Frontline vs. Advantix: Was ist das Beste für Ihren Hund

Hund kratzt

Flickr (Pingz-Mann)

Mit steigenden Temperaturen steigt auch der Drang, nach draußen zu gehen und Abenteuer zu erleben. Das bedeutet Ausflüge zum See, zum Meer, in den Wald und sogar auf weite Felder. Es wird Grillabende, Wanderungen und Picknicks geben. Je mehr Zeit im Freien verbracht wird, desto besser.



Jedes Mal, wenn Sie zu einer dieser Aktivitäten aufbrechen, werden Sie sich einer unangenehmen Nebenwirkung bewusst sein, wenn Sie in den warmen Monaten draußen sind: Insekten. Konkret werden Sie sich Sorgen um Mückenstiche machen, aber es wird auch die nagende Angst vor Zecken geben. Natürlich werden Sie daran denken, sich mit einem ausgezeichneten Insektenspray einzusprühen und sich auf den Weg zu machen. Aber was ist mit Ihrem Hund?



Wenn Sie einen Hund haben und ihn zu Ihren Outdoor-Aktivitäten mitnehmen möchten, ist es absolut wichtig, dass Sie ihn mit irgendeiner Form von behandelnFloh- und Zeckenprävention. Bedauerlicherweise,Zeckenpopulationen nehmen zu. Tatsächlich sind Zecken, die Lyme-Borreliose übertragen, jetzt indie Hälfte aller Countys in den USAEs ist ein ziemlich ernstes Problem, weil es schlimmer wird. Sogar Flohpopulationen sindaufgrund des Klimawandels steigen.

Die mit Abstand beliebteste Lösung zur Vorbeugung ist eine topische Flüssigkeit, die etwa einen Monat hält. Die Frage ist, welche?



Die beiden Schwergewichte in der Kategorie topische Floh- und Zeckenprävention sindBayers K9 Advantix IIundMerials Frontline Plus. Sie sind die bekanntesten Namen in der Branche und diejenigen, denen Tierärzte am meisten vertrauen. Wir empfehlen Ihnen, alle Behandlungsmöglichkeiten mit Ihrem Tierarzt zu besprechen, bevor Sie sich entscheiden, aber es kann hilfreich sein, beim Einkaufen einige Vergleichspunkte zu haben.

Wir haben Frontline mit Advantix verglichen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches für Ihren Hund am besten geeignet ist.


1. Frontline vs. Advantix: Nebenwirkungen

Bild des Frontline-Pakets



Basierend auf den Faktoren, die wir hier zusammengestellt haben,Advantixist wahrscheinlich das Produkt, das Sie für Ihren Hund wählen sollten – wenn Sie keine Katzen haben.Allgemein gesagt, Advantix gilt als schneller wirkend, tötet und vertreibt eine größere Vielfalt von Schädlingen, ist preislich vergleichbar mit Alternativen und hat im Laufe der Jahre weniger den Ruf, die Wirksamkeit zu verlieren.

Weil Advantix erhältlich ist inPackungsgrößen für eine Dosis, ist es etwas einfacher, einen Monat lang zu versuchen, die Ergebnisse zu sehen. Bei Frontline müssen Sie drei Dosen kaufen und wenn Sie feststellen, dass es nicht funktioniert, können Sie am Ende eine verschwenden.

Im Gegensatz dazu ist Frontline in Haushalten mit Katzen sicher und die Option, in drei Packungen zu kaufen, mag einige ansprechen. Beide Produkte sind seit Jahren erfolgreich im Einsatz, daher ist beides eine solide Option, die in Betracht gezogen werden sollte.




Wie wähle ich zwischen Frontline und Advantix?

Wie bei allem anderen wissen Sie nicht, was am besten funktioniert, bis Sie es versuchen. Wenn es um den Kampf gegen Flöhe geht, gibt esso etwas wie eine silberne kugel gibt es nicht. Sie brauchen genauso viel Prävention wie Sie heilen können, denn das Durchbrechen von Flohzyklen erfordert, die Eier auszurotten und an die Quelle des Problems zu gelangen.

Für meine beiden Hunde, die 60-70 Pit-Mixes sind, haben wir zwischen beiden Marken gewechselt, je nachdem, was der Tierarzt zu dieser Zeit zur Hand hatte. Beides scheint gleich gut zu funktionieren, aber es sollte beachtet werden, dass meine Hunde selten Zeit ohne Aufsicht oder in Situationen verbringen, in denen unbehandelte Hunde anwesend sein können. Wir leben in einem Vorort und gehen größtenteils auf Bürgersteigen.



Sie spielen auch nur mit Hunden, von denen wir wissen, dass sie mit ähnlichen Produkten behandelt werden, wodurch ihr Befallsrisiko verringert wird. Keines von beiden hatte eine negative Reaktion auf eines der beiden Produkte, und wir haben noch keine Zecke bei beiden Hunden gefunden, selbst wenn wir mit ihnen im Wald gewandert sind. Meine Erfahrung ist nur anekdotisch, sodass Ihre Erfahrung in Kombination mit den obigen Informationen Ihnen helfen wird, die beste Entscheidung für Ihr Haustier zu treffen.

Kann ich Flohbehandlungen kombinieren?

Während Sie auf keinen Fall zwei topische Behandlungen einmal im Monat gleichzeitig anwenden sollten, kann es eine gute Idee sein, zwei verschiedene Arten von Produkten zu kombinieren. Zum Beispiel wird es immer beliebter, einen mehrschichtigen Ansatz zu verfolgen, der die Verwendung eines topischen Mittels mit einemabweisender Kragen. Die Kombination kann dazu beitragen, Schwächen in einem bestimmten Produkt zu kompensieren.



Sie sollten Ihren Hund regelmäßig mit waschenFlohshampoo, da dies Flöhe und Flohschmutz physikalisch entfernt, was die Wirksamkeit anderer Lösungen verbessert. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre topische Dosis für die empfohlene Zeit einziehen lassen, bevor Sie Ihren Hund baden, aber es ist eine gute Idee, ihn kurz vor einer Dosis zu baden.

Es ist auch wichtig, Sie zu Hause so zu behandeln, wie Sie Ihren Hund behandeln. Mit diesen Produkten hilft Ihr Hund, den Fortpflanzungszyklus von Flöhen zu stören, aber wenn Sie Ihr Zuhause nicht behandeln, werden Sie wahrscheinlich viel weniger Erfolg haben. Ziehen Sie neben der Verwendung mehrerer Produkte bei Ihrem Hund auch etwas in Betracht wie einFlohsprayauch für Ihr Zuhause, um Ihre Chancen zu verbessern.



Besprechen Sie die Behandlungsmöglichkeiten mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie eines dieser Produkte bei Ihrem Haustier anwenden. Es kann einige Experimente erfordern, um die beste Behandlung zur Vorbeugung von Flöhen und Zecken für Ihren Hund in Ihrer Region zu finden. Angesichts der wachsenden Bedrohung durch Flöhe und Zecken sind diese Produkte für den modernen Haustierbesitzer praktisch obligatorisch.

Kaufen Sie hier Bayer K9 Advantix II Floh- und Zeckenbekämpfungsmittel für Hunde.

Kaufen Sie Merial Frontline Plus Floh- und Zeckenkontrolle hier.


Siehe auch: