Top 15 der tödlichsten Tiere der Welt

Wussten Sie, dass das tödlichste Tier für Menschen kein Löwe, Tiger oder Bär ist?

Es ist eigentlich ein Insekt. Die Mücke überträgt Krankheiten wie Malaria und Dengue-Fieber, die jedes Jahr Millionen von Menschen töten.

Da unsere Bevölkerung weiter wächst und wir immer mehr in Lebensräume für Tiere vordringen, wird die Zahl der Angriffe und Todesfälle durch Tiere voraussichtlich zunehmen.



Mücken

Mücken sind für den Tod von mehr Menschen verantwortlich als jedes andere Tier auf der Erde. Sie übertragen Krankheiten wie Malaria und Dengue-Fieber, die jedes Jahr etwa eine Million Menschen töten.

Schlangen

Schlangen sind für mehr menschliche Todesfälle verantwortlich als jedes andere Reptil. Sie können ihren Opfern Gift injizieren, was zu Lähmungen oder sogar zum Tod führen kann. In den Vereinigten Staaten die Mehrheit der giftige Schlangen sind Grubenottern, die enthalten Klapperschlangen , Kupferköpfe und Baumwollmaul . Grubenottern injizieren hämotoxisches Gift in ihr Opfer.

Unter allen Grubenottern ist die Klapperschlange diejenige, die Sie am ehesten beißt. In den Vereinigten Staaten töten Schlangenbisse jedes Jahr etwa sieben Menschen und bis zu 50.000 weltweit.

Hunde

  Akbash-Hunde

Hunde wurden während des größten Teils der Menschheitsgeschichte domestiziert und waren im Laufe der Jahre für viele eine Freude. Es wurden Geschichten über tapfere Hunde erzählt, die in Kriegen bewundernswert gedient oder ihr Leben riskiert haben, um Menschen in Gefahr zu retten.

Leider, Hunde sind für mehr menschliche Todesfälle verantwortlich als jedes andere Säugetier. In den USA gibt es jedes Jahr etwa 10.000 Hundeangriffe, die zu Krankenhauseinweisungen führen, und leider gibt es jedes Jahr etwa 50 Todesfälle durch Hundeangriffe. Das größte Problem ist, dass Hunde Tollwut übertragen können, ein tödliches Virus, das das zentrale Nervensystem angreift. Hunde sind jedes Jahr für 25.000 Todesfälle verantwortlich.

Assassine Bugs

Die Mordwanze, auch Kusswanze genannt, ist für die Übertragung der Chagas-Krankheit verantwortlich, die durchschnittlich etwa 10-12.000 Menschen pro Jahr tötet. Die Chagas-Krankheit ist eine parasitäre Infektion, die von dem Käfer übertragen wird, der seinen Spitznamen erhielt, indem er Menschen ins Gesicht beißt.

Tsetse-Fliegen

Tsetse-Fliegen sind ein weiteres tödliches Insekt. Sie tragen die Krankheit Trypanosomiasis, die auch als Schlafkrankheit bekannt ist. Diese Krankheit kann tödlich sein, wenn sie unbehandelt bleibt. Es wird angenommen, dass sie für bis zu 10.000 Todesfälle pro Jahr verantwortlich sind.

Süßwasserschnecken

Die Süßwasserschnecke trägt parasitäre Würmer, die Menschen mit einer Krankheit namens Bilharziose infizieren, die je nach betroffenem Bereich starke Bauchschmerzen und Blut im Stuhl oder Urin verursachen kann. Millionen von Menschen erkranken an der Infektion, und die WHO schätzt, dass zwischen 20.000 und 200.000 Todesfälle auf Bilharziose zurückzuführen sind.

Krokodile

Krokodile gehören zu den tödlichsten Tieren der Welt.

Das Krokodil ist ein großes Wasserreptil, das in den Tropen Afrikas, Asiens, Amerikas und Australiens lebt. Krokodile neigen dazu, sich in Süßwasserlebensräumen wie Flüssen, Seen, Feuchtgebieten und manchmal in Brackwasser zu versammeln.

Sie können bis zu 20 Fuß lang werden und mehr als tausend Pfund wiegen. Es ist bekannt, dass Krokodile jedes Jahr Hunderte von Menschen töten.

Flusspferde

Das Nilpferd (Hippopotamus amphibius) ist das drittgrößte lebende Landsäugetier der Erde. Das erstgrößte ist der Elefant und das zweitgrößte das Breitmaulnashorn. Das Nilpferd ist ein großes, meist pflanzenfressendes Tier afrikanisch Säugetier, eine von nur zwei noch existierenden und drei oder vier kürzlich ausgestorbenen Arten der Familie „Hippopotamidae“.

Flusspferde mögen wie harmlose Kreaturen aussehen, aber sie können ziemlich gefährlich sein. Flusspferde sind jedes Jahr für den Tod von etwa 500 Menschen verantwortlich.

Löwen

  Löwen

Der Löwe (Panthera leo) ist eine große Katze der Gattung Panthera und gehört zur Familie Felidae, zusammen mit Tigern, Leoparden und Jaguare . Sie stammt aus Afrika und Indien und ist nach dem Tiger die zweitgrößte Katze der Welt.

Löwen sind vielleicht nicht das tödlichste Tier auf dieser Liste, aber sie sind sicherlich eines der am meisten gefürchteten. Sie können ihre Beute mit einem einzigen Biss töten und sind dafür bekannt, gelegentlich Menschen anzugreifen. In Afrika sind Löwen jedes Jahr für den Tod von etwa 100 Menschen verantwortlich.

Elefanten

Das lateinische Wort „Elefant“ (als „ele“ und „phant“) bedeutet „der riesige Bogen“. Die meisten Elefanten leben im Grasland Afrikas und in den Wäldern Asiens, obwohl Elefanten in fast jedem Lebensraum leben können, der über ausreichende Mengen an Nahrung und Wasser verfügt.

Elefanten mögen wie sanfte Riesen erscheinen, aber sie können ziemlich gefährlich sein, wenn sie provoziert werden. Sie sind dafür bekannt, Menschen mit ihren Stoßzähnen zu töten, und sind jedes Jahr für den Tod von etwa 100 Menschen verantwortlich.

Wölfe

Wölfe (Canis Lupus) sind mit Hunden verwandt, oder genauer gesagt, Hunde sind tatsächlich mit Wölfen verwandt. Wölfe und Hunde sind sich in vielerlei Hinsicht ziemlich ähnlich, aber in den meisten Fällen sind Wölfe größere Tiere. Wölfe haben im Allgemeinen längere Beine als Hunde . Schwer vorstellbar, aber vom Mops bis zum Dobermann kommt alles vom Wolf.

Wölfe wird selten Menschen angreifen, aber jedes Jahr gibt es international etwa 10 Todesfälle durch Wolfsangriffe.

Haie

In irgendeiner Form gibt es Haie seit etwa 400 Millionen Jahren.

Noch bevor Dinosaurier die Erde durchstreiften, jagten Haie durch unsere Ozeane und sogar in einigen Flüssen und Seen. Haie sind so gute Überlebenskünstler, dass sie sich in den letzten 150 Millionen Jahren kaum weiterentwickeln mussten. Es gibt etwa 360 verschiedene Haiarten, die in 30 Familien eingeteilt sind.

Haie sind eine weitere tödliche Kreatur, die im Wasser gefunden werden kann. Jedes Jahr gibt es etwa 400 unprovozierte Haiangriffe, und etwa 5-10 dieser Angriffe enden tödlich.

Während es interessant erscheinen mag, etwas über verschiedene Tiere zu erfahren, die für Menschen tödlich sind, ist unsere eigene Spezies eine der tödlichsten von allen. Menschen sind jedes Jahr für etwa 500.000 Todesfälle anderer Menschen verantwortlich.

Liste der tödlichsten Tiere für Menschen

1 Moskito 1.000.000
zwei Menschlich 475.000
3 Schlange 50.000
4 Hund 25.000
5 Tsetsefliege 10.000
6 Assassinen-Bug 10.000
7 Süßwasserschnecke 10.000
8 Ascaris-Spulwurm 2.500
9 Bandwurm 2.000
10 Krokodil 1.000
elf Nilpferd 500
12 Elefant 100
13 Löwe 100
14 Wolf 10
fünfzehn Hai 10

Quellen: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_deadliest_animals_to_humans