind nur ein guter Familienhund für ältere Familien. Jüngere Kinder können für diese nervösen Welpen oft zu chaotisch sein - auch kleine Kinder können nicht ganz verstehen, wie viel Vorsicht bei diesen winzigen Welpen geboten ist.

Pflege für einen Teetassenpudel

Mikropudel

Lass dich nicht von ihrem süßen Gesicht täuschen, sie erfordern ständige Pflege.

Diese Welpen sind definitiv nichts für erstmalige Hundebesitzer.

Teetassenpudel haben schwierige Mäntel zu pflegen und müssen ständig überwacht werden. Sie haben auch einige Diätbeschränkungen und kommen mit vielen Erkrankungen. Glücklicherweise erfordern diese Welpen nicht viel Bewegung.

Übungsvoraussetzungen

Sie haben ein moderates Energieniveau, so dass sie nicht übermäßig viel Bewegung pro Tag benötigen.

Zwei 10-minütige Spaziergänge pro Tag und 20 bis 30 Minuten Spielzeit sollten ausreichen.

Sie zu trainieren kann etwas schwierig sein, weil sie so unglaublich zerbrechlich sind. Ihre kleinen Körper machen lange Spaziergänge, spielen draußen und rennen sogar gefährlich herum. Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen können Sie sie leicht ermüden.

Es ist wichtig, dass Sie beim Gehen einen Gurt verwenden. Da sie einen so kleinen Hals haben, kann ein einfaches Ziehen an der Leine Ihrem Welpen schwere Verletzungen zufügen, wenn er ein normales Halsband trägt.

Sie können sie nach draußen bringen, aber Sie müssen sie sehr genau überwachen. Sie können leicht von der Höhe springen und sich verletzen, sich unter Zäune quetschen oder sogar eine leichte Beute für Kojoten oder große Vögel werden. Lassen Sie niemals einen dieser kleinen Welpen aus den Augen.

  • Anzahl der Spaziergänge pro Tag: 2.
  • Gesamtaufwand pro Tag: Mindestens 30 Minuten.

Pflege und Schuppen

Die Pflege ist wahrscheinlich der komplexeste Aspekt dieser entzückenden Hunde.

Teetassenpudel haben die gleichen lockigen, mittellangen, dicken Mäntel wie normale Pudel. Der Vorteil dieser federnden Locken ist, dass sie nicht vergießen - aber das bedeutet nicht, dass es einfach ist, sich um ihr Fell zu kümmern.

Sie sollten jeden Tag gebürstet werden.

Ihre engen Locken können leicht verfilzt oder verheddert werden. Daher ist es wichtig, dass Sie sie häufig bürsten, um abgestorbene Haare aus ihren Mänteln zu entfernen. Da sie kleine Locken haben, können Sie sie nicht genau wie andere Hunderassen bürsten. Es wird empfohlen, dass Sie das Haar vor dem Bürsten mit einer Sprühflasche benetzen, um Schmerzen für Ihren zerbrechlichen Welpen zu vermeiden und das Bürsten zu erleichtern.

Schließlich besteht der letzte Teil ihrer umfangreichen Pflege darin, ihre Tränenflecken zu überwachen. Es ist sehr häufig, braune Gunkel unter dem inneren Augenwinkel zu sehen. Um Tränenflecken zu reduzieren, können Sie einen Tränenfleckentferner kaufen.

Pudel Welpe

Fütterung und Ernährung

Da diese Welpen so klein sind, ist es sehr leicht, sie zu überfüttern.

Diese kleinen Jungs können schnell ein bisschen klobig werden. Um einen übergewichtigen Welpen zu vermeiden, füttern Sie ihn täglich nur mit einer halben Tasse Knabberzeug. Es ist besonders wichtig, sie mehrmals täglich zu füttern, um zu vermeiden, dass Ihr Kumpel einen niedrigen Blutzucker entwickelt.

Jede Art von Futter (nass oder trocken) funktioniert, aber es ist am besten, Hundefutter zu kaufen, das speziell für kleine Hunderassen hergestellt wurde. Dies hilft, die zusätzlichen Pfunde von Ihrem Welpen fernzuhalten. Es ist auch wichtig, ein proteinreiches Lebensmittel zu kaufen, um Ihrem Miniatur-Teetassenpudel die Energie zu geben, die er benötigt, um seine spielerische Persönlichkeit zu bewahren.

Obwohl Sie möglicherweise versucht sind, sie für den Rest Ihres Abendessens zu füttern, ist es sehr wichtig, dass Sie diesem Drang widerstehen.

Vermeiden Sie es, sie mit menschlichen Abfällen zu füttern, da dies schnell zu Fettleibigkeit führen kann.

Kalorien pro Tag:Tassen Kibble pro Tag:
200~ 0,5

Bekannte gesundheitliche Probleme

Leider können diese schönen Welpen an vielen Krankheiten leiden.

Da die Vorschriften für die Zucht von Teetassenpudeln nicht sehr streng sind, sind viele gesundheitliche Probleme aufgetreten.

  • Aufgrund ihrer kleinen Statur Hüfte und Ellenbogendysplasie sind sehr häufig. Dies ist eine Erkrankung, die eine Gelenkinstabilität in Hüfte und / oder Ellbogen verursacht, die für Ihr Hündchen sehr schmerzhaft sein kann.
  • Sie können auch unter Patella-Luxation (rutschenden Kniescheiben) leiden, weil sie dazu neigen, gefährliche Stunts zu ziehen (z. B. von der Couch zu springen) und ihre zerbrechlichen Knochen ziemlich leicht verletzen.
  • Leider haben sie viele medizinische Probleme mit ihren Nebennieren, einschließlich Morbus Addison und Cushing-Syndrom. Beide Krankheiten können tödlich sein, wenn sie nicht behandelt werden. Daher ist es wichtig, sie auf eines dieser Symptome zu überwachen und Ihren Tierarzt auf Bedenken aufmerksam zu machen.
  • Zusätzlich zu all diesen Beschwerden können sie Diabetes, Epilepsie, Herzgeräusche, Blindheit (verursacht durch progressive Netzhautatrophie), Hautallergien und Ohrenentzündungen entwickeln.

Obwohl diese Hunde sehr süß sind, verstecken sie viele körperliche Beschwerden hinter ihren entzückenden Gesichtern. Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, wie selektive Zucht zur Erzeugung niedlicher kuscheliger Hunde normalerweise nachteilige Folgen hat.

Wie lange lebt ein Teetassenpudel?

Trotz der oben genannten gesundheitlichen Bedenken können sie 8-15 Jahre leben.

Wie viel kostet ein Teetassenpudel?

Teetassenpudel von Züchtern sind ziemlich teuer und können zwischen 1.000 und 5.000 US-Dollar kosten.

Wenn Sie bereit sind, einen aus einem Tierheim zu retten, kosten sie normalerweise nur etwa 400 US-Dollar.

Sie sollten damit rechnen, jährlich etwa 950 US-Dollar für verschiedene Ausgaben wie Lebensmittel, Tierarztrechnungen, Pflege und Spielzeug auszugeben.

Wie man einen Teetassenpudel trainiert

Teetasse Pudel

Sie sind extrem intelligent, was das Training ziemlich einfach macht, solange Sie sich einer Trainingsroutine widmen basierend auf positiver Verstärkung.

Weil sie so klein und ängstlich sind, ist eine positive Verstärkung äußerst wichtig. Negative Verstärkung wie Schreien zu verwenden, wäre zu einschüchternd für ihre nervöse Veranlagung.

Es ist wichtig, mit dem Training zu beginnen, sobald Sie sie nach Hause bringen. Wenn Sie zu lange warten, können diese kleinen Fellbabys hartnäckig werden und ein Small Dog-Syndrom entwickeln. Es ist wichtig, dass Ihr Welpe erkennt, dass er nicht verantwortlich ist.

Das wichtigste Verhalten, um Ihren Teetassenpudel zu trainieren, ist die Kontrolle seines Bellens. Von Natur aus bellen sie gerne, aber wenn Sie in einer Wohnung leben, ist dies nicht ideal. Sie können dies erreichen, indem Sie Ihren Welpen für sein ruhiges Verhalten belohnen.

Weil diese Hunde so schlau sind, ist es wichtig, ihren Geist ständig zu stimulieren. Ihre Körper sind nicht so stark wie ihre Gedanken, also meiden Sie Spiele, die sie körperlich herausfordern.

Spielen Sie stattdessen Spiele, die ihre Intelligenz ansprechen.

Eines ihrer Lieblingsspiele ist Verstecken.

Sie können Ihr Zuhause auch mit kleinen Spielsachen füllen, die sie stundenlang beschäftigen und sie regelmäßig bewegen.

Sozialisation ist auch sehr wichtig.

Von Natur aus sind diese Welpen liebevoll und liebevoll, aber wenn Sie sie nicht in jungen Jahren Menschen vorstellen, können sie in Zukunft gegenüber neuen Menschen nervös werden.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:6-8 Zoll.
Gewicht:2-5lb.
Lebensdauer:8-15 Jahre.
Mantel:Lockiges mittellanges Fell.
Farbe:Die häufigste Farbe ist Aprikose.
Schuppen sie:Nicht.
Temperament:Liebevoll und verspielt.
Intelligenz:Sehr hoch.
Sozialisation:Ich liebe es, neue Leute kennenzulernen und normalerweise mit anderen Tieren auszukommen.
Destruktives Verhalten:Kann viel bellen.
Soziale Kompetenz:Sehr liebevoll und liebevoll.
Gut mit Kindern:Ja (nur 6+).
Aktivitätsstufen:Mäßig aktiv - ihre geringe Größe hält ihre Aktivität niedrig.

Zusammenfassung

Aufgrund des komplexen Pflegesystems von Teacup Poodles sind diese Welpen nicht für erstmalige Hundebesitzer geeignet.

Erfahrene Hundebesitzer sind besser für diese besonderen Hündchen gerüstet, insbesondere Besitzer, die zuvor kleine Hunde besessen haben.

Ihre hohe Intelligenz bedeutet, dass sie brauche viel mentale Stimulation Ärger vermeiden.

Sie lieben Spielzeug und rennen herum. Zum Glück sind diese Hunde so klein, dass sie nicht viel Bewegung brauchen.

Insgesamt sind sie ein wenig wartungsintensiv, aber mit etwas Engagement können sie eine entzückende Bereicherung für Ihre Familie darstellen.

Teilen Sie uns Ihre Fragen im Kommentarbereich unten mit…