Wie viel kostet eine Deutsche Dogge? Der vollständige Einkaufsführer

Die Deutsche Dogge ist als eine der größten Hunderassen bekannt. Wie Sie sich vorstellen können, kommt dieser große Hund mit einem großer Preis auch.

Mit ihrem freundlichen Auftreten und ihrem hervorragenden Temperament sind die meisten Menschen überrascht zu erfahren, dass diese Hunde es waren ursprünglich in Deutschland gezüchtet Eber abbauen.



Aufgrund ihrer Größe erhalten sie viel Aufmerksamkeit, aber es ist auch ihr Untergang, wenn es um Ihr Bankguthaben geht.



Aber nur Wie viel kostet eine Deutsche Dogge?

In diesem Artikel haben wir aufgeschlüsselt, wie viel es kostet, eine Deutsche Dogge zu kaufen und zu besitzen, damit Sie genau verstehen, was Sie mit einem dieser sanften Riesen tun.



Inhalt und Schnellnavigation

Wie viel kostet eine Deutsche Dogge?

Deutsche Dogge

Welpenpreis

Der Preis einer Dogge kann von 600 bis 3.000 US-Dollar reichen.



Der genaue Preis hängt vom Züchter und dem Stammbaum des Welpen ab. Ein Rassehund ist eine, deren Abstammung aufgezeichnet wurde, was beweist, dass sie reinrassig ist.

Da ist ein großer Preisunterschied zwischen Hunden von Showqualität und Hunden, die hauptsächlich als Haustiere gezüchtet werden. Hunde in Showqualität haben ihre hervorragenden Blutlinien von preisgekrönten Eltern geerbt. Die Züchter haben alle Unterlagen einschließlich der American Kennel Club-Zertifizierung.

Wenn Sie Ihren Hund nicht zeigen möchten, können Sie einen Freizeitzüchter verwenden.



Viele dieser Züchter produzieren schöne Welpen der Deutschen Dogge zu viel günstigeren Preisen. Wenn Sie genug über diese Züchter recherchieren, werden Sie auf einen wunderbaren Hund stoßen. Die meisten Nicht-Show-Züchter der Deutschen Dogge werden es tun Für einen Welpen werden rund 1.500 US-Dollar berechnet.

Hundepreis

Wenn Sie keinen Welpen kaufen möchten, haben Sie über eine Adoption nachgedacht?

Die Adoptionsgebühren betragen normalerweise etwa 150 USD, was viel billiger ist als der Kauf eines Welpen. Viele Deutsche Doggen landen aufgrund von Situationsproblemen in Tierheimen und sind wirklich schöne Hunde. Es kann sich lohnen, die örtlichen Tierheime anzurufen und nachzufragen.

Der Besitz eines erwachsenen Hundes bringt jedoch auch einige Herausforderungen mit sich.

Es ist schwieriger, einen älteren Hund zu trainieren und Arbeiten mit Verhalten Das Problem kann einige Zeit dauern. Ein älterer Hund hat jedoch Vorteile.

  1. In der Regel sind sie bereits auf Toilette geschult.
  2. Meistens werden sie ein grundlegendes Gehorsamstraining absolvieren.
  3. Sie sind auch insgesamt viel ruhiger als Welpen.

Bei der Adoption aus einem Tierheim wird der Hund normalerweise einem vollständigen Gesundheitscheck unterzogen.

Dies hilft dabei, alle Probleme herauszufinden, die sich entwickelt haben oder wahrscheinlich entwickeln werden. Sie wurden auch kastriert oder kastriert. Wenn Sie dies alles für Sie erledigen, reduzieren Sie das Geld, das Sie zahlen müssten, wenn Sie einen Welpen kaufen würden.

Wenn Sie eine erwachsene Deutsche Dogge von ihrem Besitzer kaufen, hängt der Preis vom Hund ab. Für einen voll ausgebildeten Hund in Showqualität sind sie ziemlich teuer. Wenn jemand sein Haustier nicht mehr länger behalten kann, ist der Preis wahrscheinlich niedriger.

Die durchschnittliche Preisspanne eines Erwachsenen Die Deutsche Dogge wird zwischen 100 und 400 US-Dollar variieren.

Faktoren, die die Kosten einer Deutschen Dogge beeinflussen

Deutsche Dogge Welpe

Es ist nicht nur, ob eine Deutsche Dogge ein Welpe oder ein Erwachsener ist, der den Preis beeinflusst. Es gibt viele andere Faktoren Dies könnte sich auf den Preis einer Deutschen Dogge auswirken, einschließlich: Alter, Abstammung und Zertifizierungen.

Alter

Wir haben den Preisunterschied zwischen einem Welpen und einem Erwachsenen besprochen. Was Sie jedoch möglicherweise nicht bemerken, ist, dass selbst das Alter des Welpen in Wochen seinen Preis beeinflussen kann. Das ideale Alter, um einen Welpen zu kaufen, beträgt 8 bis 12 Wochen. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die meisten Menschen die Welpen wollen und der Züchter den höchsten Preis für sie verlangen kann.

Wenn die Welpen älter werden, sinkt ihr Preis. Sobald sie ein Jahr alt sind, werden Sie einen deutlichen Preisverfall feststellen.

Denken Sie daran, wenn Sie sie als Welpe kaufen, werden Sie wahrscheinlich für die Impfungen und Behandlungen des Welpen bezahlen. Erwarten Sie, zwischen 125 und 480 US-Dollar zu zahlen.

Fellfarbe und Qualität

Showqualität Deutsche Doggen müssen eine schwarze, hellbraune, blaue, gestromte, Harlekin- oder Mantelmantelfarbe haben (dies sind die einzigen, die für die Show akzeptiert werden). Deutsche Doggen, die eine andere Fellfarbe haben als Merle, sind oft billiger.

Im Moment der Harlekinmantel ist die beliebteste Farbe, daher sind sie die teuerste.

Erwähnenswert ist auch, dass weiße Deutsche Doggen anfälliger für genetische Defekte sind und wahrscheinlich weniger kosten als die anderen Welpen in einem Wurf.

Geschlecht

Der Preis für einen männlichen oder einen weiblichen Welpen unterscheidet sich kaum.

Männer neigen jedoch dazu, größer zu werden als die Frauen. Das bedeutet, dass sie mehr Nahrung, Medikamente, Bettwäsche usw. benötigen. Dies bedeutet mit ziemlicher Sicherheit, dass der Unterhalt einer männlichen Deutschen Dogge auf lange Sicht teurer ist.

Abstammung und Blutlinien

Wenn der Welpe hat preisgekrönte Eltern oder GroßelternDann haben sie einen hervorragenden Stammbaum.

Je höher die Qualität des Stammbaums eines Hundes ist, desto teurer sind sie.

Wenn Sie Ihre Deutsche Dogge zeigen möchten, sollten Sie dies unbedingt berücksichtigen. Wenn Sie sich nicht für das Zeigen interessieren, sparen Sie Geld, indem Sie nach Welpen ohne ausgefallenen Stammbaum suchen.

Ort

Ihr Standort kann sich auch auf den Preis von Welpen auswirken.

Wenn Sie sich in einem Gebiet mit vielen Great Dane-Züchtern befinden, kann eine wettbewerbsfähige Preisgestaltung zu Ihren Gunsten wirken. Wenn es nur einen lokalen Züchter gibt, haben sie den Markt erobert und können berechnen, was sie wollen!

Verschiedene Bereiche begünstigen die Fellfarben unterschiedlich. Einige Gebiete verlangen möglicherweise mehr für Merle-Hunde, da sie sehr gefragt sind.

Züchterpraktiken und Zertifizierung

Bei Züchtern ist eine gute allgemeine Regel, dass die Welpen umso teurer sind, je mehr auf die Mutter geachtet wird.

Wenn ein Züchter ist registriert beim American Kennel Clubmüssen sie bestimmte Standards erfüllen. Dies bedeutet, dass sie mehr für den Unterhalt ihrer Hunde bezahlen müssen als jemand, der nicht registriert ist. Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist der Preis für die tierärztliche Versorgung. Wenn sie einen spezialisierten Tierarzt der Deutschen Dogge einsetzen, erhöhen sich auch ihre Preise.

Züchter, die für Vererber mit hervorragenden Stammbäumen bezahlen, werden auch mehr für ihre Welpen verlangen.

Mit Züchtern ist auch die Zertifizierung verbunden, die Sie mit Ihrem Hund erhalten.

Die Zertifizierung durch den American Kennel Club hat den größten Einfluss auf den Preis einer Deutschen Dogge. Der Zertifizierungsprozess kostet viel Geld.

Der große Vorteil für Sie als Käufer besteht darin, dass Sie zusätzlich zu seinem Temperament und seiner Krankengeschichte einen Blick auf den Stammbaum des Hundes werfen können. Züchter, die (durch Zertifizierung) nachweisen können, dass ihre Hunde bei ausgezeichneter Gesundheit und einem starken Stammbaum gesund sind, können mehr für ihre Welpen verlangen.

Langfristige Betriebskosten

Kosten einer Deutschen Dogge

Der Kauf einer Deutschen Dogge ist nur ein Teil der Gesamtkosten für den Besitz einer Deutschen Dogge.

Es gibt auch die Kosten für die Wartung. Dies sind alle Kosten, die sich im Laufe der Zeit aufbauen. Sie werden vielleicht zuerst nicht zu viel von ihnen denken, aber in den 8 bis 10 Jahren, in denen eine Deutsche Dogge leben wird, werden sich diese wirklich stapeln.

Ausbildung

Die billigste Option für das Training ist es, es selbst zu machen. Wenn Sie viel Erfahrung im Training von Hunden haben, werden Sie sich wohl fühlen, wenn Sie alleine zuschlagen.

Wenn Sie jedoch weniger Erfahrung mit dem Training von Hunden haben, empfehlen wir Ihnen, an einigen Welpentrainingskursen teilzunehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, Einzelgespräche mit Trainern zu führen. Stellen Sie sicher, dass Sie nach Trainern suchen. Fragen Sie auch Ihre anderen Hundefreunde um Rat. Sie sollten damit rechnen, 5 bis 20 US-Dollar für Gruppenunterricht und 20 bis 150 US-Dollar für Privatstunden zu zahlen.

Einige Orte bieten Internatskurse an. Dies ist, wenn Ihr Hund Tage oder Wochen in einer Hundetrainingsgruppe verbringt. Diese sind ziemlich teuer, können sich aber lohnen, besonders wenn Ihr Hund hat Probleme mit der Sozialisation.

Pflege

Tag für Tag ist die Pflege einer Deutschen Dogge nicht zu teuer. Sie müssen in eine gute Borstenbürste investieren, um das Fell gesund zu halten. Wenn Sie Ihre Deutsche Dogge waschen möchten, sollten Sie hier einen Fachmann einsetzen.

Aufgrund ihrer Größe ist das Waschen einer Deutschen Dogge eine echte Herausforderung, und die professionelle Ausrüstung der Pistenfahrzeuge macht den Vorgang für Ihr Hündchen viel einfacher, schneller und stressfreier.

Sie sollten alle 6 bis 8 Wochen zu ihrem Pistenfahrzeug gehen. Je nachdem, welchen Pistenfahrzeug Sie verwenden, werden zwischen 40 und 120 US-Dollar pro Pflegesitzung berechnet.

Gesundheits- und Veterinärrechnungen

Eine routinemäßige tierärztliche Untersuchung liegt wahrscheinlich zwischen 20 und 75 US-Dollar, vorausgesetzt, mit Ihrem Welpen ist nichts falsch. Sie sollten etwa einmal im Jahr solche Untersuchungen durchführen lassen. Diese Besuche sind wichtig, da Ihr Tierarzt alle Bedingungen frühzeitig erkennen kann.

Leider sind es reinrassige Hunde wie die Deutsche Dogge anfälliger für gesundheitliche Probleme. Je größer der Hund, desto mehr Antibiotika benötigen sie. Je mehr Antibiotika sie benötigen, desto teurer wird es. Antibiotika für Deutsche Doggen können zwischen 10 und 200 US-Dollar liegen.

Aufblähen ist ein häufiges Problem für Deutsche Doggen. Wenn Ihre Deutsche Dogge Blähungen entwickelt, liegt der Preis für den Betrieb zwischen 1.000 und 5.000 GBP. Sie könnten eine Gastropexie haben, die das Risiko von Blähungen verringert, aber dies kostet ungefähr 500 US-Dollar. Diese Operation wird manchmal zusammen mit einem Spay oder Neutrum angeboten, um den Preis zu senken. Für die Kastration sehen Sie 125 bis 400 US-Dollar, und da ein Spay komplizierter ist, liegt der Preis zwischen 200 und 600 US-Dollar.

Hüftdysplasie ist ein weiteres Problem für diesen Hund. Hüftdysplasie-Operationen kosten Tausende von Dollar. Regelmäßige Tierarztbesuche sind unerlässlich, um dies frühzeitig zu erkennen und eine Behandlung einzurichten, um die Notwendigkeit teurer Operationen zu vermeiden.

Schließlich hat die Deutsche Dogge ein übergroßes Herz. Leider nicht süß. Es ist eigentlich ziemlich gefährlich für sie und kann Medikamente brauchen, um es zu behandeln. Dies kostet 500 bis 1.500 US-Dollar pro Monat.

Versicherung

Die Arztrechnungen, über die wir gerade gesprochen haben, sind beängstigend. Der beste Weg, um all diesen Kosten einen Schritt voraus zu sein, besteht darin, in eine Haustierversicherung zu investieren. Sie zahlen wahrscheinlich etwa 50 US-Dollar pro Monat. Dies sollte die meisten grundlegenden Ansprüche abdecken.

Je mehr Sie in eine Versicherungspolice einzahlen, desto mehr Deckung erhalten Sie im Allgemeinen. Entscheiden Sie sich für die beste Politik, die Sie sich leisten können - es lohnt sich auf lange Sicht.

Essen und Leckereien

Bereitstellung gute Ernährung für Ihre Deutsche Dogge ist eine der besten vorbeugenden Maßnahmen für viele der von uns erwähnten beängstigenden Erkrankungen. Es lohnt sich, ein wenig mehr Geld für Hundefutter von guter Qualität zu bezahlen.

Sie unterscheiden sich von den meisten Hunden, da sie keine Welpenfuttermischung benötigen. Sie wachsen schnell und brauche keine zusätzliche Hilfe, die Welpenfutter bietet.

Sobald sie ausgewachsen sind, verbrauchen sie täglich rund 2.500 Kalorien. Bei einer hochwertigen Knabberdiät sollten Sie damit rechnen, jeden Monat etwa 70 bis 100 US-Dollar zu zahlen.

Verschiedenes

Es gibt einige zusätzliche Artikel, die Sie kaufen müssen. Dies sind im Allgemeinen die lustigen Dinge, für die man Geld ausgeben kann. Gegenstände wie: Kisten, Betten, Bettzeug, Lebensmittel- und Wasserschalen sowie eine Auswahl verschiedener Spielzeuge, ein Halsband, ein Etikett, ein Geschirr und eine Leine.

Wie viel Sie für diese Artikel ausgeben, liegt ganz bei Ihnen.

Eine weitere Kosten, die Sie berücksichtigen sollten, ist der Transport Ihrer Deutschen Dogge. Dieser extrem große Hund passt nicht in ein kleines Auto. Ein Personentransporter oder SUV ist eher die Größe, die Sie benötigen.

So finden Sie einen seriösen Doggenzüchter

Deutsche Dogge zu Fuß

Aufgrund des hohen Preises einer Deutschen Dogge ist es wichtig, dass Sie einen guten Züchter finden.

Die Verwendung eines guten Züchters verringert die Wahrscheinlichkeit genetischer Defekte bei den Welpen. Dies spart Ihnen auf lange Sicht Geld. Der Great Dane Kennel Club of America hat eine Ethikkodex für Züchter.

Ein guter Züchter wird ausgezeichnete Bewertungen von früheren Käufern haben.

Sie sollten selbst sehen können, dass Mutter und Welpen in einer sicheren, sauberen Umgebung gehalten werden. Sie sollten in der Lage sein, die Mutter der Welpen und möglicherweise auch den Vater zu treffen. Sie sollten in der Lage sein, Ihnen alle entsprechenden Papiere und Zertifizierungen zur Verfügung zu stellen. Eine Dokumentation zu Vorsorgeuntersuchungen auf Hüftdysplasie sowie andere medizinische Unterlagen sollten verfügbar sein.

Züchter können Sie auch nach Ihrer häuslichen Umgebung fragen, zum Beispiel, ob Sie einen eingezäunten Hof haben, was Ihre Trainingspläne sind und so weiter. Je höher die Qualität des Züchters, desto mehr Informationen können er anfordern. Einige verlangen, dass Sie Ihre Deutsche Dogge zu Gehorsamskursen mitnehmen und ihnen die Informationen Ihres Tierarztes geben.

Warnzeichen eines armen Züchters sind, wenn er immer Welpen zur Verfügung hat.

Wenn sich etwas falsch anfühlt oder Sie zum Kauf gezwungen werden, gehen Sie weg und suchen Sie einen anderen Züchter.

Zusammenfassung

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, sollten Sie eine gute Vorstellung von den Kosten für den Kauf und die Aufzucht einer Deutschen Dogge haben.

Eine Deutsche Dogge zu besitzen ist eine Freude und wird einige der besten Jahre Ihres Lebens sein. Es ist wichtig, dass Sie vor dem Festschreiben zu diesem riesigen HundSie verstehen genau, wie viel sie kosten.

Wenn Sie eine behalten, hat dies massive Auswirkungen auf Ihr Leben und es ist keine leichte Entscheidung!

Es ist wichtig, dass Sie realistisch sind, wenn es um diese erstaunlichen Hunde geht. Sie verdienen es, das beste Leben zu führen, das sie können. Das heißt, sie sind erstaunliche Haustiere, die Sie hundertfach verliebt zurückzahlen werden.

Halten Sie eine Deutsche Dogge? Wir würden gerne im Kommentarbereich unten davon erfahren ...