Australian Shepherd Blue Heeler Mix: 5 interessante Fakten, die Sie wissen müssen

Diese Rasse ist eine Mischung aus zwei Hunden, die zum Hüten von Tieren gezüchtet wurden.

Diese Hunde sind sehr beliebt in Texas und werden hauptsächlich zur Arbeit mit Rindern und zur Unterstützung von Viehzüchtern verwendet.



Sie können einen mittelgroßen Hund mit enormen Energieniveaus erwarten.



Wie das Sprichwort sagt 'In Texas ist alles größer' und die Herzen der Australian Shepherd Blue Heeler-Mischungen bleiben nicht hinter dieser Erwartung zurück.

In diesem Artikel werden wir diese Mischung untersuchen und die besten Möglichkeiten erklären, um diesen treuen Knecht zu pflegen.



Australian Shepherd Blue Heeler Mix

Inhalt und Schnellnavigation

Was ist ein Australian Shepherd Blue Heeler Mix? (Überblick)

Reinigung eines Australian Shepherd Blue Heeler Mix Ein australischer blauer Heeler, der sich hinlegt Blue Heeler Australian Shepherd Mix Australian Shepherd Blue Heeler Mix Australischer Blue Heeler Ein Blue Heeler Australian Shepherd Mix arbeitet

Der Australian Shepherd Blue Heeler Mix ist halb australischer Schäferhund und halb australischer Rinderhund (auch als Blue Heeler bekannt).



Da sind sie ein Mischung aus zwei natürlichen Hüte-RassenSie sind selbst eine erstaunliche Hütezucht.

Diese Rasse ist sehr treu an seine Besitzer.

Sie sind liebevoll, sanft und sehr energisch. Sie müssen jedoch in der Lage sein, ihre enormen Energieniveaus loszuwerden. Daher wird für diese Rasse viel Platz empfohlen.



Die häufigsten Farbkombinationen sind Schwarz, Weiß mit Braun, Merle und Grau.

  • Überblick: Hybrid (australischer Rinderhund / australischer Schäferhund).
  • Zweck: Hüten.
  • Gewicht: 25-50 Pfund.
  • Größe: 17-22 Zoll.
  • Temperament: Freundlich, treu und arbeitsorientiert.

Vor-und Nachteile

Vorteile:



  • Eine der besten Hüterassen.
  • Sehr anpassungsfähig.
  • Einfach zu trainieren und will bitte.
  • Sehr tolerant gegenüber Kindern.
  • Kurzhaar erfordert nur minimale Pflege.

Nachteile:

  • Sie brauchen viel mehr Platz (mehr als die meisten bieten können).
  • Kann manchmal reserviert / unabhängig sein.
  • Manchmal entwickeln sich Hüft- und Ellbogendysplasie.
  • Hüteinstinkte können eintreten und ein Knacken verursachen.

Australian Shepherd Blue Heeler Mix Aussehen

Australischer Blue Heeler



Da diese Rasse eine Mischung ist, können sie viele verschiedene interessante Kombinationen haben.

Welpen aus demselben Wurf können völlig unterschiedliche Farben haben!



Es ist sehr häufig, eine Gesichtsmaske oder Flecken auf ihrem Gesicht zu haben. Sie haben normalerweise auch einen weißen Streifen, der von der Schnauze bis zwischen die Augen reicht.

Da sie bei allen Wetterbedingungen im Freien arbeiten, haben sie dicke Doppelschichten, die das ganze Jahr über häufig abfallen.

Sie sind in der Regel mittelgroß und haben hochgezogene Ohren, wodurch sie ständig glücklich zu sein scheinen.

Größe und Gewicht

Sie können erwarten, dass diese Rasse ein beliebiges Gewicht im Bereich von 25-50 Pfund hat. Aus diesem Grund werden sie als mittelgroße Hunde eingestuft. Frauen sind normalerweise kleiner als Männer und wiegen nur bis zu 40 Pfund.

Diese Hunde können zwischen 17 und 22 Zoll groß sein - sie haben normalerweise den Körperbau des australischen Rinderhundes und nicht des australischen Schäfers.

Farben und Mantel

Der Australian Shepherd Blue Heeler Mix kommt in a große Vielfalt an Farben.

Sie können eine Mischung aus Schwarz, Weiß, Braun, Braun, Grau und Merle sein. Diese Rasse hat eine überdurchschnittlich hohe Chance, ein Merle-Fell zu haben.

Da es aufgrund der Elternrassen so viele Möglichkeiten gibt, können Welpen aus demselben Wurf völlig unterschiedliche Farben haben und unabhängig voneinander aussehen. Es ist nicht ungewöhnlich, einen Wurf zu haben, bei dem alle so aussehen, als hätten sie unterschiedliche Eltern.

Sie haben normalerweise ein kurzes bis mittellanges Fell, das gerade und glatt ist - das Haar selbst ist eher steif als weich.

Erwarten Sie das ganze Jahr über Schuppen habe einen doppelten Mantel um sie vor rauen Wetterbedingungen zu schützen.

5 Wissenswertes über Australian Blue Heelers

  1. Sie sind einer der beliebtesten Farmhunde in Filmen und TV-Shows.
  2. Diese Rasse ist bekannt für ihre Liebe zum Schwimmen.
  3. Trotz ihres Namens wurden sie 1970 in Texas entwickelt.
  4. Aufgrund ihres starken Hüteinstinkts können sie beim Hüten kleiner Kinder erwischt werden.
  5. Sie können den Australian Shepherd Blue Heeler Mix aufgrund seiner Energie als Konkurrent in vielen Agility-Wettbewerben finden.

Australian Shepherd Blue Heeler Mix Persönlichkeit und Temperament

Ein australischer blauer Heeler, der sich hinlegt

Der australische Schäferhund Blue Heeler Mischung ist nett, sanft, fleißig und extrem motiviert.

Jedoch wegen ihre Arbeitsweise Sie können manchmal unabhängig sein und sind nicht übermäßig an der Interaktion mit Menschen interessiert. Gelegentlich kuscheln sie gerne mit ihren Besitzern auf der Couch, aber das ist nicht immer so. Sie können sehr spezifisch sein, wenn sie Aufmerksamkeit wünschen.

Sie spielen gerne mit Spielzeug, aber Sie sind hauptsächlich daran interessiert, Aktivitäten durchzuführen und daran teilzunehmen das sind draußen wie ein Jagdfreund oder schwimmen.

Denken Sie daran, sie sind bekannt für ihre extremen hohe Energieniveaus Sie erfordern also viel Bewegung.

Australian Blue Heelers sind keine großen Barker. Sie bellen vielleicht, während sie Tiere hüten, aber dies geschieht meistens, um die Tiere zu überzeugen, das zu tun, was sie wollen. Sie bellen normalerweise nur, wenn es Fremde gibt, die ihren Leuten sehr nahe stehen.

Obwohl sie manchmal den Hüteinstinkt haben, wenn sie mit kleinen Kindern zusammen sind, sind sie sehr liebevoll und tolerant gegenüber Kindern.

Ihre hohe Energie kann großartig sein, um mit Kindern und Läufern zu spielen.

Sie sind auch gut mit anderen Menschen, die ins Haus kommen, aber sie können manchmal distanziert handeln, wenn sie mit ihnen nicht sehr vertraut sind.

Sind sie ein guter Familienhund?

Australian Shepherd Blue Heeler-Mischungen sind großartige Familienhunde.

Sie sind großartige Begleiter für aktive Familien, die die Natur lieben und aktiv bleiben möchten.

Pflege eines Australian Shepherd Blue Heeler Mix

Ein Blue Heeler Australian Shepherd Mix arbeitet

Diese Rasse braucht nicht viel Pflege, um sie glücklich zu machen.

Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, wenn Sie sich um eine Mischung aus Australian Shepherd Blue Heeler kümmern, ist die folgende Sie erfordern viel Bewegung und Gedankenstimulation. Wenn sie tagsüber nicht genug Aktivität bekommen, können ihre Hüteinstinkte gegenüber Menschen offensichtlicher werden, und sie können auch talentierte Fluchtkünstler werden, um sich Raum zum Herumlaufen zu lassen.

Diese Hündchen haben keine hohen Pflegeanforderungen, da sie kurze Haare haben, aber sie verlieren aufgrund ihres Doppelmantels mehr als gewöhnlich.

Sie werden normalerweise nicht mit lebensbedrohlichen Krankheiten oder gesundheitlichen Problemen geboren, aber mögliche gemeinsame Probleme sollten für zukünftige medizinische Ausgaben berücksichtigt werden.

Übungsvoraussetzungen

Denken Sie daran, dass diese Hunde viel mehr Bewegung erfordern als die durchschnittliche Rasse.

Der beste Weg, sie zu trainieren, besteht darin, sie in einem Garten frei laufen zu lassen. Sie können unabhängig sein und es macht ihnen nichts aus, alleine durch einen Hof zu rennen.

Da sind sie energiereich und genießen Sie es, herumzulaufen, es wird immer empfohlen, sie an der Leine zu führen. Dies verhindert, dass sie weglaufen, wenn sie von kleinen Tieren angezogen werden.

Laufen ist die wichtigste Art der Übung für diese Rasse. Sie sind nicht diejenigen, die extrem gerne mit Spielzeug spielen. Sie spielen jedoch gerne Tauziehen und jagen Objekte, die geworfen werden. Wenn Spielzeug verwendet wird, ist es am besten, Spielzeug zu verwenden, das Tiere darstellt, da sie von kleinen Tieren angezogen werden.

  • Anzahl der Spaziergänge pro Tag: 2-3.
  • Gesamtaufwand pro Tag: 90+ Minuten.

Pflege und Schuppen

Reinigung eines Australian Shepherd Blue Heeler Mix

Da sie im Allgemeinen kürzere Schichten haben, sind sie relativ wartungsarm.

Obwohl sie kurze Schichten haben, haben sie zweischichtige Schichten, weil sie bei allen Wetterbedingungen im Freien arbeiten sollen.

Dieser doppelschichtige Mantel lässt sie das ganze Jahr über vergießen. Um zu verhindern, dass sie sich im ganzen Haus ablösen, sollte eine wöchentliche Bürste die Menge der Haare reduzieren, die herumschwimmen und sich in der Ecke sammeln.

Normalerweise ist der einzige Grund, warum diese Rasse zu den Pistenfahrzeugen gebracht wird, ein Nagelschnitt.

Fütterung und Ernährung

Da sie eine so aktive Rasse sind, benötigen sie 3 Tassen Futter, um die Energie wieder aufzufüllen, die sie im Laufe des Tages verbrennen.

Es ist am besten, diese drei Tassen Lebensmittel in zwei oder drei Fütterungen pro Tag aufzuteilen, um sicherzustellen, dass die Energie aus den Lebensmitteln über den gesamten Tag verteilt wird.

Sie können erwachsenes Hundefutter für mittlere oder große Hunde essen.

Überprüfen Sie immer die Rückseite der Lebensmittel, die Sie kaufen, um sicherzustellen, dass sie die erforderlichen Nährstoffe enthalten.

Weil sie sehr aktive Hunde sind Sie benötigen eine höhere Menge an Protein im Vergleich zu anderen Nährstoffen in Lebensmitteln gefunden. Sie benötigen eine Proteinaufnahme von 22% ihrer Ernährung.

Kalorien pro Tag:Tassen Kibble pro Tag:
875-1.750~ 3

Bekannte gesundheitliche Probleme

Da es sich um Farmhunde handelt, gelten sie als gesunde Mischung.

Australian Shepherd Blue Heeler-Mischungen werden im Allgemeinen nicht mit Krankheiten oder Gesundheitsproblemen geboren, jedoch mit diesen kann sie Überstunden entwickeln wenn nicht richtig beachtet.

Zum Beispiel entwickeln Welpen, die härter arbeiten, aufgrund ihrer Haltung während des Hütens eher eine Hüft- und Ellbogendysplasie. Sie müssen während der Arbeit niedrig werden, um den Tieren auf den Fersen zu sein, und dies kann Gelenkschäden verursachen.

Da sie eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, eine Merle-Coat-Färbung zu haben, haben sie auch eine höhere Wahrscheinlichkeit, taub zu sein, da Taubheit normalerweise mit der Merle-Färbung einhergeht.

Wie lange lebt ein australischer Schäferhund Blue Heeler Mix?

Diese Mischung kann zwischen 12 und 15 Jahren leben, was für einen mittelgroßen Hund ziemlich durchschnittlich ist.

Wie viel kostet ein Australian Shepherd Blue Heeler Mix?

Eine Blue Heeler Australian Shepherd-Mischung kann zwischen 150 und 850 US-Dollar kosten. Sie sind für die Arbeit auf dem Bauernhof sehr wünschenswert, und eine bessere Genetik kann es den Züchtern ermöglichen, mehr zu verlangen.

Wie man einen australischen Blue Heeler trainiert

Blue Heeler Australian Shepherd Mix

Positive Verstärkung ist die beste Art des Trainings zu verwenden, um diese Rasse allgemeine Regeln im Haushalt und Tricks zu lehren. Positive Verstärkung beinhaltet die Verwendung von Leckereien, wenn sie etwas tun könnten, das Streicheln, wenn sie das tun, worum sie gebeten werden, oder die Verwendung von Lobesworten.

Negative Verstärkung kann für diese Hunde sehr verwirrend sein und dazu führen, dass sie aus den Augen verlieren, was sie lernen sollen.

Denken Sie daran, Blue Heeler Australian Shepherds sind natürlich sehr energische Hunde.

Ohne die richtige Menge an körperlicher Aktivität benötigen sie große Mengen an geistiger Stimulation. Mentale Stimulation kann das Unterrichten neuer Tricks und die Verwendung von Labyrinthspielen umfassen.

etwas diese Rasse ist sehr gern Agility-Training. Es ist geistig anregend für sie, auf Ihre Befehle zu hören, und dieses Training ermöglicht es ihnen, einen Teil der Energie herauszuholen.

Diese Hunde sind bei Agility-Wettbewerben beliebt, da sie leicht zu trainieren sind, weil sie beeindrucken möchten.

Sie müssen als junge Welpen Kontakte knüpfen, da sie Menschen, die sie noch nie zuvor getroffen haben, gegenüber sehr distanziert sein können.

Mit der richtigen Ausbildung und Exposition als Welpe können sie jedoch zu sehr selbstbewussten Hunden werden.

Quick Breed Summary Table

Rasseeigenschaften
Größe:17-22 Zoll.
Gewicht:25-50lb.
Lebensdauer:12-15 Jahre.
Mantel:Kurzer Doppelmantel mit glattem und steifem Haar.
Farbe:Jede Mischung aus Schwarz, Weiß, Braun, Braun und Merle.
Schuppen sie:Ja.
Temperament:Glücklicher und treuer Hund, der einfach liebt zu arbeiten und beschäftigt zu bleiben.
Intelligenz:Hochintelligent und lernbegierig.
Sozialisation:Großartig mit Menschen, Kindern und anderen Hunden.
Destruktives Verhalten:Wird Herde oder bellen, wenn sie sich nicht aktiv genug fühlen.
Soziale Kompetenz:Sie sind lernbegierig und bitte.
Gut mit Kindern:Sehr tolerant und liebevoll gegenüber Kindern.
Aktivitätsstufen:Sehr energiereicher Hund.

Zusammenfassung

Diese Hunde werden auf Farmen oder Ranches gedeihen, weil sie ihre Energie einsetzen und ihre natürlichen Instinkte nutzen können.

Australian Shepherd Blue Heeler Mischungen können auch machen tolle Familienhunde und sie sind großartig mit Kindern.

Diese Rasse ist sehr intelligent, freundlich und liebt es zu beeindrucken.

Denken Sie daran, diese Rasse ist energiereich und wurde gezüchtet und geboren, um zu hüten und zu arbeiten.

Sie leben, um sich zu bewegen, also ist es am besten, wenn sie auf einem Grundstück leben, das viel Land hat!

Dies ist die perfekte Rasse für diejenigen, die nach einem Hund suchen, der ein texanisches Herz hat und mit anderen Tieren auskommt. Sie haben sicherlich viel Liebe und Fähigkeiten, um der richtigen Familie zu bieten.

Teilen Sie uns Ihre Fragen im Kommentarbereich unten mit…