Dapple Dachshund: Größe, Farbe, Preis und mehr…

Jeder Dapple Dachshund, dem Sie begegnen, ist ein Meisterwerk.

Jeder ist einzigartig und schön auf ihre eigene Art und Weise. Einige haben einfarbige Gesichter, während andere gepunktete Gesichter und gesprenkelte Bäuche haben.



Trotz ihres schönen Aussehens sind diese Welpen mutige Beschützer und werden furchtlos über ihre Familien wachen.



Sie sind die schönsten Wachhunde, die es gibt.

In diesem Artikel werden wir die Hartnäckigkeit dieser atemberaubenden Hunde diskutieren und wie man sie richtig pflegt, damit sie freundliche und liebevolle Begleiter werden…



Dapple Doxie Welpe

Inhalt und Schnellnavigation

Was ist ein Dapple Dachshund? (Überblick)

Dapple Doxie Welpe Dackel Apfel Ein Dapple Dachshund Dapple Doxie Dapple Dachshunds Dapple Dachshund Welpe Dapple Dachshund

Der Dapple Dachshund ist ein reinrassiger Dackel mit einem sehr spezifischen Fellmuster.



Ihr Fell hat eine dunkle Basis (Bräune, Schokolade, Schwarz) mit helleren Flecken am ganzen Körper.

Diese schönen Hunde wurden ursprünglich als Jagdbegleiter eingesetzt. In diesen Tagen haben sie sich glücklich in ihre neue Rolle als Gefährten eingelebt und Ich liebe nichts weiter als auf dem Schoß ihres Besitzers zu liegen, nachdem ich tagsüber im Hinterhof herumgelaufen bin.

Sie haben eine entschlossene Einstellung und genießen es, sich durchzusetzen.



Während diese zierlichen Hunde ziemlich pflegeleicht sind, kann das Training ein Albtraum sein.

Seien Sie bereit, diese Welpen mit viel Liebe und Aufmerksamkeit zu verwöhnen und sich daran zu gewöhnen, dass sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen.



Diese aufsehenerregenden Hunde haben eine magnetische Persönlichkeit und Sie werden den ganzen Tag sitzen und Ihren entzückenden Komiker beobachten wollen.

  • Überblick: Reinrassig.
  • Zweck: Begleiter.
  • Gewicht: 11-32 Pfund.
  • Größe: 8-9 Zoll.
  • Temperament: Lebhaft, mutig und liebevoll.

Vor-und Nachteile

Vorteile:



  • Liebevoll und liebevoll mit Familienmitgliedern.
  • Guter Wachhund und sehr schützend.
  • Machen Sie gute Wohnungshunde.
  • Minimale Pflegeanforderungen.
  • Lustig und wird dich immer zum Lachen bringen.

Nachteile:

  • Hartnäckig und schwer zu trainieren.
  • Kann übermäßig bellen, wenn nicht trainiert.
  • Das Apfelmuster macht sie anfälliger für medizinische Probleme.
  • Teuer.

Aussehen

Dackel Apfel



Diese Hunde haben eine doof Aussehen das ist alles andere als einschüchternd!

Ihre langen muskulösen Körper stehen auf kurzen und stumpfen Beinen. Sie werden große braune oder blaue Augen haben, die unglaublich liebenswert und süß sind.

Sie werden auch feststellen, dass sie lange Schlappohren haben. Diese fadenscheinigen Ohren helfen ihnen, Gerüche wahrzunehmen, drehen sich aber immer wieder um und lassen sie noch alberner aussehen.

Ein Dackel-Apfel hat lustige kleine Pfoten, die nach außen krümmen und sind paddelförmig, um ihnen beim Graben zu helfen. Diese Goofballs sind gleichzeitig komisch und schön.

Dapple Dachshund Größe

Dapple Dachshunds gibt es in zwei verschiedenen Größen:

  • Standard: Wiegen Sie normalerweise zwischen 11 und 32 Pfund.
  • Miniatur: nur 8-11 lbs wiegen.

Beide Sorten sind nur 8-9 cm groß.

Farben

Ein häufiges Missverständnis ist, dass die Farbe eines Dapple Dachshunds Pelz ist Apfel.

Dapple ist jedoch ein Muster, keine Farbe.

Dieses Muster zeichnet sich durch eine dunkle Basis und hellere Flecken auf der Oberseite aus.

Die häufigsten Farbmuster sind Schwarz und Braun oder Schokolade und Bräune. Einige dieser Schönheiten haben auch rote Mäntel, aber das ist sehr selten. Creme, Blau und Silber sind auch mögliche Farben, die diese Hunde in ihren schönen Mänteln haben können.

Mantel

Diese Welpen können eine von drei Fellvarianten haben: glatt, drahthaarig, oder langhaarig.

Glatthaarige Welpen wirken seidig und glänzend mit sehr kurzem Fell.

Drahthaarige Dackel haben ein raues Fell von mittlerer Länge und können manchmal in alle Richtungen herausragen.

Langhaarige Dapple Dachshunds sind definitiv die glamourösesten. Diese Modelle haben ein langes, wogendes Fell, das sanft im Wind weht.

Unabhängig davon, welches Fell sie haben, verlieren sie normalerweise nicht so viel. Sie werden immer noch ihr Fell in Ihrem Haus finden, aber Sie werden nicht davon überwältigt sein.

5 Wissenswertes über Dapple Dachshunds

  1. Sie müssen nur einen einzigen Fleck auf ihrem Fell haben, um als Dapple gekennzeichnet zu werden.
  2. Diese schönen Hunde sind genau die gleichen wie andere Dackel, außer dass sie ein anderes Fellmuster haben.
  3. Dackel mit dieser wunderschönen Färbung gelten als selten, da ihr einzigartiges Muster das Ergebnis einer genetischen Mutation ist.
  4. Dapple Dachshunds haben viele Spitznamen, einschließlich des Doxie (was Dachs-Hund bedeutet) und des Weiner-Hundes.
  5. Dackel bedeutet auf Deutsch Dachshund. Diese mutigen Hunde wurden ursprünglich vor über 600 Jahren auf Deutsch gezüchtet, um Dachs aus ihren Höhlen zu jagen, damit Jäger ihn fangen können.

Dapple Dachshund Persönlichkeit und Temperament

Dapple Dachshunds

Dapple Dachshunds haben das gleiche lebhafte Persönlichkeit dass jeder andere Dackel hat.

Trotz ihrer geringen Statur sind diese Welpen mutig und mutig und werden niemals zurückweichen von einem Kampf. Sie sind mehr als bereit, ihre Familie vor Fremden zu schützen und mit ihrem lauten Bellen gute Wachhunde zu machen.

Wenn Sie sich einen dieser winzigen Hunde ansehen, würden Sie nie vermuten, dass diese Welpen so starke Schutzinstinkte haben. Sie bilden extrem enge Beziehungen zu ihren Familienmitgliedern und sind lebenslang loyal.

Diese Hunde sind wahre Lieblinge mit den Menschen, die sie lieben und denen sie vertrauen.

Dapple Dachshunds packen viel Energie in ihre winzigen Körper und haben eine sehr spielerische Seite. Sie lieben es, spazieren zu gehen, im Hinterhof zu spielen und mit jedem Spielzeug herumzuspielen, das Sie ihnen geben.

Diese doofen Hunde werden Sie immer mit ihrer dummen Persönlichkeit zum Lachen bringen.

Obwohl diese Hunde sehr liebevoll mit ihren Familienmitgliedern umgehen, können sie manchmal etwas hartnäckig und launisch sein.

Mit Fremden und anderen Tieren sind sie nicht so nett.

Es ist schwer vorstellbar, dass eine so laute Rinde von einer so kleinen Kreatur ausgehen kann. Ihr Bellen kann etwas außer Kontrolle geraten, so dass Sie schon in jungen Jahren daran arbeiten müssen.

Ist der Dapple Dachshund ein guter Familienhund?

Sie können gute Familienhunde sein, wenn sie sind richtig sozialisiert.

Diese Hunde neigen dazu, bei kleinen Kindern etwas gereizt zu sein. Achten Sie also darauf.

Pflege eines Dapple Dachshund

Ein Dapple Dachshund

Übungsvoraussetzungen

Dapple Dachshunds sind zwar klein und kompakt, haben aber viel Energie.

Diese Welpen lieben es zu rennen herum im Hinterhof und spielen holen mit ihren Lieblingsmenschen.

Sie werden jedes Spiel spielen, das Sie bereit sind, mit ihnen zu spielen (insbesondere holen).

Wenn Sie Ihren Welpen spazieren gehen, ist es sehr wichtig, dass er immer an der Leine ist. Sie haben einen hohen Beutezug. Wenn sie also ein Kaninchen oder ein Eichhörnchen sehen, heben sie sofort ab. Ihre kurzen Beine können keine langen Strecken zurücklegen, daher bevorzugen sie 1-2 kurze Spaziergänge pro Tag, damit sie ihre Welt erkunden können.

Denken Sie daran, dass in einem eingezäunten Garten der Zaun weit in den Boden hineinragen muss, da diese kleinen Energiekugeln unter Zäunen graben können.

  • Anzahl der Spaziergänge pro Tag: 1-2.
  • Gesamtaufwand pro Tag: 60 Minuten.

Pflege und Schuppen

Die Menge an Pflege, die sie benötigen, hängt hauptsächlich davon ab, welche Art von Fell sie haben.

Wenn Ihr Dapple Dachshund seidiges oder drahthaariges Fell hat, ist die Pflege ziemlich einfach. Sie müssen 2-3 Mal pro Woche gebürstet werden, brauchen aber nicht viel mehr.

Langes Fell braucht etwas mehr Pflege.

Diese glamourösen Welpen muss 4 mal pro Woche gebürstet werden, um Verwicklungen und Matten zu vermeiden.

Alle drei Fellarten dieser Rasse verlieren mäßig, aber nicht übermäßig.

Sie sammeln nicht viel Schmutz oder Ablagerungen in ihrem Fell an, so dass das Baden kein großes Problem darstellt, es sei denn, sie beginnen zu riechen.

Nagelschneiden und Zähneputzen sind auch sehr wichtig für die Gesundheit Ihres Welpen.

Dapple Dachshund

Fütterung und Ernährung

Dies ist eine kleine Hunderasse, daher brauchen sie nicht viel Futter.

Diese kleinen Welpen haben eine hohe Wahrscheinlichkeit, fettleibig zu werdenDaher ist es wichtig, die Ernährung und das Gewicht im Auge zu behalten.

Wenden Sie sich häufig an Ihren Tierarzt, um sicherzustellen, dass er ein gesundes Gewicht beibehält, und passen Sie die Menge an Futter, die Sie ihm geben, nach Bedarf an.

Sie benötigen normalerweise nur 1 Tasse Essen pro Tag, verteilt auf 2 Mahlzeiten.

Bei der Auswahl eines Futters ist ein Futter für kleine Hunderassen am besten geeignet, das wenig Fett und Kalorien enthält und eine gesunde Menge an Protein enthält. Es ist wichtig, ein nahrhaftes Lebensmittel auszuwählen, das nicht direkt in die Hüften geht.

Kalorien pro Tag:Tassen Kibble pro Tag:
200-600einer

Bekannte gesundheitliche Probleme

Leider können sie im Vergleich zu durchschnittlichen Dackeln mehr gesundheitliche Komplikationen haben.

Obwohl ihre einzigartigen Flecken zweifellos schön sind, sind sie kann viele gesundheitliche Probleme verursachen für deinen Welpen.

Das Dapple-Muster kann häufig zu Sehverlust, Hörverlust, fehlenden Augen oder Hautkrebs führen.

Double Dapple Dachshunds sind einem noch größeren Risiko ausgesetzt. Wenn Sie einen dieser Hunde von einem Züchter kaufen, ist es äußerst wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Welpe kein Double Dapple Dachshund ist.

Die Kleinwuchsform dieser Hunde kann ebenfalls problematisch sein.

Sie können im Laufe ihres Lebens eine Bandscheibenerkrankung entwickeln. Dies ist ein Zustand, der durch den verlängerten Körper des Dackels verursacht wird und in Zukunft zu Schmerzen und möglicherweise zu Lähmungen führen kann.

Sie sollten Rampen rund um das Haus verwenden, die das Springen auf und von Sofas / Betten minimieren. Dies kann dazu beitragen, die Belastung ihrer empfindlichen Stacheln zu verringern.

Wie lange lebt ein Apfel-Dackel?

Diese lebhaften Hunde leben oft ein langes Leben von 12-16 Jahren.

Wie viel kostet ein Apfel-Dackel?

Die Preise für diese kostbaren Hunde können zwischen 400 und 1500 US-Dollar liegen.

Diese hübschen Welpen sind oft viel teurer als der typische Dackel, weil Züchter diese Hunde als selten betrachten.

Wie man Apfel-Dackel trainiert

Dapple Dachshund Welpe

Beim Training eines Dapple Dachshunds stoßen die Besitzer auf die größten Probleme.

Es kann sein frustrierend, diese hartnäckigen Welpen zu trainieren. Sie brauchen viel Geduld und Vergebung.

Diese Welpen sind unabhängige Denker und demonstrieren gerne ihre extreme Intelligenz, besonders wenn sie den ganzen Weg unter Ihrem Zaun graben.

Sie müssen schnell wissen, dass Sie verantwortlich sind.

Da diese Hunde lieber ihr eigenes Ding machen, als dass ihnen gesagt wird, was sie tun sollen, ist es wichtig, dass Sie das Training zu einem Spiel für sie machen. Sie müssen das Gefühl haben, Spaß zu haben und die Wahl zu haben, was sie tun.

Eine positive Verstärkung ist besonders wichtig, wenn diese Hunde trainiert werden, da sie so empfindlich sind. Wenn Sie Ihre Stimme bei einem dieser Welpen erheben, werden sie sehr wütend auf Sie und haben keine Lust, das zu tun, was Sie von ihnen verlangen.

Seien Sie geduldig und denken Sie daran, sie mit vielen Leckereien und Lob zu belohnen.

Die Dachshund Dapple sind extrem intelligent und werden schnell zerstörerisch, wenn sie nicht beschäftigt sind. Puzzlespielzeug und Sandgruben (damit sie darin graben können) sind großartige Möglichkeiten, Ihren Welpen geistig zu stimulieren und sein großes Gehirn aktiv zu halten.

Sozialisation ist für diese Welpen von entscheidender Bedeutung, da sie Fremde und andere Tiere von Natur aus nicht willkommen heißen. Ihre schützenden Instinkte führen dazu, dass sie sich vor Neuankömmlingen hüten. Sie müssen sie in jungen Jahren einer Vielzahl von Menschen und Tieren vorstellen, damit sie erkennen, dass neue Menschen keine Bedrohung für ihre geliebte Familie darstellen.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:8-9 Zoll.
Gewicht:11-32lb.
Lebensdauer:12-16 Jahre.
Mantel:Glatt, drahthaarig oder langhaarig.
Farbe:Schwarz und Bräune, Rot und Bräune oder Schokolade und Bräune.
Schuppen sie:In Maßen.
Temperament:Lebhaft, selbstbewusst, beschützend, treu und liebevoll.
Intelligenz:Sehr intelligent.
Sozialisation:Sie müssen frühzeitig sozialisiert werden, damit sie nicht aggressiv oder territorial werden.
Destruktives Verhalten:Wird graben oder kauen, wenn er gelangweilt ist oder zu lange allein gelassen wird.
Soziale Kompetenz:Liebevoll und liebevoll mit der Familie, aber vorsichtig gegenüber Fremden.
Gut mit Kindern:Besser mit älteren Kindern (10+).
Aktivitätsstufen:Sehr aktiv.

Zusammenfassung

Der Apfel-Dackel hat eine starke Persönlichkeit und kann eine Herausforderung für erstmalige Hundebesitzer sein.

Diese hartnäckigen Welpen sind schwer zu trainieren und können von Zeit zu Zeit etwas launisch sein. Trotz ihrer Sensibilität beim Patiententraining können diese schönen Hunde treue und liebevolle Begleiter sein.

Abgesehen von etwas geistiger Stimulation und mäßiger Bewegung sind diese Welpen wartungsarm.

Wenn Sie bereit sind, Zeit und Mühe zu investieren, werden Sie für viele Jahre einen liebevollen Begleiter haben, der Ihr Leben mit viel Lächeln und Lachen bereichern wird.

Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen, ob Sie das wunderschöne Dapple-Muster lieben…