Der Bolognese-Hund: Ein Leitfaden für einen Bichon Bolognese

Nein, er ist kein leckeres italienisches Pastagericht. Der Bolognese-Hund, auch als Bichon Bolognese bekannt, ist in der Tat ein Cousin des etwas populäreren Bichon Frise.

Historisch war er ein Schoßhund der Könige, Königinnen und Herren in Bologna, Italien. Jetzt wird er häufiger als entzückender Partner in der Kriminalität für alle gefunden, die einen kleinen Hundebegleiter benötigen.



Diese seltene Hunderasse ist lebhaft und lebhaft und perfekt für alle, die häufig zu Hause sind.



Sie mögen klein sein, aber lassen Sie sich nicht täuschen, dieser kleine Hund packt viel Persönlichkeit in ihre 30 cm Größe. Könnte dieser Hund perfekt zu Ihnen passen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Inhalt und Schnellnavigation



Was ist ein Bologneser Hund? (Überblick)

Diese Spielzeugrasse wurde erstmals im Mittelmeerraum gesehen als Teil der Familie Bichon. Sie waren wegen ihres freundlichen Temperaments beliebte Handelswaren.

Während der Renaissance war dies ausschließlich ein Haustier der Reichen und Adligen. Diese Hunde wurden auf dem Schoß der Medici und anderer berühmter Familien gesehen. Cosimo de Medici brachte einmal einen Korb mit 8 Welpen nach Belgien als Geschenk für die Herren und Damen von Brüssel.

Diese Idee kam, nachdem sie selbst zwei Welpen als Geschenk erhalten und erklärt hatten: „Das sind die Hunde der Kaiser!“.



In Richtung der Ende der RenaissanceDie Tage der Gerichte gingen zu Ende, was fast zum Ende dieser Rasse führte. Glücklicherweise traten Fans dieser lebhaften kleinen Hunderasse ein und verhinderten, dass die Rasse alle zusammen verschwand.

Die Rasse wurde erstmals 1985 in Amerika und 1990 in England gesehen. Sie ist seit 2001 Teil des English Kennel Club und Teil des Stock Service der American Kennel Club Foundation (AKCFSS).

Bologneser Hunde werden als Spielzeugrasse eingestuft und gelten nun als liebevolle Begleiter und Schoßhunde. Ein Weibchen kann bis zu 7 Welpen haben, durchschnittlich 3 in einem Wurf. Diese kleinere Wurfgröße und die Tatsache, dass sie kein gewöhnlicher Hund sind, können die Beschaffung Ihres eigenen Bolognese-Welpen sehr schwierig und teuer machen.



Für einen reinrassigen Bolognese-Welpen sollten Sie zwischen 1.800 und 2.500 USD bezahlen.

Aussehen des Bologneser Hundes

Aussehen eines Bologneser Hundes

Der offizielle Rassestandard beschreibt den Hund als 'Klein, stämmig und kompakt, mit einem rein weißen Kittel bedeckt, lang und flauschig'.

Größe und Gewicht

Bolognese-Hunde sind kleine untersetzte Hunde, wobei die Weibchen etwas kleiner sind als die Männchen. Die Weibchen sind in der Regel zwischen 10 und 11 Zoll und die Männchen zwischen 10,5 und 12 Zoll. Wenn sie ausgewachsen sind, wiegen sie zwischen 5,5 und 9 Pfund. Sie haben ein zierliches Gesicht, stämmige Beine und runde dunkle Augen. Sie sind quadratisch gebaut und stämmig, haben einen gebogenen Schwanz und Schlappohren.

Farben

Der Bolognese ist nur in Weiß zu sehen und hat keine anderen Fellfarben.

Mantel

Sie haben langes, weißes und welliges Haar. Ohne Unterwolle hat es eine wollige Textur im Gegensatz zu seidig, die regelmäßig gebürstet werden muss. Dies geschieht idealerweise jeden Tag, jedoch mindestens viermal pro Woche. Eine weiche Nadelbürste und ein breiter Kamm werden über einer glatteren Bürste empfohlen, da dies das Fell Ihres Hundes zerstören kann. Die meisten Besitzer entscheiden sich dafür, ihren Hundemantel nicht abzuschneiden, sondern ihn lang und locker zu lassen.

Temperament

Bologneser Hunde sind lustige, verspielte und dennoch ernsthafte Hunde. Sie neigen dazu, zurückhaltend und schüchtern zu sein, aber sie werden sich gut mit ihren Besitzern verbinden. eine enge Beziehung eingehen mit ein oder zwei Personen. Das soll nicht heißen, dass dieser kleine Hund nicht freundlich und liebevoll ist. Tatsächlich verstehen sie sich gut mit allen Menschen und Tieren, wenn sie in jungen Jahren gut sozialisiert sind.

Sie sind anfällig für kleines Hundesyndrom;; aufgrund ihrer geringen Größe. Dies ist der Name für eine Gruppe von Verhaltensweisen, die kleine Hunde zeigen, um ihre geringe Größe auszugleichen. Ein Beispiel dafür ist das Bellen. Diese Probleme können durch gute Sozialisation und konsequentes Training überwunden werden.

Sie haben eine ziemlich einzigartige Fähigkeit, einen Menschen zu „beschatten“. Hier wählen sie einen Menschen aus, um ihn vor allen anderen zu schützen. Infolge dieser Tendenz können sie leiden unter schlechter Trennungsangst.

Folglich kann Ihr Welpe heulen oder bellen, wenn er alleine gelassen wird. Auch dieses Problem kann mit Geduld und Grenzüberschreitung überwunden werden.

Bologneser Hunde haben aufgrund ihrer geringen Statur tendenziell ein relativ niedriges Energieniveau. Das soll nicht heißen, dass sie nicht ab und zu 'die Zoomies' bekommen, sondern dass sie sich nach einem kurzen Spaziergang oder einer Trainingseinheit ganz zufrieden auf der Couch zusammenrollen.

Bolognese Hundepersönlichkeit

Ist ein Bolognese ein guter Familienhund?

Sie verstehen sich gut mit Kindern, da sie spielerisch und energisch sind. Sie eignen sich jedoch am besten für Familien mit älteren Kindern.

Wie man einen Bologneser Hund trainiert

Sie sind hochintelligente Hunde. Sie lieben es zu lernen und sind leicht zu trainieren, aber sie langweilen sich sehr schnell. Der Schlüssel ist die Variation Ihrer Trainingsmethode. Wie alle Hunde, Sie reagieren gut auf positive Verstärkung und wird nicht auf Geschrei oder Aggression reagieren; Geduld ist wichtig.

Die frühzeitige Sozialisierung Ihres Bologneser Hundes ist sehr wichtig, um einen ausgeglichenen und geselligen Hund zu erziehen. Das Abhalten von Welpenpartys nach Abschluss des Impfkurses Ihres Hundes kann eine wunderbare Möglichkeit sein, Ihren neuen Welpen kennenzulernen. Sie können sich auch Hundeparks, Welpenklassen und andere Formen der Interaktion ansehen.

Es ist auch bekannt, dass sie bei Langeweile fröhliche Hunde sind, und bellen um dessen willenUnterhaltung für Ihren Hund ist daher unerlässlich. Wir empfehlen, Spielzeug zu lassen, wenn Sie nicht zu Hause sind, und regelmäßig zu spielen, wenn Sie zu Hause sind. Dies wird auch eine starke Bindung aufbauen.

Wie viele kleine Hunde können sie Trennungsangst haben. Es ist am besten, dies bereits in jungen Jahren zu bekämpfen, indem Sie Ihren Welpen für kurze Zeit mit vielen Stimmverstärkern (wie „guter Hund“) allein lassen und bei der Rückkehr spielen .

Dies kann auch durch Kistentraining unterstützt werden. Ab nur wenigen Minuten und bis zu längeren Zeiträumen wirken Wunder für Ihren Hund.

Eine positive Verstärkung durch Lob oder Belohnungen bei Ihrer Rückkehr fördert eine gesunde Verbindung mit Ihrer Abreise, da Ihr Hund schnell erfährt, dass Sie immer wiederkommen.

Pflege eines Bologneser Hundes

Kämmen eines Bologneser Hundes

Diese Spielzeugrasse ist aus zwei Hauptgründen ziemlich wartungsintensiv:

  • Das Fell muss täglich gebürstet und gepflegt werden.
  • Seine soziale Natur erfordert viel Zeit mit seinem Besitzer.

Aus diesen Gründen eignet sich diese Rasse am besten für Personen, die häufig zu Hause sind, z. B. Rentner oder Personen, die von zu Hause aus arbeiten. Wegen seines geringe ÜbungsanforderungenEs kommt auch in städtischen Umgebungen wie Wohnungen gut zurecht und ist somit der perfekte Hund für Menschen, die in Städten leben.

Diese Hunde sind für Erstbesitzer geeignet, da sie sehr inhaberorientiert sind und leben, um Menschen zu gefallen.

Übungsbedarf

Im Durchschnitt benötigt dieser Hund zwei kurze Spaziergänge pro Tag. Aufgrund ihrer geringen Größe sind sie keine übermäßig aktiven Hunde, und ein 20-minütiger Spaziergang zweimal täglich ist ausreichend.

Diese regelmäßige Übung hat sowohl physiologische als auch psychologische gesundheitliche Vorteile für den Besitzer des Hundes. Die Besitzer finden, dass ihre Hunde viel besser erzogen sind, wenn ihre Hunde gut trainiert sind.

Das Spielen wird Ihren Hund auch trainieren, aber nicht die gleiche Stimulation wie bei einem täglichen Spaziergang geben. Zu den Indoor-Spieloptionen gehören Verstecken, Balljagen und Trick-Training. Dies sind alles ausgezeichnete Aktivitäten, um Ihre kleinen Bolognese zu unterhalten. Das Spielen im Freien in einem umzäunten Garten ist ideal, aber wenn Sie in einer Wohnung wohnen, ist auch das Spielen im Innenbereich angemessen.

Pflege und Schuppen

Wie oben erwähnt, muss das Fell täglich geputzt und die Zähne gereinigt werden. Trotzdem gehört der Bologneser Hund zu denen, die nicht saisonal abwerfen oder wie andere Rassen große Mengen Fell verlieren. Dies macht sie zu einer guten Wahl für Allergiker, da der Bologneser Hund teilweise hypoallergen ist. Es macht sie auch relativ sauber, da Hundehaare nicht überall auf Ihren Möbeln landen.

Die monatliche Pflege sollte erfolgen, einschließlich Baden und Augen- / Ohrenhygiene. Sie können dies jedoch je nach Hygiene Ihres eigenen Hundes mehr oder weniger häufig durchführen.

Fütterung und Ernährung

Spielzeughunde neigen dazu einen schnellen Stoffwechsel habenDaher ist ein speziell formuliertes Hundefutter für Ihren Hund von Vorteil.

Getreidefreies, qualitativ hochwertiges Knabberzeug ist immer ein guter Ausgangspunkt. Die meisten erwachsenen Bolognese-Hunde eignen sich gut für zwei Mahlzeiten zweimal täglich. Daher empfehlen wir zweimal täglich eine halbe Tasse trockenes Knabberei. Einmal am Morgen und einmal am Abend. Die empfohlenen Fütterungszeiten liegen einmal zwischen 6 und 8 Uhr und erneut zwischen 18 und 20 Uhr.

Die Bolognese reagiert auch gut auf eine Rohkost aus Fleisch und Fisch. Diese Diät ist jedoch aus Sicht des Besitzers aufgrund der Lagerung und Zubereitung der Lebensmittel anspruchsvoller.

Eiweiß und Fette sind auch ein wichtiger Bestandteil der Ernährung Ihres Hundes. Welpen profitieren massiv von Docosahexansäure (DHA), einer Art von Omega 3, die für ihre Entwicklung von entscheidender Bedeutung ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, Lebensmittel mit Vollfleisch oder Fleischmehl als zu wählen Protein ist ein wichtiger Bestandteil der Ernährung von Hunden. Der Proteingehalt sollte 14% -21% der Nahrung Ihres Hundes betragen, während der Wachstumsphase fast 21%.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie Ihrem Hund füttern sollen, ist es möglicherweise die beste Option, einen Tierarzt zu konsultieren, da dieser Ihnen maßgeschneiderte Ratschläge geben kann.

Es gibt einige Berichte über Nahrungsmittelempfindlichkeit, die zu Durchfall und Magen-Darm-Problemen in der Bichon-Familie führen. Daher ist es wichtig, das Verhalten Ihres Hundes zu beobachten und gegebenenfalls einen Tierarzt zu konsultieren, um Futter auszutauschen.

Bekannte gesundheitliche Probleme

Bologneser Hunde sind allgemein als recht gesunde Hunde bekannt. Untersuchungen zeigen jedoch, dass sie anfällig dafür sind Augenprobleme wie Katarakte. Bei regelmäßigen Kontrolluntersuchungen und Pflegearbeiten sollte dies jedoch kein großes Problem sein.

Diese spezielle Hunderasse ist auch anfällig für lose Knie sowie für Probleme, die Sie bei den Bichon Fries (Geschwisterrasse) sehen, wie Epilepsie, Herzerkrankungen, Harnsteine, Pankreatitis und Diabetes sowie Hüftdysplasie.

Dies bedeutet nicht, dass die Bologneser Hunde kein perfekt glückliches und gesundes Leben führen können. Die meisten Gesundheitsprobleme sind genetisch bedingt. Wenn beide Elternteile getestet wurden (z. B. Hip Scored) und zertifiziert sind, dass sie diese Bedingungen nicht haben, verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Welpe sie erbt, erheblich.

Bichon Bolognese Hund

Wie lange leben Bologneser Hunde?

Ein Bichon Bolognese lebt im Durchschnitt zwischen 10 und 14 Jahren, aber es gibt einige Besitzer, die eine Lebensdauer von bis zu 16 Jahren beanspruchen.

Kauf eines Bolognese-Hundes

Wie viel kosten Bologneser Hunde?

Diese Rasse hat zwar Spielzeuggröße, aber keinen Spielzeugpreis. Der durchschnittliche Bolognese-Welpe kostet zwischen 1.800 und 2.500 USD, was ihn zu einer sehr teuren Designer-Rasse macht. Der American Kennel Club verfügt über eine Liste registrierter Züchter, an die Sie sich wenden können, um einen seriösen Züchter zu finden.

Quick Breed Summary Table

RasseeigenschaftenBolognese
Größe:Männlich 10,5-12 'und weiblich 10-11'
Gewicht:5,5 bis 9 Pfund
Lebensdauer:10 - 14 Jahre
Mantel:Einzelmantel mit langen, welligen, reinweißen Haaren
Farbe:Weiß ohne Markierungen
Schuppen sie:Nein, als hypoallergener Hund eingestuft
Temperament:Ernst, schüchtern, verspielt, treu
Sozialisation:Besonders bei Kindern sind große Mengen erforderlich
Destruktives Verhalten:Trennungsangst
Soziale Kompetenz:Leicht an ihren Besitzer über alle anderen gebunden
Gut mit Kindern:Ja, besser mit älteren Kindern
Aktivitätsstufen:Zwei kurze Spaziergänge pro Tag mit einem schnellen Spiel sind mehr als genug

Zusammenfassung

Könnte der Bologneser Hund das Richtige für Sie sein?

Wenn Sie nach einem treuen, liebevollen Begleiter suchen, der in allen Umgebungen gedeiht, könnte dieser Hund genau das Richtige für Sie sein. Sie sind Nachkommen italienischer Könige und der perfekte Schoßhund.

Bologneser Hunde sind als gesunde und glückliche Hunde bekannt, die für ihre atemberaubenden schneeweißen Mäntel und ihre freundliche Persönlichkeit bekannt sind.

Der perfekte Besitzer ist häufig zu Hause und hat genug Freizeit, um sich täglich zu pflegen und hohe Aufmerksamkeit zu fordern. Aus diesem Grund empfehlen wir jemanden, der im Ruhestand ist oder von zu Hause aus arbeitet.

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, in dem Sie uns Ihre Gedanken zu dieser lebhaften Hunderasse mitteilen.